Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Remissionen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 27.08.2011, 20:31
Benutzerbild von Angie
Angie Angie ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2011
Ort: Dorsten
Beiträge: 20
Standard Severine's Angie - seit dem 27. Aug 2011 im Honeymoon

Wir feiern Honeymoon!!
Wir haben gerade gemessen er liegt bei 49
Wie ist es eigentlich, kann ich wieder normales Futter füttern oder mischen? Ich habe etwas Angst, dass der Wert weiter sinkt. Am 24.8 hatte sie einen Wert von 36.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.08.2011, 20:36
Benutzerbild von simone_monkie
simone_monkie simone_monkie ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: in der Nähe von Hamburg
Beiträge: 15.365
Standard AW: Severine's Angie mit Lantus

jetzt haben wir doch fast den Honeymoon verpennt
zum


was meinst du denn mit normalem Futter? Also alles wo Zucker drin ist, wird natürlich nicht gefüttert.
__________________
Simone und Monkie(+2013)
Monkie Werte
BB und US
letztes BB
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.08.2011, 20:37
Benutzerbild von Irene
Irene Irene ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2011
Ort: Oberer Bay. Wald
Beiträge: 795
Standard AW: Severine's Angie mit Lantus

Hallo Angie,
schade dass du die Tabelle nicht mehr weiter geführt hast.
Aber zum abstürzen sehe ich keinen Grund, denn dieser Wert kommt öfters bei Katzen vor. (Wir haben die 5 Katzen meiner Tochter gemessen und sie haben alle zum MPRE zwischen 34 und 72 gehabt.) Die Regel besagt zwar dass eine Katze etwas mehr haben sollte (3,9 bis 8,3 mmol/l = ca. 70 - 150 mg/dl) aber die Wirklichkeit sieht oft anders aus.
Wenn jetzt dein Severine kein Zuckerfutter/Trofu mehr frisst, würde ich das auch natürlich nicht mehr wieder geben.



zum
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.08.2011, 20:39
Benutzerbild von Balou
Balou Balou ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2010
Ort: in der Nähe von Köln
Beiträge: 3.706
Standard AW: Severine's Angie mit Lantus

Herzlichen Glückwunsch zum

möge er ewig halten
__________________
Liebe Grüsse
Christiane mit Milla und Carlo und Balou tief im Herzen


Sam's BZ-Werte
Balou's BZ-Werte

Vorstellung Gina
Gina's BZ-Werte
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.08.2011, 20:44
Benutzerbild von Annette mit Ginie
Annette mit Ginie Annette mit Ginie ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 6.767
Standard AW: Severine's Angie mit Lantus

Huhu auch von uns einen

HAPPYYYY HONEYMOOOON !

Möge Angie nadelfrei bleiben!







__________________
Liebe Grüße
Annette mit Shoki u. Kikka-Ima u. Sternchen Ginie im Herzen

Ginie's BZ

Ohne Genehmigung kein Zitieren/Verlinken meiner Beiträge/Fotos außerhalb dieses Forums
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.08.2011, 21:07
Benutzerbild von Angie
Angie Angie ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2011
Ort: Dorsten
Beiträge: 20
Standard AW: Severine's Angie mit Lantus

Vielen Dank für die ganzen Glückwünsche
Ich meine nicht spezielles Diabetesfutter sondern das normale adult natürlich ohne Zucker und mit hohen Fleischanteil aber wenn ihr meint das es besser ist das Diabetesfutter weiter zu füttern ist das auch kein Problem
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.08.2011, 21:16
Pfefferminze Pfefferminze ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 6.187
Standard AW: Severine's Angie mit Lantus

Hallo Severine,
herzlichen Glückwunsch zum Honeymoon auch von uns
Um einen HM zu erhalten, ist auch die richtige Fütterung wichtig. Dazu braucht es kein spezielles Diabetikerfutter aber Futter von der Liste ohne Zucker, Getreide und pflanzliche Inhaltsstoffen, das einen KH Gehalt unter 10 % hat.
Mach dir keine Sorgen wegen der 30er Werte. Ohne Insulin kann Angie nicht unterzuckern und es besteht auch kein Bedarf, da was hochzufüttern.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.08.2011, 21:20
Benutzerbild von Irene
Irene Irene ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2011
Ort: Oberer Bay. Wald
Beiträge: 795
Standard AW: Severine's Angie mit Lantus

Hallo Angie,
Zitat:
aber wenn ihr meint das es besser ist das Diabetesfutter weiter zu füttern ist das auch kein Problem
Nein, du brauchst kein Diabetesfutter weiter zu füttern, es gibt doch so gute gesunde Nafu`s. Schau doch mal in die tolle Futterliste hier.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.08.2011, 21:26
Benutzerbild von Gaby mit Sir Rudi
Gaby mit Sir Rudi Gaby mit Sir Rudi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Gehrden/Hannover
Beiträge: 3.137
Standard AW: Severine's Angie mit Lantus

Auch von mir:

Happy Honeymoon

Auf dass er ewig hält!


Und nochmal der Link zur Futterliste:
http://www.pfoetchenbasar.de/200-futtermarken-info/
__________________
LG Gaby mit Pedro und Pippa
und Rudi
und Pia im Herzen

Rudis BZW
Rudis BZDiagramm
Rudis Vorstellung Neues BB

„Wenn es im Himmel keine Katzen gibt, will ich da auch nicht hin!”
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.08.2011, 22:03
Benutzerbild von Hermann
Hermann Hermann ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 05.04.2010
Ort: Saarland, 66386
Beiträge: 4.495
Standard AW: Severine's Angie mit Lantus

Herzlichen Glückwunsch zum hoffentlich immer währenden Honeymoon


Hier noch ein Link zu unserem Infobereich der vielleicht auch Deine Frage beantwortet: Remission Erhalten
__________________
Viele liebe Grüße Hermann

Ruby's BZ Tabelle Vorstellung Ruby

Teilnehmerliste 8.Forumstreffen 2018

Gott schuf den Menschen, damit er Stubentigern ein gemütliches Heim bietet. (Iris H.)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen
Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net