Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 17.11.2010, 10:02
Benutzerbild von Gaby mit Sir Rudi
Gaby mit Sir Rudi Gaby mit Sir Rudi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Gehrden/Hannover
Beiträge: 3.137
Standard Was tun bei Durchfall?

Guten Morgen,

heute mit einem etwas unappettilichen Thema

Rudi hat Durchfall und es sieht fast wie unverdautes Futter aus. Was tun? Kann es am SEB oder Aluhyd liegen?

Oder am Animonda Nieren?

Hat jemand eine Idee, was schnell dagegen hilft?
__________________
LG Gaby mit Pedro und Pippa
und Rudi
und Pia im Herzen

Rudis BZW
Rudis BZDiagramm
Rudis Vorstellung Neues BB

„Wenn es im Himmel keine Katzen gibt, will ich da auch nicht hin!”
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.11.2010, 11:01
Schnurre Schnurre ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2010
Beiträge: 6.118
Standard AW: Was tun bei Durchfall?

Hallo Gaby,

so einen Durchfall hatte meine Anni auch schon mal. Geholfen hat gut Diarsanyl (ist aber Sacharose drin) und Vertinal. Schau mal bei Tierartz24.de da kannst Du die Zusammensetzungen sehen.

Also beim Diarsanyl war es schon nach der ersten Gabe deutlich besser.

Edit: Ich glaube bei meiner Anni kam es von neuem ungewohnten Futter.

Geändert von Schnurre (17.11.2010 um 11:02 Uhr). Grund: Edit
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.11.2010, 11:01
Benutzerbild von Hermann
Hermann Hermann ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 05.04.2010
Ort: Saarland, 66386
Beiträge: 4.495
Standard AW: Was tun bei Durchfall?

Hallo Gaby

GSD hatten wir bis jetzt noch nie dieses Problem. Ich habe jetzt auf die schnelle nur die beiden Sachen gefunden:

Durchfall

anhaltender Durchfall bei Teddy - benötige dringend Hilfe
__________________
Viele liebe Grüße Hermann

Ruby's BZ Tabelle Vorstellung Ruby

Teilnehmerliste 8.Forumstreffen 2018

Gott schuf den Menschen, damit er Stubentigern ein gemütliches Heim bietet. (Iris H.)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.11.2010, 11:12
Meike mit Josey Meike mit Josey ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 6.436
Standard AW: Was tun bei Durchfall?

Hi!

Diarsanyl Paste ist auch zur Pflege der Darmschleimhaut usw.
Aber Achtung, es treibt den BZ nach oben!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.11.2010, 11:48
Benutzerbild von Hildegard
Hildegard Hildegard ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Tecklenburg
Beiträge: 21.956
Standard AW: Was tun bei Durchfall?

Hallo Gaby,

bekommt Rudy das Animonda Niere schon länger oder ist es neu? Wenn es neu ist, würde ich es erst mal weg lassen. Vllt. sind da Zusätze drin, die er nicht verträgt. Nierenfutter hat meistens auch einen höheren Fettgehalt, was bei manchen Katzen zu Durchfall führen kann.

Wenn es jetzt ein einmaliges Geschehen war, würde ich mir nicht allzu viele Sorgen machen. Hat er aber weiterhin und öfters am Tag breiigen / flüssigen Kot, würde ich schon zu Medis greifen, damit er nicht dehydriert.

Gute Besserung an den hübsche Schwarzen.
__________________
Liebe Grüsse
Hildegard

(\__/)
(='.'=)
Bennys Blutzuckerwerte †
Einstellungsprotokoll für Lantus & Levemir

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele.
(Clebert)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.12.2010, 11:11
Benutzerbild von Gaby mit Sir Rudi
Gaby mit Sir Rudi Gaby mit Sir Rudi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Gehrden/Hannover
Beiträge: 3.137
Standard AW: Was tun bei Durchfall?

