Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #11  
Alt 04.07.2011, 23:19
Benutzerbild von simone_monkie
simone_monkie simone_monkie ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: in der Nähe von Hamburg
Beiträge: 15.365
Standard AW: Nicole's Felix - noch ohne Insulin

Hallo Nicole,

Willkommen hier im Forum. Seit wann frisst Felix denn nicht? Und was wird dagegen unternommen? Bekommt er Infusionen? Fütterst du ihn? Zu langes Hunger kann zu einer Fettleber führen. Frisst er nicht, weil er das NaFu nicht mag? Es gibt Päppelmittel für Katzen, davon brauchen sie nicht viel und werden trotzdem mit dem Wichtigsten versorgt. Hast du das Gefühl, dass ihm übel ist? Es gibt MCP-Tropfen, die helfen könnten oder auch SEB. Die Tropfen bekommst du nur auf Rezept. Ich hoffe sehr, du kannst Felix sehr bald zum Fressen animieren.
Hier noch ein paar , dass es Felix bald besser geht.
__________________
Simone und Monkie(+2013)
Monkie Werte
BB und US
letztes BB
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.07.2011, 23:50
Benutzerbild von simone_monkie
simone_monkie simone_monkie ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: in der Nähe von Hamburg
Beiträge: 15.365
Standard AW: Nicole's Felix - Kater geht es nach Diabetesdiagnose sehr schlecht...

habe jetzt den Thread gelesen. War vorhin aber noch nicht da
Somit haben sich meine Fragen erledigt.
__________________
Simone und Monkie(+2013)
Monkie Werte
BB und US
letztes BB
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.07.2011, 23:57
Benutzerbild von Iris F.
Iris F. Iris F. ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2010
Ort: Pfaffenhofen
Beiträge: 2.172
Standard AW: Kater geht es nach Diabetesdiagnose sehr schlecht...

Hallo Nicole,
auch von uns ein liches Willkommen hier im Forum.

Ich drücke Dir fest die Daumen,dass es dem Kleinen morgen wieder besser geht und Du ihn mit nach hause nehmen kannst

Vlt.lenkt es Dich ein wenig ab,wenn Du sich schon mal überlegst welches Insulin Du dann Felix geben wirst.
__________________
Liebe Grüße
Iris mit Monster und Pünktchen

BZ-Werte Monster bis März 2011
Monster BZ Werte aktuell

----
BZ-Werte Pünktchen
Blutwerte Pünktchen: Okt 2010
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 05.07.2011, 00:03
Benutzerbild von grisu
grisu grisu ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2011
Ort: Lünen
Beiträge: 5.759
Beitrag AW: Nicole's Felix - Kater geht es nach Diabetesdiagnose sehr schlecht...

Hallo Nicole,

herzliche Willkommen in diesem tollen Forum.
Hier wird Dir immer wieder gut geholfen.....ich denke dass Felix jetzt erst mal "gesund" werden sollte und das man sich dann um den Diabetes kümmert.
(Natürlich nicht noch Wochen ins Land gehen lassen....)
Außerdem solltest Du Dir überlegen sofort mit Lantus anzufangen. Davon muss man dann "nur noch" den TA von überzeugen.
Ich wünsche Dir ganz viel Glück, dass es bald wieder besser geht.

Liebe Grüße von Monika
__________________
Liebe Grüße von Monika

Grisu und Shadow ihr werdet
immer ein Teil von mir sein.


Blutbild Werte von Grisu

Linksammlung
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 05.07.2011, 00:30
Benutzerbild von Ida mit Cleo
Ida mit Cleo Ida mit Cleo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: in Sachsen
Beiträge: 6.150
Standard AW: Nicole's Felix - Kater geht es nach Diabetesdiagnose sehr schlecht...

Hallo Nicole

herzlich willkommen hier, auch wenn es nun wirklcih kein schöner Anlaß ist.

Wenn es irgendwie möglich ist, versuche ein REzept für Lantus zu bekommen. Du bist zahlender Kunde, du bestimmst. Wenn du in die Autowerkstatt mußt, kannst du auch verlangen, statt billigen o8-15-Zeugs gutes hochwertiges Motoröl zu bekommen. WEnn du das VERLANGST, kann der TA nicht viel machen. Und wenn er sich dann doch immer noch querstellt, geh zu deinem Hausarzt, erkläre dem, worum es geht und bitte ihn um ein Privatrezept für Lantus.
Wir sind hier so vehement für den Einsatz von Lantus (bzw. Levemir), weil das im Vergleich zu Caninsulin viel feiner wirkt und damit besser zu dosieren ist. Wenn du dir vorstellst, daß du einen Pin in deine Pinwand stecken willst, greifst du ja auch nicht zum 10 kg schweren Vorschlaghammer, sondern du drückst mit deinen Fingerspitzen genau mit so wenig Kraft, wie nötig ist, damit du nicht auf der Rückseite wieder raus kommst...
Caninsulin wirkt wie dieser Vorschlaghammer, kurz und absolut oberheftig. Deshalb kann man damit nicht festlegen "ich will den Pin nur zur Hälfte rein stecken", sondern der wird wohl bis zum Anschlag in der Wand verschwinden. Mit Lantus dagegen kannst du genau so viel Dosieren, wie deine Katze braucht, um gute WErte zu bekommen, da gibt es nicht halb so viele Fehler wie bei Caninsulin.

