Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 14.04.2011, 16:25
Meike mit Josey Meike mit Josey ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 6.436
Standard Gabi's Katerchen - nun ohne Lantus

Hallo und herzlich Willkommen, Ihr Zwei!

Klasse, daß Ihr auf Lantus wechseln konntet.

Den Infobereich und das Einstellungsprotokoll kennst Du sicher schon und hast Dich da durchgewühlt bzw bist sicher noch dabei, oder?
Bei Fragen: nur zu!

Bist Du so nett und bastelst eine Tabelle mit den Werten, Zeiten, Zwischenwerten usw. und verlinkst diese in der Signatur? Merci!
Das hilft sehr, wenn man dann alles auf einem Blick hat quasi.

Super, daß Du schon so oft den BZ mißt und auch bald auf Ketone im Blut messen wirst.
Wir haben hier im Ernährungsthread auch einen Link mit geeigneten Futtersorten und Leckerlis.

Nach den ersten Werten in Eurer Vorstellung würde ich für eine Erhöhung der Insulindosis auf 1,75 IE plädieren. Wir stellen hier unsere Katzen auf den gesunden Normalbereich des BZ ein, so kann sich die Bauchspeicheldrüse am besten erholen und hoffentlich irgendwann wieder selber mitarbeiten, zudem werden bei den Werten unter der Nierenschwelle die Nierchen geschont.

Viel Erfolg bei Katerchens Diabetesmanagement!

LG Meike
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.04.2011, 16:35
Benutzerbild von Tanja mit Jerry
Tanja mit Jerry Tanja mit Jerry ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.10.2010
Ort: Ötisheim
Beiträge: 649
Standard AW: Gabi und Katerchen - Einstellung mit Lantus

Hallo Ihr Beiden,

herzlich willkommen auch von Jerry, Max und mir.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.04.2011, 16:46
Benutzerbild von Iris F.
Iris F. Iris F. ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2010
Ort: Pfaffenhofen
Beiträge: 2.172
Standard AW: Gabi und Katerchen - Einstellung mit Lantus

Hallo Gabi,hallo Katerchen,
auch von und ein lichst willkommen im Forum,

Toll,dass Du auf Lantus umgestiegen bist,und die Werte zeigen Dir sicher,dass sie "gleichmäßiger" sind als unter Can.

Ich schätze mal,nach den ganzen Basic lesen und stöbern in den Tabellen der anderen werden sicher ne Menge Fragen auftauchen,also immer raus damit.

Ich würde auch,wie Meike, die 1,75 empfehlen,die Tabelle wäre natürlich echt super,da man dann oft einen längeren Zeitraum sehen kann.

Wenn Du unsicher mit Werten bzw Spritzeinheiten bist frag ruhig,einer ist immer online der helfen kann

Drück fest die Daumen für die Einstellung von Katerchen
__________________
Liebe Grüße
Iris mit Monster und Pünktchen

BZ-Werte Monster bis März 2011
Monster BZ Werte aktuell

----
BZ-Werte Pünktchen
Blutwerte Pünktchen: Okt 2010
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.04.2011, 17:54
Benutzerbild von simone_monkie
simone_monkie simone_monkie ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: in der Nähe von Hamburg
Beiträge: 15.360
Standard AW: Gabi und Katerchen - Einstellung mit Lantus

Hallo Gabi,

auch von uns ein herzliches Willkommen und viel Erfolg bei der Einstellung des BZ´s mit Lantus. In deiner Vorstellung habe ich gelesen, dass du Hill´s m/d fütterst. Das haben viele hier bei Diagnosestellung gefüttert. Ich auch. Leider ist dieses Futter, obwohl vom TA empfohlen, nicht für diabetische Katzen geiegnet. Es ist immer schwer jemand Unbekanntem mehr zu glauben, als seinem "TA des Vertrauens", aber versuch es mal aus und füttere Futter, welches du in der bereits erwähnten Futterliste findest, und du wirst sehen, dass sich der BZ bereits positiv verändert. Ein weiterer Vorteil ist, dass es auch günstiges Futter in der Liste gibt und du nicht das teure Futter füttern musst. Also würde ich das Futter umstellen und dann danach die Insulindosis anpassen. Die bisher gemessenen Werte sind noch zu hoch. Sie sollten wenigstens unter dem Nierenschwellenwert liegen. Katerchen hatte bereits grenzwertige Nierenwerte.
__________________
Simone und Monkie(+2013)
Monkie Werte
BB und US
letztes BB
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.04.2011, 19:48
Schnurre Schnurre ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2010
Beiträge: 6.118
Standard AW: Gabi und Katerchen - Einstellung mit Lantus

