Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 23.11.2010, 08:27
Benutzerbild von Sylvia mit Rowdy
Sylvia mit Rowdy Sylvia mit Rowdy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2010
Ort: Großraum München
Beiträge: 1.746
Standard AW: Beginnende Nierenerkrankung?

Hallo Ida,

ich träufle auf einen größeren Klecks TubiCat Leberwurst 15 Tropfen reines Lachsöl (kauf ich hier: www.lillysbar.de), mörsere pro Gabe 5 Globulis von den Salz (kauf ich hier www.biosono24.de) und lasse es ihr abschlecken.

Abends gibt die gemörserten SS-Globulis dann nochmals über ihren Medikamentenbrei. Man kann die Globulis auch einfach in die Backentasche deponieren, dann lösen sie sich im Mäulchen langsam auf. Das ist eigentlich die beste Methode, funzt bei Emi aber nicht, weil sie das nicht mit sich machen läßt .
__________________
Viele Grüße von Sylvia mit den 20 Pfoten und Mädi, Rowdy und Sammy für immer im Herzen
Sternenkatze Mädi's (*28.04.1998 - +03.09.2011) Blutzuckerwerte
Sternenkatze Rowdy's (*28.04.1998 - +10.06.2011) Blutzuckerwerte https://docs.google.com/spreadsheet/...2c&hl=en#gid=0
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 23.11.2010, 08:43
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.078
Standard AW: Beginnende Nierenerkrankung?

Hallo!

Man könnte die Globulis auch in einem Schlückchen Wasser auflösen.
Ich habe Schüssler Salze Tabletten und da die Milchzucker enthalten, lege ich sie in wenig Wasser. Dann lösen sich die Salze, und der Milchzucker setzt sich unten ab. Das Wasser ziehe ich mit einer Spritze auf und gebe diese Lösung über das Futter.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 23.11.2010, 13:53
Benutzerbild von Ida mit Cleo
Ida mit Cleo Ida mit Cleo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: in Sachsen
Beiträge: 6.150
Standard AW: Beginnende Nierenerkrankung?

danke, das werd ich mal versuchen. allein mit dem lachsöl kommen wir leider nicht aus. und es wäre schön, wenn wir auf die antihistaminika verzichten könnten.
__________________
Viele Grüße von Ida mit Zuckerschnute Cleo

sowie Monsterbacke Stevie und Akeela el Andaluz

Cleo´s BZ-Werte. . .Cleo´s Vorstellung. . . Blutbilder von Cleo und Stevie

die HP meiner Katzen
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 24.11.2010, 23:30
Benutzerbild von Petra und Ibo
Petra und Ibo Petra und Ibo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.01.2009
Ort: Hannover
Beiträge: 484
Standard AW: Beginnende Nierenerkrankung?

Hallo ihr Lieben,

Entschuldigung das ich erst heute auf eure Nachrichten antworten kann!

@kirsten: Nein, Ibo hat kein Herzproblem, das war meine Püppi......

und auf das Isofluran werde ich meine TÄ mal ansprechen, danke!

@Ida und @Sylvia: mit dem eosinophilen granulom bin ich mir nicht sicher........

@Iris:
Die Krebsdiagnose "Hautassoziiertes malignes Lymphom(sogenannte Hautleukose)" wurde durch eine Hautbiopsie aus der Achselgegend von Prof.Dr. S. Ueberschär, Praxis für Tierpathologie, bestätigt.

Ibo bekam seit November 2007 regelmäßig Prednisolon 50 mg, 1/4 Tbl. jeden 2. Tag bis Ende März 2010. Leukeran 2 mg Tbl. gab es alle 4 Wochen auch in diesem Zeitraum.
Dann hat Ibo erst wieder im Juni 2010 eine einmalige Kortisonspritze wegen seiner Haut bekommen. Jetzt am 3.11. hat er erneut eine Kortisonspritze bekommen.

Sorry, wenn ich noch nicht alles richtig beantwortet habe, ich bin im Moment etwas im Stress......

Liebe Grüsse
Petra und Ibo und Püppi im Herzen
__________________
Liebe Grüsse
Petra mit Peppina + Nici und Püppi und Ibo im Herzen

Ibo's Vorstellung

Blutzuckertabelle IBO

Geändert von Petra und Ibo (24.11.2010 um 23:33 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net