Eines ist aber ganz wichtig: Für Lantus brauchst du dann auch andere Spritzen als für Caninsulin, weil das anders konzentriert ist.

Auf jeden Fall besorg dir ein BZ-Meßgerät mit Teststreifen, wenn du es dir leisten kannst, auch eines zum Blutketone bestimmen (auch hier gibt es das Testgerät oft kostenlos, aber die Streifen sind sauteuer) und wenn nicht, gibt es auch Urinteststreifen für Ketone.
Und dann mißt du zu allererst, wenn dein Kater zu hause ist, ein Tagesprofil. Also die Werte morgens vor (wenn er total verhungert ist, geht auch nach) dem Fressen (auf jeden Fall noch vor dem Spritzen), dann alle 3 Stunden bis abends vor dem Fressen und Spritzen. Auch hier kannst du notfalls nach dem Fressen messen, aber nicht vor dem Spritzen, viele Katzen sind dann geduldiger, wenn der Hunger nicht mehr drückt. Die Werte stellst du in einer Tabelle online und veröffentlichst hier den Link (am besten in deiner Signatur). Ohne Werte ist es nämlcih schwer, richtig zu dosieren.

Auf jeden Fall drück ich die Daumen, daß es deinem Felix bald wieder besser geht.



edit: Monika, "Gesund" werden geht nicht ohne Einstellung des Diabetes. Was nützt eine gesunde Leber, wenn das Tier eine Ketoazidose kriegt? Insofern muß bei der Behandlung schon mehrgleisig gefahren werden.
__________________
Viele Grüße von Ida mit Zuckerschnute Cleo

sowie Monsterbacke Stevie und Akeela el Andaluz

Cleo´s BZ-Werte. . .Cleo´s Vorstellung. . . Blutbilder von Cleo und Stevie

die HP meiner Katzen

Geändert von Ida mit Cleo (05.07.2011 um 00:33 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 05.07.2011, 06:57
Benutzerbild von wastel172@gmx.de
wastel172@gmx.de wastel172@gmx.de ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Ort: Weiterstadt
Beiträge: 4.885
Standard AW: Nicole's Felix - Kater geht es nach Diabetesdiagnose sehr schlecht...

Guten Morgen ihr Lieben,

die Vorstellung habe ich jetzt erst mal ausgefüllt so gut ich konnte. Lantus werde ich beim Tierarzt ansprechen und verlangen. Aber dazu muss er jetzt durch die Infusionen erst einmal auf die Beine kommen und vor allem FRESSEN! Ich werde vom Büro aus direkt mal in der Klinik anrufen und nachfragen wie es ihm geht und mich danach nochmals melden.

Liebe Grüße

Nicole
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 05.07.2011, 09:22
Benutzerbild von Iris F.
Iris F. Iris F. ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2010
Ort: Pfaffenhofen
Beiträge: 2.172
Standard AW: Nicole's Felix - Kater geht es nach Diabetesdiagnose sehr schlecht...

Guten Morgen Nicole,
Felix wird es schaffen
__________________
Liebe Grüße
Iris mit Monster und Pünktchen

BZ-Werte Monster bis März 2011
Monster BZ Werte aktuell

----
BZ-Werte Pünktchen
Blutwerte Pünktchen: Okt 2010
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 05.07.2011, 09:45
Benutzerbild von wastel172@gmx.de
wastel172@gmx.de wastel172@gmx.de ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Ort: Weiterstadt
Beiträge: 4.885
Standard AW: Nicole's Felix - Kater geht es nach Diabetesdiagnose sehr schlecht...

Leider sieht es nicht gut aus. Auch nach der ersten Infusion ist sein Zustand unverändert. Er bekommt jetzt gleich die nächste Infusion und ich soll dann heute Nachmittag so gegen 16:30 Uhr nochmal anrufen auf der Arbeit sind alle ganz nett zu mir und versuchen mir Mut zu machen. Sie sagen, dass er vielleicht so ausgetrocknet war, dass er noch die zweite Infusion braucht...
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 05.07.2011, 09:47
lupine lupine ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.120
Standard AW: Nicole's Felix - Kater geht es nach Diabetesdiagnose sehr schlecht...

Ach Mensch Nicole,

ich drücke euch alle Daumen

Felix wird kämpfen! Bestimmt!
__________________
Viele Grüße
Birgit & Konstantin

Konstantins Werte
Konstantins Vorstellung
BB Konstantin

BB Sammy
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 05.07.2011, 09:48
Meike mit Josey Meike mit Josey ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 6.436
Standard AW: Nicole's Felix - Kater geht es nach Diabetesdiagnose sehr schlecht...

Moin Nicole!

Haben sie denn sonst noch was gesagt, was er hat usw.?
Hast Du mal die Leberwerte angesprochen?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net