Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Ernährung

Antwort
 
Themen-Optionen
  #11  
Alt 11.10.2011, 10:46
Benutzerbild von Sylvia mit Rowdy
Sylvia mit Rowdy Sylvia mit Rowdy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2010
Ort: Großraum München
Beiträge: 1.746
Standard AW: Was mach ich jetzt mit dem ganzen Geflügel-BARF?

Eine Frage noch: wie lange dünsten bei ca. 200 g schon gewolftem Fleisch? Habe ich das richtig gelesen, dass ich das vorher nicht auftauen lassen muss?
__________________
Viele Grüße von Sylvia mit den 20 Pfoten und Mädi, Rowdy und Sammy für immer im Herzen
Sternenkatze Mädi's (*28.04.1998 - +03.09.2011) Blutzuckerwerte
Sternenkatze Rowdy's (*28.04.1998 - +10.06.2011) Blutzuckerwerte https://docs.google.com/spreadsheet/...2c&hl=en#gid=0
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 11.10.2011, 10:52
Benutzerbild von Julia
Julia Julia ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: in der Nähe von Bamberg
Beiträge: 21.492
Standard AW: Was mach ich jetzt mit dem ganzen Geflügel-BARF?

Eigentlich soll man das Fleisch schon auftauen lassen. Am besten ist es, wenn es langsam im Kühlschrank auftaut.
Und ich denke nicht, dass es lange dauert bis es durch gedämpft ist, weil es ja gewolft ist. Ein paar Minuten vermute ich. Du kannst aber nichts falsch machen, wenn es ein bisschen länger im Topf ist.
Vermutlich ist es nach fünf Minuten fertig, aber du kannst es bestimmt ein bisschen länger drin lassen. Und es kommt ja auch auf die Menge drauf an, die da auf einmal im Dampfeinsatz ist.
Ich würde nicht zu viel auf einmal dämpfen und es nach 5-10 Minuten raus nehmen.
__________________
Julia, Felix Bengali und Sparky mit Kimba für immer im Herzen

Kimbas BZ
Infoblatt
Felix Tagebuch
Einstellungsprotokoll
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 11.10.2011, 10:56
Meike mit Josey Meike mit Josey ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 6.436
Standard AW: Was mach ich jetzt mit dem ganzen Geflügel-BARF?

Denk dran, daß durch den Garprozeß viele Suppis kaputt gehen, daher supplementiert man Kochbarf erst hinterher.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.10.2011, 11:03
Benutzerbild von Gaby mit Sir Rudi
Gaby mit Sir Rudi Gaby mit Sir Rudi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Gehrden/Hannover
Beiträge: 3.137
Standard AW: Was mach ich jetzt mit dem ganzen Geflügel-BARF?

Beim Dampfgaren könnte das anders sein, denn es wird ja nicht auf 100° erhitzt, Meike.

Soll ja besonders schonend sein
__________________
LG Gaby mit Pedro und Pippa
und Rudi
und Pia im Herzen

Rudis BZW
Rudis BZDiagramm
Rudis Vorstellung Neues BB

„Wenn es im Himmel keine Katzen gibt, will ich da auch nicht hin!”
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 11.10.2011, 11:20
ratuzki ratuzki ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2006
Ort: Nordheide
Beiträge: 6.480
Standard AW: Was mach ich jetzt mit dem ganzen Geflügel-BARF?

Hallo Sylvia!

Hast du einen Drucktopf? Oder kennst jemanden der einne hatß Die haben so einen einsatz.unten liegt so ein Drahtgestell sieht ca so aus wie ein erhöhtes V und dann mehrere Einsätze mit kleinen und grossen löchern.Das müßte auch gehen zum dünsten.
__________________
Liebe Grüße von Inge jetzt ohne Benny

Benny 19 Jahre alt geworden EKH
gest.16.4.2012
Benny`s Vorstellung

Benny Bz Werte
Kein Zitieren oder Kopieren ausserhalb dieses Forums erlaubt
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 11.10.2011, 11:53
Benutzerbild von Sylvia mit Rowdy
Sylvia mit Rowdy Sylvia mit Rowdy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2010
Ort: Großraum München
Beiträge: 1.746
Standard AW: Was mach ich jetzt mit dem ganzen Geflügel-BARF?

Zitat:
Hast du einen Drucktopf? Oder kennst jemanden der einne hatß Die haben so einen einsatz.unten liegt so ein Drahtgestell sieht ca so aus wie ein erhöhtes V und dann mehrere Einsätze mit kleinen und grossen löchern.
Öhöm ... ... nein ... wie schaut sowas denn aus ... ? Wie gesagt, ich bin von der Vorbildsköchin quasi Meilen oder noch mehr entfernt *räusper*.

