Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #11  
Alt 20.05.2011, 23:41
Afra193 Afra193 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2011
Ort: Jersbek
Beiträge: 34
Standard AW: Caro's Maggy - noch mit Caninsulin

Hallo Zusammen,

ich habe mal eine Tabelle erstellt, ich weiß es ist noch nicht viel drin aber sie wird von nun an gefüllt.

https://spreadsheets.google.com/spre...thkey=COKwwdgJ




Ich wollte mit Lantus in meinem Urlaub beginnen also heute in einer Woche, da ich sie dann besser unter Kontrolle habe.

Maggy war früher mal richtig übergewichtig und hat weit über 5 Kilo gewogen und ist jetzt nur noch ein Schatten seiner selbst.

Wir haben damals auf Trockenfutter umgestellt, weil daran nicht die Fliegen gehen und die Katzen so immer fressen können wann es ihnen beliebt, da hier jeder seinen eigenen Rythmus hat, die einen kommen Nachts zum fressen der nächste Mittags.

Gibt es nicht eine alternative in Sachen Trofu?

Maggy frisst momentan "noch" sehr gut trotz der Zahnproblematik.

Oh man, irgendwie ist das alles ganz schön kompliziert

LG

Caro
__________________
Maggys BZ

Vorstellung Maggy

Geändert von Afra193 (20.05.2011 um 23:45 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.05.2011, 23:45
Ulla und Isolde Ulla und Isolde ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2010
Beiträge: 4.074
Standard AW: Caro's Maggy - noch mit Caninsulin

Hallo Caro,

herzlich Willkommen mit Maggy

Du hast schon viele Tipps bekommen, ich versteif mich jetzt auf die schlechten Zähne, die Du in Deiner Vorstellung aufgeführt hast. Schlechte Zähne, Zahnfleischentzündungen ect. sind ein häufiger Auslöser für Diabetes. Natürlich kommt es auf den Zustand der Miez an und Maggy scheint ein eher zierliches Persönchen zu sein, aber ich würde die Zähne so bald es geht in Angriff nehmen. Kennt sich Dein TA mit Zähnen gut aus oder hast Du einen Zahntierarzt in der Nähe? Ein gutes Gebiß und das richtige Insulin (=Lantus), das wird auch der Neuroopathie helfen. Die Erfahrung hab ich mit Isi selber gemacht.

Maggy ist schließlich im besten Alter und eigentlich viel zu jung für Diabetes - drum würde ich, wenn irgend möglich die Zähne so bald wie möglich machen lassen. Ein renoviertes Gebiß wirkt Wunder!

Und ansonsten - für nix hier entschuldigen, jeder hat hier klein angefangen und wie Du siehst, helfen hier alle gerne!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20.05.2011, 23:48
Eve´s Arap Eve´s Arap ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2010
Ort: Berlin - Lichterfelde
Beiträge: 229
Standard AW: Caro's Maggy - noch mit Caninsulin

Hi Caro,

ich würde sofort umstellen. Mit Caninsulin hat sie ganz schön starke abfälle und ich persönlich finde das weit gefährlicher als mit Lantus zu hantieren.
Du tastest Dich ja an die "gute" dosis ran und Lantus hat eine viel sachtere wirkkurve als Caninsulin....d.h. die werte fallen nicht so stark ab und steigen auch nicht so exorbitant an innerhalb von wenigen stunden.
Und doofe werte hat sie allemal, schlimmer wird es mit Lantus sicherlich nicht
Stell so schnell wie möglich um und warte nicht länger! Mein ernst!
Ein weiterer grund für einen schnellen wechsel wäre da noch dass du momentan keine ketone messen kannst. wenn sie nun mit diesen hohen BZen noch Ketone bekommt ...

lg
eva
__________________
Arap's Vorstellung
Arap's BZ-Werte
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 20.05.2011, 23:54
ratuzki ratuzki ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2006
Ort: Nordheide
Beiträge: 6.480
Standard AW: Caro's Maggy - noch mit Caninsulin

Liebe Caro mit Maggy!

