Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 25.02.2011, 18:38
Meike mit Josey Meike mit Josey ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 6.436
Standard AW: Mona mit Merlin - Einstellung auf Lantus

Hey Mona!

Das Hills m/d Nafu wie alle anderen Hills Precription Diet Nafus wohl auch ist ja eigentlich Miss Piggy in Dosen... *gg*..... mag mein Kater auch nicht.

Viel Erfolg mit dem Futter und wann ist der Zahn-OP-Termin??
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 25.02.2011, 18:47
Benutzerbild von Hermann
Hermann Hermann ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 05.04.2010
Ort: Saarland, 66386
Beiträge: 4.495
Standard AW: Mona mit Merlin - Einstellung auf Lantus

Zitat:
Zitat von Meike mit Josey Beitrag anzeigen
Viel Erfolg mit dem Futter und wann ist der Zahn-OP-Termin?
Mona hat vom nächsten Freitag geschrieben
__________________
Viele liebe Grüße Hermann

Ruby's BZ Tabelle Vorstellung Ruby

Teilnehmerliste 8.Forumstreffen 2018

Gott schuf den Menschen, damit er Stubentigern ein gemütliches Heim bietet. (Iris H.)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 25.02.2011, 19:07
Benutzerbild von catzchen
catzchen catzchen ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 7.078
Standard AW: Mona mit Merlin - Einstellung auf Lantus

Hallo Iris,

Finde das Verhalten von deinen zwei Großen auch verständlich, wahrscheinlich gabs da auch großen Wirbel um sie, komisches Verhalten der Dosi, ständig zum TA fahren, und ein ewiges gepieckse ins Ohr und Sprizen. Und dann als Krönung für das ganze noch so ein blödes Futter... Ich würde da auch Amok laufen! *g*
Wenn unsere Werte so bleiben, freu ich mich schon auf nächste Woche, meinem TA die eindeutige BZ Senkung dank Sheba vorzulegen. Der wird Augen machen..

Merlins Werte find ich auch ganz gut.
Zum messen benutze ich das Freestyle lite. Es zeigt deutlich tiefere Werte an als sie eigentlich sind. Mir wurde jetzt schon oft gesagt, dass ich mich darauf nicht verlassen soll und die Werte nehmen soll wie sie dort angezeigt werden. Das verunsichert mich aber irgendwie und ich denk mir, so bekomm ich Merlin nie in wirklich gute Werte.

Wir haben das Freestyle zweimal mit dem TA gegengemessen, Blut immer aus dem gleichen Tropfen:
TA: 93
wir: 60

TA: 250
wir: 151

Dann haben wir noch meine gesunde Luna gemessen, einmal 69 und einmal 41.

Für mich scheint es, als würde das Freestyle die Werte prozentual zur Höhe des tatsächlichen Wertes niedriger anzeigen...
Ich verlasse mich natürlich nicht blind drauf, aber vielleicht ein wenig bedacht, so daß mein vorher gemessener Wert von 49, wahrscheinlich eher sowas um 70-80 sein wird...

Was sagst du /oder ihr, dazu?




Hallo Meike und Hermann,
genau, der Termin ist nächsten Freitag um 9.00Uhr...

Welche Katze würde denn freiwillig Miss Piggy in Dosen kaufen? *lach* das hast du treffend ausgedrückt ))
__________________
________________
Liebe Grüße,
Mona + Merlin & Luna

Merlin BZ

Blutwerte
Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich!
~ Robert Lynd ~
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 25.02.2011, 20:07
Meike mit Josey Meike mit Josey ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 6.436
Standard AW: Mona mit Merlin - Einstellung auf Lantus

Hi Mona!

Gut, nächsten Freitag, 9 Uhr, wird zum Daumendrücken eingetragen..... möge sich das günstig auf den BZ auswirken.

@ Hermann: danke fürs Soufflieren, ich hab das wohl glatt überlesen....

Ich messe auch mit dem Freestyle Lite und bin sehr zufrieden damit. Und so verkehrt können die Werte damit nicht sein.
Die Unterschiede zum TA Glucometer könnten sein, daß das eine plasmakalibriert ist und das andere vollblutkalibriert, dadurch können diese unterschiedlichen Werte zustande kommen.

Na, mein Kater mag weder Schwein noch Leber und beides zusammen in einer Dose schon mal gar nicht..... *gggggg*
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 25.02.2011, 20:31
Benutzerbild von catzchen
catzchen catzchen ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 7.078
Standard AW: Mona mit Merlin - Einstellung auf Lantus

Liebe Meike,

ja damit hast du möglicherweise Recht.
Mir wäre es etwas lieber würden diese beiden Werte identisch sein. Aber das ist halt nicht so..
Werte unter 80 möchte ich auf meinem Freestyle vorerst eher vermeiden. Die Gefahr einer Unterzuckerung ist mir v.a. nachts zu groß. Evtl. muß ich jetzt doch wieder über eine Insulinreduzierung nachdenken...

