Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 02.02.2012, 22:19
Benutzerbild von zuckermaus
zuckermaus zuckermaus ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2012
Beiträge: 564
Standard Doris' Feivel mit Lantus

1. Name, Alter der Katze?
->Feivel , fast 14

2. Geschlecht der Katze, kastriert oder nicht?
->männlich

3. Datum der Diabetes-Diagnose?
->22.09.2011

4. Gewicht der Katze im Moment? Was ist das Idealgewicht der Katze? (Wenn das Idealgewicht nicht bekannt ist: ist die Katze im Moment übergewichtig, abgemagert oder normalgewichtig?)
->ca. 6,40

5. Bekam die Katze vor ihrer Diagnose Cortison? Wenn ja, wann?
->Nein

6. Beschreibe alle weiteren Erkrankungen der Katze.
->2009 hatte Feivel eine massive Bauchspeicheldrüsenentzündung

7. Beschreibe die Medikamente, Naturheilmittel, Nahrungsergänzungsmittel die die Katze momentan erhält.
->

8. Was für Futter-Sorten frisst die Katze? (Nassfutter und/oder Trockenfutter bitte inklusive Markennamen)
-> nur Nassfutter , beim piecksen als Belohnung Käserolli und Miamor Sticks!
Animonda, Miamor , Animonda Carny

9. Misst du regelmässig nach Ketonen? Wenn ja, wie oft misst du? Mißt du im Urin oder im Blut?
->Urin und Blut 2mal die Woche

10. Hatte deine Katze schon mal erhöhte Ketone? Oder sogar eine diabetische Ketoazidose (DKA)? Wenn ja, bitte beschreiben.
->Nein

11. Generelle Infos zu den Insulin-Sorten die die Katze bis jetzt erhalten hat.
->Caninsulin von 22.10.2011 bis 28.01.2012

12. Bitte schreibe im Detail die Insulin-Dosen und Blutzuckerwerte der letzten 2 Wochen auf, wenn diese vorhanden sind. (Link zu eigener Tabelle ist auch okay)
->immer zwischen 450 bis 300

13. Welches Modell von Glucometer benutzt du?
->Bayer ConturTS

14. Welche Sorte Insulin-Spritzen benutzt du?
->U-100

15. Wie hoch war der letzte Fruktosamin-Wert? (inklusive Referenz des Labors)
->592,20

16. Wie hoch war der letzte Schilddrüsen-Wert bzw. T4/Gesamtthyroxin? (inklusive Referenz des Labors)
->
0,8
17. Ergebnisse von der aktuellen Blutuntersuchung ("großes Blutbild" und "klinische Chemie"). Diese kannst du dir direkt beim Tierarzt kopieren oder auch zufaxen lassen. Hier sollten alle Ergebnisse aufgeschrieben werden plus die Referenz des Labors. Es ist auch wichtig zu wissen, ob die Katze bei der Blutabnahme nüchtern war.
->Harnstoff 9
Kreatinin 118
Phosphat 1,27
Natrium 159 (150 - 165 mmol/l )
Glukose 30,98 ( 3,95 - 8,84 mmol/l)
Lipase ( Lipa) 1.584 ( 100 - 1.400nkat/l )
Erythrozyten (RBC) 5,64 ( 6,54 - 12,2 T/l )
Hämatokrit (HCT) 27,8 (30,3 - 52,3 l/l )
Mittlerer Hämoglobingehalt der Einzelerythrozyten ( MCH) 23,4 (11,8 - 17,3 fmol)
Mittlerer Hämoglobinkozentrat der Erythrozyten 47,5 ( 28,1 35,8 mmol/l )
Erythrozytenverteilungsbreite 30,9 ( 15 - 27 % )
Lymmphozyten ( Anzahl ) ( LYM ) 0,78 ( 0,92 - 6,88 M/L )

18. Alle weiteren zusätzlichen Infos, die hilfreich sein könnten.
->
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.02.2012, 22:30
Bettina mit Benji Bettina mit Benji ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2011
Beiträge: 850
Standard AW: Doris mit Feivel