Herzlich Willkommen im Forum

Keine Sorge bald bist du auf dem richtigen Weg deiner Maggy zu helfen die ersten Hürde hast du ja schon genommen.Das andere schaffst du auch.Und zur Belohnung deiner Mühe kannst du zusehen wie es deiner Maggy besser geht.
__________________
Liebe Grüße von Inge jetzt ohne Benny

Benny 19 Jahre alt geworden EKH
gest.16.4.2012
Benny`s Vorstellung

Benny Bz Werte
Kein Zitieren oder Kopieren ausserhalb dieses Forums erlaubt
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21.05.2011, 00:21
Benutzerbild von simone_monkie
simone_monkie simone_monkie ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: in der Nähe von Hamburg
Beiträge: 15.358
Standard AW: Caro's Maggy - noch mit Caninsulin

Hallo Caro,

auch von uns ein Willkommen.
Auch wir haben mit Can angefangen und der Zustand sowie die Werte waren erschreckend. Monkie ist fast auf dem gesamten unterschenkel der Hinterbeine gelaufen. Dank guter BZ-Einstellung und B12 ist sein Gang wieder normal. Also bitte wechsle so schnell wie möglich auf Lantus. Jetzt ist Wochenende und es wäre eine gute Gelegenheit damit zu starten. Wenn du tagsüber nicht kontrllieren kannst, dann kannst du es abends machen. Da die Spritzen aller 12 Stunden gegeben werden, sollte es nicht so eine große Rolle spielen, ob die Werte morgens oder abends genommen werden. Wichtige Werte sind +3, +6 und +9. Da kann man schon einen ungefähren Verlauf sehen. +4 und +8 würden auch gehen. Es ist eben wichtig zu sehen, wo und wann inetwa der tiefste Wert ist, damit man die Dosis anpassenkann. Da du bereits Can gibst, könntest du die Dosis 1:1 übernehmen.
Viel Erfolg bei der hoffentlich baldigen Umstellung auf Lantus.
__________________
Simone und Monkie(+2013)
Monkie Werte
BB und US
letztes BB
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 21.05.2011, 00:37
Afra193 Afra193 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2011
Ort: Jersbek
Beiträge: 34
Standard AW: Caro's Maggy - noch mit Caninsulin

Ich werde gleich morgen das Lantus aus der Apotheke holen.

Habe ich es richtig verstanden das ich pro Spritze genauso viel gebe wie Canin ?

Das hieße 2 IE pro Gabe.

Ist das nicht zuviel?
__________________
Maggys BZ

Vorstellung Maggy
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 21.05.2011, 00:40
Benutzerbild von simone_monkie
simone_monkie simone_monkie ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: in der Nähe von Hamburg
Beiträge: 15.358
Standard AW: Caro's Maggy - noch mit Caninsulin

ja, aber bitte beachte, dass du auch die U100-Spritzen brauchst. Am besten die Demi, die haben noch halbe Unterteilungen.
__________________
Simone und Monkie(+2013)
Monkie Werte
BB und US
letztes BB
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 21.05.2011, 00:44
Afra193 Afra193 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2011
Ort: Jersbek
Beiträge: 34
Standard AW: Caro's Maggy - noch mit Caninsulin

Ich habe noch eine Frage was macht ihr wenn ihr ausgerechnet zur "Spritzzeit" nicht zu Hause seid ?

Gibt es da irgendwelche Tricks?
__________________
Maggys BZ

Vorstellung Maggy
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 21.05.2011, 00:48
Benutzerbild von simone_monkie
simone_monkie simone_monkie ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: in der Nähe von Hamburg
Beiträge: 15.358
Standard AW: Caro's Maggy - noch mit Caninsulin

ja, man spritzt später.
Es gibt hier eine Rechnung ala Hermann. Danach wird berechnet, wieviel du wann spritzen kannst/solltest. Du wirst bestimmt noch von einigen hören, die dasselbe Problem haben. Ich habe bis zu einer Stunde über der Zeit normal gespritzt.
__________________
Simone und Monkie(+2013)
Monkie Werte
BB und US
letztes BB
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 21.05.2011, 01:04
Chris und Mimi Chris und Mimi ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2011
Beiträge: 121
Standard AW: Caro's Maggy - noch mit Caninsulin

Hallo Caro und Maggy,

ich kann dir nur sagen, daß du hier goldrichtig bist.Ich persönlich fühle mich sehr sehr gut aufgehoben ,behütet und beraten hier.Es sind hier liebe Menschen die hautnah mit der Materie zu tun haben und ihre Erfahrung einbringen.
Meine Mimi fährt ja auch Achterbahn,aber alle haben Geduld und bringen ihre Erfahrungen ein .Ich habe viele Denkanstöße bekommen auch was das Futter anbelangt. Hab`s allerdings einfacher ich habe nur 1 Katze.
Das Forum schickt dir nicht nur Ratschläge sondern auch viel Trost und Aufmunterung. Sie sind immer für dich da (das kann kein TA bewältigen),das ist sehr hilfreich und beruhigend. Ich habe einen tollen TA,aber ohne Forum wäre ich heute noch nicht so weit.
Die physiologischen Werte haben mich DAMALS ganz aus der Fassung gebracht. Heute rege ich mich auf bei Werten bei 200.

Fühle dich einfach geborgen hier
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net