*im vorraus schon mal danke fürs daumendrücken *
__________________
________________
Liebe Grüße,
Mona + Merlin & Luna

Merlin BZ

Blutwerte
Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich!
~ Robert Lynd ~
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 25.02.2011, 21:13
Benutzerbild von Ida mit Cleo
Ida mit Cleo Ida mit Cleo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: in Sachsen
Beiträge: 6.150
Standard AW: Mona mit Merlin - Einstellung auf Lantus

hallo mona,

ich will mich auch mal einschalten: ich finde deine spritzzeiten gar nicht ungewöhnlich, sondern seeeeeeehr normal! wenn ich noch spritzen müßte, dann zu diesen zeiten.



zu den verschiedenen gemessen werten möchte ich noch was sagen. jede katze reagiert etwas anders auf niedrige werte. es gibt katzen, die haben schon bei werten um 45 hypo-symptome, andere wiederum (wie meine cleo) haben bei werten um 30 zwar hunger, aber sonst keinerlei auffälligkeiten. ich habe daraus für mich die schlußfolgerung gezogen, daß ich auch bei 50er werten völlig normal gespritzt habe.
ich will damit nicht sagen, daß du das auch so machen sollst, das mußt du für dich selbst entscheiden. aber zu wissen, bei welchen werten es der katze (noch) gut geht, kann meiner meinung nach sehr zur beruhigung beitragen. merlin hatte heute werte um die 50, wie ging ihm es da? war er auffällig hungrig oder in seinem gewohnten rahmen?
insofern stimme ich dir zu, die meßwerte einfach gelassener zu interpretieren.
__________________
Viele Grüße von Ida mit Zuckerschnute Cleo

sowie Monsterbacke Stevie und Akeela el Andaluz

Cleo´s BZ-Werte. . .Cleo´s Vorstellung. . . Blutbilder von Cleo und Stevie

die HP meiner Katzen
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 26.02.2011, 00:57
Benutzerbild von catzchen
catzchen catzchen ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 7.078
Standard AW: Mona mit Merlin - Einstellung auf Lantus

Hallo Ida,

sehr schön, finde meine Zeit auch sehr normal.. andere fallen dabei aus allen Wolken *g*


Mit so niedrigen Werten hab ich ja leider noch wenig Erfahrung. Aber bisher reagiert Merlin auf sie überhaupt nicht. Mit 50 verhält er sich völlig normal und ich denke für eine Hypo ist noch etwas Platz nach unten. Aber da wir das noch schlecht einschätzen können, ist es mir für den Anfang doch schon lieber, wenn die Werte sich um die 80 aufhalten und so mir ein wenig Sicherheit geben.
__________________
________________
Liebe Grüße,
Mona + Merlin & Luna

Merlin BZ

Blutwerte
Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich!
~ Robert Lynd ~
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 26.02.2011, 02:05
Benutzerbild von Ida mit Cleo
Ida mit Cleo Ida mit Cleo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: in Sachsen
Beiträge: 6.150
Standard AW: Mona mit Merlin - Einstellung auf Lantus

hallo mona,

schon klar, ich verstehe gut, daß du lieber noch etwas platz nach unten hast. aber zumindest ist es auch shcon mal gut zu wissen, daß 50 für ihn noch ein guter wert ist.
ich wünsche dir jedenfalls, daß er sich so problemlos einstellen läßt, wie das bei cleo war.
__________________
Viele Grüße von Ida mit Zuckerschnute Cleo

sowie Monsterbacke Stevie und Akeela el Andaluz

Cleo´s BZ-Werte. . .Cleo´s Vorstellung. . . Blutbilder von Cleo und Stevie

die HP meiner Katzen
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 26.02.2011, 10:49
Benutzerbild von Iris F.
Iris F. Iris F. ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2010
Ort: Pfaffenhofen
Beiträge: 2.172
Standard AW: Mona mit Merlin - Einstellung auf Lantus

Hallo Mona,
wie schon einige geschrieben haben,reagiert jede Katze anderst auf ganz niedrige Werte.Ich habe auch unterschiedliche Erfahrung mit meinen gemacht. Merlin scheint sich ja mit 50erBZ noch wohl zu fühlen und das ist ja schön

Die Werte von Merlin mit den 1,75 find ich richtig klasse,bin schon auf den Apre gespannt
__________________
Liebe Grüße
Iris mit Monster und Pünktchen

BZ-Werte Monster bis März 2011
Monster BZ Werte aktuell

----
BZ-Werte Pünktchen
Blutwerte Pünktchen: Okt 2010
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 26.02.2011, 11:43
ratuzki ratuzki ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2006
Ort: Nordheide
Beiträge: 6.480
Standard AW: Mona mit Merlin - Einstellung auf Lantus

Hallo Mona!

Eine Hypo zeigt sich nicht allein durch einen niedrigen Wert.Das habe ich als ich eine andere unser Katzen mal nur so gemessen hatte.Und da stand dann eine 37 .Allerdings muß mann bedenken das ev ein sehr niedriger Wert unter Fremdinsulin zustande gekommen ist.Benny hat z.b heute Morgen einen Wert von 45 aus dem Fell gezaubert.Er hat trozdem die volle Dosis erhalten allerdings habe ich nachgemessen und dann doch etwas "böses Futter" gegeben.Er verhält sich sehr normal fast fit bedenkt mann sein Alter.
__________________
Liebe Grüße von Inge jetzt ohne Benny

Benny 19 Jahre alt geworden EKH
gest.16.4.2012
Benny`s Vorstellung

Benny Bz Werte
Kein Zitieren oder Kopieren ausserhalb dieses Forums erlaubt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net