Hallo Doris,
herzlich willkommen hier im forum...ich kann dir nur raten so schnell wie möglich zu wechslen, die wert sind zu hoch..kannst du in kleinen portionen mehrmals am tag füttern eventuell über automaten.
rcht gut wäre das futter auf PRE/+3/+6 zu verteilen und du achtest ja sicher darauf dass es diabetiker tauglich ist, oder ?
hast du eine aktuelle tabelle für uns ?
ließ dich mal in alles in ruhe ein viele infos findest du hier und für fragen immer ein offenes ohr
Feivel sollte so schnell wie möglich unter die marke von 200 und zwar den ganzen tag dann geben sich auch die neuropathischen erscheinungen ...
bitte warte nicht zu lange mit dem wechsel er hat schon viel zu lange hohe werte , hast du einen TA der dir lantus verschreibt im notfall auch einen guten hausarzt der dir eine rezept für deine katze gibt?
jetzt erstmal viel erfolg und dass Feivel es ganz schnell in einen guten BZ-bereich schafft...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.02.2012, 22:46
Benutzerbild von zuckermaus
zuckermaus zuckermaus ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2012
Beiträge: 564
Standard AW: Doris mit Feivel

Hallo Bettina ,

danke für die rasche Antwort , wir haben nach fast 4 Monaten am 28. Jänner auf Lantus umgestellt ! Leider wollte meine andere Tierärztin nicht mit Lantus arbeiten ,deshalb hat es auch länger gedauert einen Tierarzt zu finden der Lantus verwendet ! Ausgerüstet mit meiner Tabelle bin ich dann zu ihm und er hat mir gleich Lantus gegeben ! Mit dem Futtermanagment ist es so eine Sache , da Feivel ja jetzt gewöhnt war unter Can diesmlich viel zu fressen zu denn Spritzzeiten ( und er schon immer ein guter Esser war - Staubsauger ) ist es momentan etwas schwierig ihn an die kleine Häppchen zu gewöhnen ! Futterautomaten habe ich auch ! Füttern du ich ihm eigentlich nur aus der Futterliste für Diabetiker ! Wie gesagt wir Spritzen seit letzten Freitag Abend Lantus und haben Pre- Werte von 420 bis 370 ! Habe auch eine Tabelle nur muß ich erst mal schauen wie ich die am besten Einstelle leider bin ich alles andere als ein Computergenie;-) Wir Spritzen momentan 3,5 IE zweimal , momentan tut sich bei denn Werten noch nichts ,doch ich denke es wird auch nicht so schnell gehen , ich hoffe ihr könnt mir helfen endlich von denn hohen Werte zu kommen !

Danke !
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.02.2012, 22:57
Pia21 Pia21 ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2011
Beiträge: 277
Standard AW: Doris mit Feivel

Hallo Doris,

Herzlich Willkommen hier
******************

Hier wirst du viel Hilfe und zuspruch bekommen. Alle fragen die dir auf der Seele brennen kannst du hier stellen!!

Hier werden alle versuchen das es euch bald besser geht und ihr in vernünftige Werte Kommt.

Wir sind auch noch nicht solange dabei, aber es ist auf jedenfall hilfreich mit der Tabelle.Es ist eigentlich ganz einfach!

Musst dich sicherlich sowieso erstmal durchlesen und alles sacken lassen!

Es werden sich noch mit sicherheit viele andere melden!

Ich wünsch euch viel Glück bei der Einstellung deiner Fellnase

Liebe Grüße

Pia & Hermes
***********
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.02.2012, 23:17
ratuzki ratuzki ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2006
Ort: Nordheide
Beiträge: 6.480
Standard AW: Doris mit Feivel

Hallo Doris!

Herzlich Wilkommen mit Feivel!

Schön das du schon gewechselt hast,bitte lasse Feivel auch jetzt noch soviel fressen wie er will.Denn solange er noch mit Insulin unterversorgt ist kann er nicht alles Futter verwerten.Dafür ist es auch wichtig weiterhin auf ketone zu testen.da du schon Homtesting machst kannst du ihn gut beobachten und den Verlauf dokumentieren.Hier findest du die anleitung deineTabelle einzustellen

Und ganz wichtig lies dir bitte unser Einstellungsprotokoll durch damit du unsere Ratschläge verstehst
__________________
Liebe Grüße von Inge jetzt ohne Benny

Benny 19 Jahre alt geworden EKH
gest.16.4.2012
Benny`s Vorstellung

Benny Bz Werte
Kein Zitieren oder Kopieren ausserhalb dieses Forums erlaubt
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.02.2012, 23:27
Benutzerbild von Wilma
Wilma Wilma ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.08.2007
Ort: Burgwedel
Beiträge: 3.286
Standard AW: Doris mit Feivel

Hallo Doris,
herzlich willkommen mit Feivel.