Morgen,

hallo Foris, Rudi hat immer noch oder wieder Durchfall, ich sehe es zu selten .
Außerdem hat er eine Entzündung oder so was ähnliches an der Unterlippe/Kinn. Kann das dieses eosinophile Granulom sein? Juckt aber nicht. War zuerst eine kleine Stelle und ich hab gedacht er hat sich was aufgekratzt, jetzt ist es aber schon größer. Einige Stellen sind abgeheilt und nun haarlos, eine Stelle ist noch von Schorf bedeckt.
__________________
LG Gaby mit Pedro und Pippa
und Rudi
und Pia im Herzen

Rudis BZW
Rudis BZDiagramm
Rudis Vorstellung Neues BB

„Wenn es im Himmel keine Katzen gibt, will ich da auch nicht hin!”
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.12.2010, 11:34
Benutzerbild von Hildegard
Hildegard Hildegard ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Tecklenburg
Beiträge: 21.956
Standard AW: Was tun bei Durchfall?

Hallo Gabi,

vllt. hat Rudi ja eine Futtermittelallergie oder Unverträglichkeit. Das äussert sich ja oft auch über die Haut und nicht nur über den Darm.

Könnte die Stelle am Kinn evtl. Kinnakne sein? Habt Ihr Plastiknäpfe?
__________________
Liebe Grüsse
Hildegard

(\__/)
(='.'=)
Bennys Blutzuckerwerte †
Einstellungsprotokoll für Lantus & Levemir

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele.
(Clebert)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.12.2010, 11:56
Benutzerbild von Gaby mit Sir Rudi
Gaby mit Sir Rudi Gaby mit Sir Rudi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Gehrden/Hannover
Beiträge: 3.137
Standard AW: Was tun bei Durchfall?

Hi Hildegard,

Plastiknäpfe haben wir nicht, nur Glas und Porzellan.
Futtermittelallergie oder -unverträglichkeit habe ich auch schon gedacht. Wir mussten ja schon weder umstellen auf Nierendiät
Was tut man dagegen?
__________________
LG Gaby mit Pedro und Pippa
und Rudi
und Pia im Herzen

Rudis BZW
Rudis BZDiagramm
Rudis Vorstellung Neues BB

„Wenn es im Himmel keine Katzen gibt, will ich da auch nicht hin!”
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.12.2010, 12:22
Benutzerbild von Hildegard
Hildegard Hildegard ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Tecklenburg
Beiträge: 21.956
Standard AW: Was tun bei Durchfall?

Hallo Gaby,

es gibt einen Bluttest auf Futtermittelallergie. Minni's Petra hat den mal machen lassen und seitdem sie die Allergene meidet, hat Minni keinen Durchfall mehr.

Du kannst es auch mit einer Ausschlussdiät versuchen. Also nur sortenreines Futter füttern und mit einer Fleischsorte anfangen. Wenn sich die Symptome bessern, die nächste Fleischsorte dazunehmen usw.

Rindfleisch scheint wohl häufig ein Auslöser für Allergien zu sein. Ich versuche es hier wegzulassen, da Pankreatitis und IBD ja häufig auch eine allergische Komponente haben. Beim barfen kein Problem, bei Dosenfutter wird das schon schwieriger. Nach sortenreinem Futter, muss man schon etwas suchen.
__________________
Liebe Grüsse
Hildegard

(\__/)
(='.'=)
Bennys Blutzuckerwerte †
Einstellungsprotokoll für Lantus & Levemir

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele.
(Clebert)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.12.2010, 12:33
Benutzerbild von Petra 1997
Petra 1997 Petra 1997 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.11.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.743
Standard AW: Was tun bei Durchfall?

Hallo Gaby,
ich würde dir eher zu einem Allergietest raten,denn wenn du tatsächlich eine Ausschlussdiät machen willst,darf Rudi wirklich überhaupt nichts anderes zu fressen bekommen,auch keine Leckerlies.Ausserdem dauert es eine Ewigkeit bis du das durch hast.Irgendetwas spielt bei Minni auch immer noch mit rein,aber es ist nach dem Test seehr viel besser geworden.Wenn Rudi dunklen(schwarz) Schorf am Kinn hat,wird es Kinnakne sein.Hatten wir auch.
__________________
Liebe Grüsse
Petra ohne "Rubens" Minni


Vorstellung Minni


Was mir an Katzen so überaus gefällt,ist ihre grenzenlose Hingabe an persönlichen Komfort

Compton Mac Kenzie


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net