Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Diabetes-Verschiedenes

Antwort
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 24.05.2011, 15:28
Benutzerbild von Ida mit Cleo
Ida mit Cleo Ida mit Cleo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: in Sachsen
Beiträge: 6.150
Standard AW: Studie der LMU München zu Katzen mit Diabetes mellitus

wir gehen morgen zum blut abnehmen. trifft sich gut, denn meine häusliche zumutung stevie muß sowieso zum TA, aber allein im wagen ist er immer sehr schisserhaft. wenn cleo dabei ist, markiert er den starken kerl und alles ist gut...

also pack ich die zwei morgen rein und auf gehts.
__________________
Viele Grüße von Ida mit Zuckerschnute Cleo

sowie Monsterbacke Stevie und Akeela el Andaluz

Cleo´s BZ-Werte. . .Cleo´s Vorstellung. . . Blutbilder von Cleo und Stevie

die HP meiner Katzen
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 24.05.2011, 20:28
Kittyline Kittyline ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 199
Standard AW: Studie der LMU München zu Katzen mit Diabetes mellitus

Hallo Ida, immer dasselbe:
Männer brauchen Frauen um stark zu sein, Frauen brauchen Männer dazu eher nicht

Hab so gelacht, als ich das las von stevie und cleo, köstlich!

Sag mal, wo finde ich denn was zum Thema "Klicker-Trainig" auf deiner Homepage. Gabriela hat mir den Tipp gegeben, ist vielleicht was für meine Mimose?


OOOHHH, sorry, sorry, wo bin ich denn gelandet... jetzt kann wahrscheinlich nur noch Kirsten helfen. Entschuldigung aber ich habs einfach nicht mit der Technik ....
__________________
Liebe Grüße von Clara&Bella

Bellas Vorstellung
Bellas BZ

Geändert von Kittyline (24.05.2011 um 20:30 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 24.05.2011, 21:59
Benutzerbild von Ida mit Cleo
Ida mit Cleo Ida mit Cleo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: in Sachsen
Beiträge: 6.150
Standard AW: Studie der LMU München zu Katzen mit Diabetes mellitus

hallo clara,

auf meiner homepage unter cleo (ende 2008/anfang 2009) und dann bei stevie gleich nach den ersten tagen habe ich beschrieben, was ich mit den zweien so gemacht habe. einen extra bereich "clickertraining" habe ich bisher nicht.

ansonsten gibt es eine mailingliste zum thema katzenclickern http://de.groups.yahoo.com/group/katzenclickern/

und natürlich birgits homepage http://www.lasercats.de
__________________
Viele Grüße von Ida mit Zuckerschnute Cleo

sowie Monsterbacke Stevie und Akeela el Andaluz

Cleo´s BZ-Werte. . .Cleo´s Vorstellung. . . Blutbilder von Cleo und Stevie

die HP meiner Katzen
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 25.05.2011, 08:40
Benutzerbild von Sylvia mit Rowdy
Sylvia mit Rowdy Sylvia mit Rowdy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2010
Ort: Großraum München
Beiträge: 1.746
Standard AW: Studie der LMU München zu Katzen mit Diabetes mellitus

Hallo,

das ist ja eine tolle Resonanz , durch den Aufruf in den Foren konnte sie nun ja überhaupt erst die Honeymooner in die Studie mit einbeziehen. Auf die Ergebnisse bin ich auch sehr gespannt, ich hab dann ja sogar zwei Zuckerpferdchens am Start . Bin übrigens mit Mädi und Rowdy am Montagmorgen bei Frau Fleischhacker und werde sie dann auch mal befragen, wie lange es mit der Studie dauert.
__________________
Viele Grüße von Sylvia mit den 20 Pfoten und Mädi, Rowdy und Sammy für immer im Herzen
Sternenkatze Mädi's (*28.04.1998 - +03.09.2011) Blutzuckerwerte
Sternenkatze Rowdy's (*28.04.1998 - +10.06.2011) Blutzuckerwerte https://docs.google.com/spreadsheet/...2c&hl=en#gid=0
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 25.05.2011, 10:37
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.077
Standard AW: Studie der LMU München zu Katzen mit Diabetes mellitus

Huhu,

wenn meine TÄ mitspielt, machen wir auch mit.
Im Fragebogen tauchen nun auch schon die Remissionskatzen auf
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 25.05.2011, 15:25
Pfefferminze Pfefferminze ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 6.187
Standard AW: Studie der LMU München zu Katzen mit Diabetes mellitus

wo ist der Fragebogen?
Sorry, mir fehlt eine Woche.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 25.05.2011, 15:32
Meike mit Josey Meike mit Josey ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 6.436
Standard AW: Studie der LMU München zu Katzen mit Diabetes mellitus

Huhu Ingrid!

Fragebogen gabs hier nicht, gehts Du zu Beitrag Nr. 1 da stehen die Kontaktdaten usw.

Hoffe, Du hattest einen schönen Urlaub und hast ordentlich km abgerissen?

LG Meike
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 25.05.2011, 15:55
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.077
Standard AW: Studie der LMU München zu Katzen mit Diabetes mellitus

Hallo Ingrid,

den Fragebogen bekommt man, wenn man an der Studie teilnimmt
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 25.05.2011, 16:01
Pfefferminze Pfefferminze ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 6.187
Standard AW: Studie der LMU München zu Katzen mit Diabetes mellitus

Aber da muss der Hexerich zum TA geschleppt und gepiekst werden?
@Meike: 570
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 25.05.2011, 16:08
Meike mit Josey Meike mit Josey ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 6.436
Standard AW: Studie der LMU München zu Katzen mit Diabetes mellitus

Holla Ingrid!

Nicht schlecht!

Und ja, das läuft wohl so, daß man seinem TA Bescheid gibt, der sich bei ber LMU meldet und die Unterlagen/Röhrchen etc erhält und man dann samt Miez zum TA muß.

Da ich erst im August mit Josey zum TA will, wird das bei uns nix, abgesehen davon, daß ein Teil der Proben wohl gefroren versendet werden muß, wie soll das bei dem Wetter dann gehen, wenn der TA keinen Kurier benutzt?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net