Zitat:
Denk dran, daß durch den Garprozeß viele Suppis kaputt gehen, daher supplementiert man Kochbarf erst hinterher.
Daran hatte ich vorher auch schon gedacht aber die sind halt nu mal schon drin, weil's ja als fertiger Rohbarf gedacht und hergerichtet wurde. Leider wird wohl keine Ingredenzie Laut geben, wenn sie zerkocht wird . Wenn die Bande das wirklich nimmt, gibt's das halt nicht sooo oft.
Das Wichtigste ist eh das Calcium, damit das Ca:Ph Verhältnis ausgeglichen ist. Weiß jemand, ob Calcium beim Dünsten zerstört wird? Um den Rest würde ich mir nicht so den Kopf machen. Als wir "den höchsten Allergiestand" hatten gab's ne ganze Weile das Fleisch nur mit Eierschale supplementiert weil sonst nix vertragen wurde und das ging verhältnismäßig (jedenfalls nach Blutbild) gut.

Wenn die Herrschaften das gut nehmen, wäre fast die Anschaffung von so nem Dampfgarkocher zu überlegen http://www.ebay.de/itm/AEG-DG-5552-E...04871186200831 , der Gefrierschrank ist ja RICHTIG voll - ich hab am Jahresanfang ja extra mein Büro zuhause umgebaut, damit ein großer reinpasst. Kochbarf wäre mir definitiv noch lieber als Fertigfutter und Rind und Lamm fressen sie eh roh.

Na ja, jetzt erst mal gucken, ob das gefressen wird ... Euch nochmals tausend Dank für die Idee , da wäre ich selber nicht drauf gekommen
__________________
Viele Grüße von Sylvia mit den 20 Pfoten und Mädi, Rowdy und Sammy für immer im Herzen
Sternenkatze Mädi's (*28.04.1998 - +03.09.2011) Blutzuckerwerte
Sternenkatze Rowdy's (*28.04.1998 - +10.06.2011) Blutzuckerwerte https://docs.google.com/spreadsheet/...2c&hl=en#gid=0

Geändert von Sylvia mit Rowdy (11.10.2011 um 11:54 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 11.10.2011, 13:24
Benutzerbild von Hildegard
Hildegard Hildegard ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Tecklenburg
Beiträge: 21.956
Standard AW: Was mach ich jetzt mit dem ganzen Geflügel-BARF?

Hallo Sylvia,

soweit ich weiss, wird Calcium durch Erhitzen nicht zerstört.

Willst Du Dir wirklich dafür einen neuen Topf kaufen? Hast Du denn keinen zu Hause? Lass das Fleisch auf- oder zumindest antauen, gib etwas Wasser in einen Topf und lass es auf mittlerer Hitze bis kurz vorm Kochen warm werden. Dann gibst Du das Fleisch dazu, es sollte bei einer kleinen Menge schon nach 2-3 Min. fertig sein.
__________________
Liebe Grüsse
Hildegard

(\__/)
(='.'=)
Bennys Blutzuckerwerte †
Einstellungsprotokoll für Lantus & Levemir

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele.
(Clebert)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 11.10.2011, 13:30
Benutzerbild von Julia
Julia Julia ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: in der Nähe von Bamberg
Beiträge: 21.492
Standard AW: Was mach ich jetzt mit dem ganzen Geflügel-BARF?

So mach ich das auch immer für Kimba. Bisschen Wasser in einen kleinen Topf oder in eine kleine Pfanne, Fleisch rein, bisschen rühren, kurz warten (man sieht, wenn es fertig ist) und hoffen, dass er es frisst, was er meistens nicht tut
__________________
Julia, Felix Bengali und Sparky mit Kimba für immer im Herzen

Kimbas BZ
Infoblatt
Felix Tagebuch
Einstellungsprotokoll
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 11.10.2011, 14:08
Benutzerbild von Hildegard
Hildegard Hildegard ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Tecklenburg
Beiträge: 21.956
Standard AW: Was mach ich jetzt mit dem ganzen Geflügel-BARF?

Zitat:
Zitat von Julia Beitrag anzeigen
und hoffen, dass er es frisst, was er meistens nicht tut
Wenn meine eine Fleischsorte nicht roh essen wollten, haben sie es gekocht auch nicht genommen.
__________________
Liebe Grüsse
Hildegard

(\__/)
(='.'=)
Bennys Blutzuckerwerte †
Einstellungsprotokoll für Lantus & Levemir

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele.
(Clebert)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 11.10.2011, 14:22
Benutzerbild von Julia
Julia Julia ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: in der Nähe von Bamberg
Beiträge: 21.492
Standard AW: Was mach ich jetzt mit dem ganzen Geflügel-BARF?

Kimba fährt voll ab auf das Terra Felis Seelachs. Komischerweise mag er nur das mit Fisch. Von Tiger gibts auch Seelachs, aber das scheint nicht so gut zu schmecken. War ja klar!
__________________
Julia, Felix Bengali und Sparky mit Kimba für immer im Herzen

Kimbas BZ
Infoblatt
Felix Tagebuch
Einstellungsprotokoll
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net