Ich lass meinen Hempel so viel fressen wie er will. Und er frißt ziemlich viel, jedes mal 100 g und das bis zu 6 x am Tag. Nach dem Spritzen jedes Mal als Belohnung und dazwischen alle 2-4 Stunden. Er wiegt immer gleichmäßig 6,1 bis 6,2 kg. Er ist trotz des Gewichts ziemlich schlank. Er braucht so viel Futter, hat er schon immer bekommen.
Hunger leiden ist nicht gut. Ich hatte als Kind auch immer Angst, zu verhungern.
__________________
Liebe Grüße
Wilma mit Oscar, Siam-Mix geb. 5/2008 und
Kater Georgy, geb.Sept. 2009.
Aber mit meinem unvergessenen, unvergleichlichen Zuckerkater Hempel, geb. 1997, seit 08.12.2014 für immer in meinem Herzen

Hempel Vorstellung
Hempel BZ
Hempel Blutwerte Nov 2013
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.02.2012, 23:36
Benutzerbild von zuckermaus
zuckermaus zuckermaus ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2012
Beiträge: 564
Standard AW: Doris mit Feivel

Ich habe das Einstellungprotokoll gelesen , seit der Diagnose beschäftige ich mich wirklich sehr viel damit , nur mit Lantus hab ich keine Erfahrung und bin froh das ich mich nun registriert habe , Probleme habe ich momentan mit dem Hochladen der Tabelle , ich hab zwar eine aber wie ich die da in Forum bekomme keine Ahnung !

Danke für eure herzliche Begrüßung !
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.02.2012, 23:38
Benutzerbild von Julia
Julia Julia ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: in der Nähe von Bamberg
Beiträge: 21.492
Standard AW: Doris mit Feivel

Hallo Doris,
herzlich Willkommen auch von mir und Kimba.

Wir kriegen das schon hin mit dem Lantus
__________________
Julia, Felix Bengali und Sparky mit Kimba für immer im Herzen

Kimbas BZ
Infoblatt
Felix Tagebuch
Einstellungsprotokoll
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.02.2012, 23:40
Benutzerbild von zuckermaus
zuckermaus zuckermaus ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2012
Beiträge: 564
Standard AW: Doris mit Feivel

Hallo Wilma ,

ja mein Feivel möchte auch ständig Fressen , gib ihm natürlich auch wenn er will was ,sonst macht er sich eh so lange bemerkbar bis er was kriegt . 400g frißt er auch am Tag ich dachte nur man soll ihnen unter Lantus nicht so große Mengen füttern , weil das Insulin es nicht schafft auf einmal oder bin ich da fasch informiert ?

Wie komme ich denn zu diesen lustigen Smiles ?

Lg
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.02.2012, 23:42
Benutzerbild von Julia
Julia Julia ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: in der Nähe von Bamberg
Beiträge: 21.492
Standard AW: Doris mit Feivel

Wenn du deine Tabelle offen hast, dann kannst du das, was in der Zeile ganz oben steht (Adresszeile) kopieren.
Du markierst diese Zeile, klickst sie mit der rechten Maustaste an und klickst auf "kopieren".
Dann gehst du hier im Forum ins Kontrollzentrum und gehst rechts auch "Signatur bearbeiten". Jetzt klickst du in das Feld und fügst mit der rechten Maustaste deine kopierte Zeile ein. Jetzt noch auf Änderungen speichern oder heißt es Signatur speichern(?) und schon können wir den Link anklicken und die Tabelle sehen.

Probiers mal

Die Smileys sind gleich rechts neben dem Textfeld. Siehst du die nicht?
__________________
Julia, Felix Bengali und Sparky mit Kimba für immer im Herzen

Kimbas BZ
Infoblatt
Felix Tagebuch
Einstellungsprotokoll
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
einstellung

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net