Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Diabetes-Verschiedenes

Antwort
 
Themen-Optionen
  #11  
Alt 13.02.2012, 13:23
Benutzerbild von tata.aman
tata.aman tata.aman ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2012
Ort: Kasachstan, Astana
Beiträge: 279
Standard AW: Kater will Spritze nicht/geht schlecht rein

Hallo Ralf,leider habe ich dieses Problem auch,mein Kater wehrt sich bei allen Manipulationen. Ich habe schon alle Methoden ausprobiert - ohne ihn fest zu halten geht es nicht ich mache in der letzten Zeit so,lege einen Handtuch auf den Kopf und ganz schnell spritze ich in den Bauch,ohne er was merkt oder sich dagegen wehrt. Er ist sehr agressiv von Natur aus,anders funktioniert Spritzen nicht;(
__________________
BZ Filja

Vorstellung Filja
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 14.02.2012, 17:46
catpuh catpuh ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2011
Beiträge: 1.435
Standard AW: Kater will Spritze nicht/geht schlecht rein

Zitat:
Zitat von tata.aman Beitrag anzeigen
Hallo Ralf,leider habe ich dieses Problem auch,mein Kater wehrt sich bei allen Manipulationen. Ich habe schon alle Methoden ausprobiert - ohne ihn fest zu halten geht es nicht ich mache in der letzten Zeit so,lege einen Handtuch auf den Kopf und ganz schnell spritze ich in den Bauch,ohne er was merkt oder sich dagegen wehrt. Er ist sehr agressiv von Natur aus,anders funktioniert Spritzen nicht;(

vielleicht solltest Du mal eine andere Stelle zum Spritzen ausprobieren, kann ja sein, dass du an einer Stelle spritzt wo deine Miez das gar nicht abkann und sehr empfindlich darauf reagiert.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 14.02.2012, 20:14
Benutzerbild von Ida mit Cleo
Ida mit Cleo Ida mit Cleo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: in Sachsen
Beiträge: 6.150
Standard AW: Kater will Spritze nicht/geht schlecht rein

Cleos Empfindlichkeit in Bezug auf die Spritze ist davon abhängig, WO ich hin spritze. Die meist empfohlene Stelle tut ihr wohl weh, jedenfalls macht sie da dann sofort Theater.
Ich spritze sie deshalb seitlich in den Bauch:




Außerdem ist es ein guter Trick, während des Fressens zu spritzen, da ist Katz abgelenkt. Hier muß man dann nur hinterher vorsichtig sein, falls Katz erbricht.
__________________
Viele Grüße von Ida mit Zuckerschnute Cleo

sowie Monsterbacke Stevie und Akeela el Andaluz

Cleo´s BZ-Werte. . .Cleo´s Vorstellung. . . Blutbilder von Cleo und Stevie

die HP meiner Katzen
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 15.02.2012, 06:47
Benutzerbild von wastel172@gmx.de
wastel172@gmx.de wastel172@gmx.de ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2011
Ort: Weiterstadt
Beiträge: 4.885
Standard AW: Kater will Spritze nicht/geht schlecht rein

Zitat:
Zitat von Ida mit Cleo Beitrag anzeigen
Cleos Empfindlichkeit in Bezug auf die Spritze ist davon abhängig, WO ich hin spritze. Die meist empfohlene Stelle tut ihr wohl weh, jedenfalls macht sie da dann sofort Theater.
Ich spritze sie deshalb seitlich in den Bauch:

Außerdem ist es ein guter Trick, während des Fressens zu spritzen, da ist Katz abgelenkt. Hier muß man dann nur hinterher vorsichtig sein, falls Katz erbricht.
Da gebe ich Ida recht Felix mag die empfohelene Stelle auch überhaupt nicht und wird aggressiv, daher spritze ich auch seitlich in den Bauch.
__________________
Liebe Grüße
Nicole mit Sammy und den Sternchen Chiara und Felix für immer ganz tief in meinem Herzen

Felix BZ 2013
Felix BZ 2017
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 15.02.2012, 10:17
Elke mit Gizmo Elke mit Gizmo ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2011
Beiträge: 3.975
Standard AW: Kater will Spritze nicht/geht schlecht rein

Hallo Ralf,

wo hast du denn immer eingestochen?
Ich kenne für´s Spritzen auch nur den Bereich, den Ida aufgemalt hat.
Fell is da schön locker (ok, bei Gizmo nich ganz so - hüstel...) und man kann gut ne Hautfalte machen.