Hallo Gabi und Katerchen,

auch von mir ein ganz herzliches Willkommen hier im Forum
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.04.2011, 19:58
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.077
Standard AW: Gabi und Katerchen - Einstellung mit Lantus

Hallo und herzlich Willkommen, liebe Gabi mit Katerchen

Ich stelle Dir mal die schon angesprochene links ein, damit Du nicht lange suchen musst

Hier der link, um eine Tabelle hochzuladen:
Blutzucker-Tabellen und Bilder online stellen


Hier der link zur Futterliste:
Übersicht 200 verschiedene Nassfutterhersteller ( 1 2)



Hier der link zum Protokoll:
Katzen mit Diabetes: Einstellungsprotokoll für Lantus & Levemir


Auch noch wichtig:
Infos für Neue - bitte lesen!


Dein Abend ist gerettet - langweilig wird es bestimmt nicht

Und die Dosis würde ich auch um 0,25IE erhöhen.

Viel Erfolg bei der Einstellung von Katerchen.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.04.2011, 20:20
Ulla und Isolde Ulla und Isolde ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2010
Beiträge: 4.074
Standard AW: Gabi und Katerchen - Einstellung mit Lantus

Hallo Gabi,

herzlich Willkommen mit Katerchen

Auch von uns viel Erfolg bei der Einstellung mit Lantus!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.04.2011, 21:25
Benutzerbild von Silberlicht
Silberlicht Silberlicht ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2011
Beiträge: 15
Standard AW: Gabi und Katerchen - Einstellung mit Lantus

Hallo an Alle,
vielen lieben Dank für die liebe Begrüssung und die vielen Tips.
Ich werde morgen bei der Insulingabe um 15.30 erhöhen. Es ist mir lieber bei einer Erhöhung erst mal 12 Stunden Zuhause zu sein.
Die BZ Werte von Katerchen hab ich eingestellt und hoffe das ich es richtig gemacht habe.
Jetzt hoffe ich mal weiter , das uns mit Lantus der Erfolg ins Haus kommt.

Bei Katerchen ist mir auf gefallen , das die Umstellung von Trockenfutter Diabetis auf Nassfutter Diabetis keinen Einfluss auf seinen BZ hatte.
Ich hatte mir da mir erhofft.
Aber wir stehen ja noch ganz am Anfang.

Gabi
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.04.2011, 21:30
Benutzerbild von Hildegard
Hildegard Hildegard ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Tecklenburg
Beiträge: 21.956
Standard AW: Gabi und Katerchen - Einstellung mit Lantus

Hallo Gabi,

ein herzliches Willkommen auch von mir.

Toll, dass Du jetzt eine Tabelle hast - sie funktioniert.

Ich würde auch bei nächster Gelegenheit auf 1,75 erhöhen.
__________________
Liebe Grüsse
Hildegard

(\__/)
(='.'=)
Bennys Blutzuckerwerte †
Einstellungsprotokoll für Lantus & Levemir

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele.
(Clebert)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.04.2011, 22:23
Pfefferminze Pfefferminze ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 6.187
Standard AW: Gabi und Katerchen - Einstellung mit Lantus

Hallo Gabi,
auch von uns Herzlich Willkommen im Forum mit Katerchen
Toll, dass du schon eine Tabelle hast und schon auf Lantus umgestellt hast.
In der schon genannten Futterliste ist bestimmt auch was leckeres für Katerchen dabei. Es braucht gar kein spezielles Diabetikerfutter. Wichtig ist, dass kein Getreide, Zucker oder pflanzlichen Inhaltsstoffe (= meist Stärke oder Carrageen) im Futter enthalten ist. Wenn du ein Futter suchst, das auch gleichzeitig nierenfreundlich weil phosphatarm ist, kannst du auch einen Blick in die Futterliste in meiner Signatur werfen.
Viel Erfolg bei der Einstellung
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net