Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #11  
Alt 08.01.2011, 08:02
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.078
Standard AW: Martina's Fritze - Umstellung auf Lantus

Hallo Martina mit Fritze und herzlich Willkommen hier im Forum

Deine für heute geplante Erhöhung kann ich nur unterstützen.
Viel Erfolg bei der Einstellung von Fritze
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.01.2011, 08:56
Benutzerbild von sanni123
sanni123 sanni123 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2010
Ort: Hemmingstedt, S.-H.
Beiträge: 645
Standard AW: Martina's Fritze - Umstellung auf Lantus

Hallo Martina und Fritze,

auch von mir ein herzliches Willkommen

LG Sanni mit Rocky und den Shiet
__________________
Lg Sanni nun leider ohne Rocky
Ewig Dein, ewig Mein, ewig Uns!


Vorstellung von Rocky
bz rocky
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.01.2011, 08:59
Schnurre Schnurre ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2010
Beiträge: 6.118
Standard AW: Martina's Fritze - Umstellung auf Lantus

Hallo Martina,

auch von mir ein herzliches Willkommen
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08.01.2011, 10:02
Benutzerbild von simone_monkie
simone_monkie simone_monkie ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: in der Nähe von Hamburg
Beiträge: 15.365
Standard AW: Martina's Fritze - Umstellung auf Lantus

Hallo Martina,

auch von mir ein herzliches Willkommen. Auch wenn du wenig Zwischenwerte hast, würde ich bei solchen Werten wieder um 0,25 erhöhen. Die Werte sind doch relativ konstant seitdem du auf Lantus gewechselt hast. Da du bei Can bei 1,8 warst, hättest du auch damit anfangen können. Wahrscheinlich wirst du da auch mit Lantus erstmal hinkommen, bevor schöne Werte zu sehen sind. Aber, wie hier bereits schon erwähnt, ist der Nadir der ausschlaggebende Wert.

LG Simone
__________________
Simone und Monkie(+2013)
Monkie Werte
BB und US
letztes BB
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08.01.2011, 12:15
Meike mit Josey Meike mit Josey ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 6.436
Standard AW: Martina's Fritze - Umstellung auf Lantus

Hallo Martina und Fritze!

Herzlich Willkommen auch noch schnell von mir!

Sehr schön, daß Ihr schon auf Lantus wechseln konntet, das ist viel wert und man kann die Zuggermiezen damit auf richtig schöne Werte einstellen.

In Sachen Dosierung schließe ich mich den anderen an: eindeutig erhöhen.
Damit die leidigen 300er Werte mal vom Tisch kommen und Ihr die 200er in Angriff nehmen könnt.
Daß der Fritze das Messen nicht so mag, kann man ja irgendwie auch verstehen, aber es muß ja nun mal sein. Macht ein gewisses Ritual da draus, an einem netten Ort, die meisten Miezen lernen schnell und stehen/sitzen zu ihren Zeiten dann parat.
Zwischenwerte sind superwichtig in der Einstellung, man kann auch abends einen +3 oder +4 nehmen und ganz früh nach dem Aufstehen vielleicht auch noch einen (meist dann ein +10). Damit man ein bissl die Entwicklung und Wirkweise einschätzen kann.

Und bei Fragen jeder Art : einfach fragen!

Viel Erfolg und bald schöne Werte für den Fritzen!
Meike
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 08.01.2011, 12:29
Benutzerbild von Anja mit Henry
Anja mit Henry Anja mit Henry ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2010
Ort: bei Kassel
Beiträge: 158
Standard AW: Martina's Fritze - Umstellung auf Lantus

Hallo Martina und Fritze,

auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum

Hier wird Dir mit allen Fragen super gut geholfen. Wir haben es, Dank der Hilfe aller Fories hier, innerhalb von ca. 2 Monaten auf IE 0 gebracht. Unser Henry braucht nun kein Insulin mehr und ist wieder putzmunter.

Zur Erhöhung der IE kann ich mich hier nur den anderen anschließen - auf jeden Fall erhöhen.

Ich drücke Euch die Daumen, dass Ihr bald schöne Werte habt.
__________________
Liebe Grüße
Anja mit Henry (nun wieder ohne Lantus)

Henrys Tabelle


Hunde kommen, wenn sie gerufen werden. Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück.
Mary Bly

Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 08.01.2011, 12:40
Benutzerbild von macke
macke macke ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 892
Standard AW: Martina's Fritze - Umstellung auf Lantus

tachschen Martina und Fritze

herzlich willkommen

super das ihr den weg hierher gefunden habt ...
viel glück mit der einstellung

LG

Mandy , Snow ( nun ohne Lantus ) und Minou
__________________
Mandy , Snow u Minou


Snow's Werte
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 08.01.2011, 14:45
Benutzerbild von Kirsten
Kirsten Kirsten ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.04.2006
Beiträge: 5.137
Standard AW: Martina's Fritze - Umstellung auf Lantus

Hallo Martina,

ein herzliches Willkommen an dich und Fritze !

Wenn ich alles richtig verstanden habe, bekommt Fritze seit dem 21. Dez Lantus (Startdosis ca. 1,25 IE) und bekommt jetzt 1,5 IE und hat nur sehr selten Blutzuckerwerte <200 (der Nierenschwellenwert).

Ich wuerde die Dosis auf 1,75 IE erhoehen und dann jede 3 Tage, wenn noetig um 0,25 IE erhoehen.

Ausserdem wuerde ich versuchen noch einen weiteren Zwischenwert zu messen, z.B. abends einen +3 oder +4 Wert.
__________________
Liebe Grüße
Kirsten mit Tilly im Herzen
Tilly's Diabetes Homepage


"Shoot Low to Stay Low" ~ FDMB Motto
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 08.01.2011, 16:42
Benutzerbild von Ida mit Cleo
Ida mit Cleo Ida mit Cleo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: in Sachsen
Beiträge: 6.150
Standard AW: Martina's Fritze - Umstellung auf Lantus

hallo martina,

Zitat:
Zitat von Martina+Fritze Beitrag anzeigen
Die Dosis wurde mit dem TA abgesprochen, der auf jeden Fall erst einmal die Anfangsdosis von Lantus geben wollte: 0,25 IE je kg. Wir haben dann noch etwas abgerundet.
ja, es ist leider so, daß viele TÄ nicht wirklich ahnung von diabetes haben. da ist schon viel schlimmes passiert deshalb. umso wichtiger ist es, daß wir zu mündigen patientenbesitzern werden und selbst die verantwortung übernehmen. erst vor kurzem ist eine forumskatze über die regenbogenbrücke gegangen deshalb...


Zitat:
Zitat von Martina+Fritze Beitrag anzeigen
Zum Anderen ist Fritze seit Beginn des Hometestings nicht der Freiwilligste bzw. Gnädigste. Er ist meist sehr kratzbürstig, aber wenn wir es zu zweit machen, geht es. Alleine bekomme ich es schon mal gar nicht hin. Und das alles trotz Ohr anwärmen, liebste Leckerchen verabreichen, schmusen etc.
das ist bei vielen katzen so. aber mit regelmäßigkeit, konsequenz und der entsprechenden motivation können wir es den tieren beibringen, daß es ganz selbstverständlich für sie wird.
ich selbst hab eine katze, die früher als tierarztschreck verschrieen war, wo der TA sich mit lederhandschuhen bewaffnete...
heute ist sie regelrecht heiß drauf, gepiekst zu werden - weil sie weiß, daß es JEDESMAL ZUVERLÄSSIG leckerli gibt dafür.
wir haben das mit regelmäßigem clickertraining erreicht (wenn es dich interessiert, findest du hier und auf den folgenden seiten in paar infos dazu:
http://home.arcor.de/leuchtkaefer/08-12-12.html

ansonsten kann ich dir die newsgroup "katzenclickern" http://de.groups.yahoo.com/group/katzenclickern/ empfehlen oder die webseiten einer tiertrainerin, die mit clickertraining arbeitet: www.laserdogs.de. bei letzteren geht es zwar hauptsächlich um hunde, aber es gibt auch eine katzenabteilung - und die eigene clicker-hp für katzen ist in arbeit.
__________________
Viele Grüße von Ida mit Zuckerschnute Cleo

sowie Monsterbacke Stevie und Akeela el Andaluz

Cleo´s BZ-Werte. . .Cleo´s Vorstellung. . . Blutbilder von Cleo und Stevie

die HP meiner Katzen
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 08.01.2011, 18:23
Benutzerbild von karin&max
karin&max karin&max ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Magdeburg
Beiträge: 196
Standard AW: Martina's Fritze - Umstellung auf Lantus

hi Martina & Fritze,

endlich auch von mir ein herzliches willkommen hier im forum

liebe grüße
__________________
Karin und
Max

geboren im Mai 1999
Diabetiker seit Oktober 2010
Monitoring (Tabelle)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net