Ich lenke Gizmo immer mit Lieblingsleckerchen ab. Er kriegts und während er beschäftigt ist, leicht die Haut hoch und rin mit der Spritze.

Aber das Leckerli ist gaaaanz wichtig !
Ohne mach ich das bei ihm nie - da würde er auch sofort Lunte riechen und Theater machen.

Und, was mir auch immer auffällt: Geht´s Gizmo gut, dann kommt er sofort zum Messen und schnurrt dabei wie wild, wenn er seine Kaustange wegmampfen kann.
Und nach dem Futtern kommt er auch sofort in die Küche geflitzt und wartet auf sein Spritzenleckerchen.

Alles null Problemo. Aber wehe, er hat was ! Dann wird sofort das Testen schwierig und wenn die Spritze ansteht, muß ich Gizmo suchen gehen....

Ist wirklich sehr seltsam, aber das sind immer die ersten Anzeichen, daß der Kater gesundheitlich was ausbrütet. Wenn das vorbei ist, isser sofort wieder der Alte.

Vielleicht fühlt sich Dein Matz ja grad auch nicht so wohl....

Grüßli,
Elke
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 16.02.2012, 10:28
Benutzerbild von fussel1200
fussel1200 fussel1200 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2012
Ort: Empelde
Beiträge: 17
Standard AW: Kater will Spritze nicht/geht schlecht rein

Hallo zusammen
Ich spritze meinen Kater schon einige Monate.Bisher gab es nur zu Anfang solche Probleme.

Meine Methode war bisher so:
-Spitze aufziehen (Kater schon in freudiger Erwartung auf Leckerli)
-zum Spritzenplatz hin und Leckerli gegeben und gelobt
-Spritze während Essen gegeben.Zelt machen und spritzen(Kater knurrt leicht , isst aber weiter)
-Kater gelobt

Zur Zeit ist es so:
-Spitze aufziehen (Kater schon in freudiger Erwartung auf Leckerli)
-zum Spritzenplatz hin und Leckerli gegeben und gelobt
-Kater anfassen während Essen dann dreht er sich schon weg oder faucht mich an oder greift mich an,danach ist er weiter.
-Spritze im Moment mit der Nadellosen Spritze.Klappt leider nicht immer gut weil er sich wegdreht.Die Werte sind zu hoch.

Ansonsten übe ich zwischendurch die Spritze zu geben.Die Fortschritte sind aber sehr klein.

Die Stelle im Fell wo ich Spritze liegt ca. 4cm rechts und links vom Rücken.

Da er sich beim Spritzen nicht anfassen und kraulen läßt , ist es im Moment schwer ihn zu Spritzen.

Mit Gewalt geht es bei ihm nicht weil er lieber angreift als Angst zu haben.Auch eine Stunde später würde er mich noch angreifen.Es ist leider kein Kuschelkater !
__________________
LG Ralf

Leon Vorstellung


BZ-Tabelle
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 16.02.2012, 12:58
Benutzerbild von Wilma
Wilma Wilma ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.08.2007
Ort: Burgwedel
Beiträge: 3.286
Standard AW: Kater will Spritze nicht/geht schlecht rein

Wie kann man denn mit einer nadellosen Spritze spritzen? Das geht doch gar nicht. Wo hast Du denn die Spritze her. An jeder Spritze, die man zum BZ spritzen benötigt, sind die Nadeln vorne doch fest angebaut. Ohne Spitze bekommst Du in die haut doch nichts rein. Kein Wunder, wenn die Werte so hoch sind, weil eben nichts in die Haut kommt.
__________________
Liebe Grüße
Wilma mit Oscar, Siam-Mix geb. 5/2008 und
Kater Georgy, geb.Sept. 2009.
Aber mit meinem unvergessenen, unvergleichlichen Zuckerkater Hempel, geb. 1997, seit 08.12.2014 für immer in meinem Herzen

Hempel Vorstellung
Hempel BZ
Hempel Blutwerte Nov 2013
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 16.02.2012, 14:14
aljoy aljoy ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2011
Beiträge: 1.329
Standard AW: Kater will Spritze nicht/geht schlecht rein

Hallo Ralf
also ich kann Joy auch nur beim futtern spritzen
Als der Diabetes bei Joy anfing hatte sie immer so einen Durst das sie ständig im Bad im Waschbecken lag und so haben wir es dann auch fürs spritzen übernommen Zum Pre hat Joy Gott sei Dank immer so einen Hunger das sie schon im Waschbecken sitzt und wartet,dann stelle ich ihr Futter aufm Rand und suche die richtige Stelle und Zack Spritze rein.Danach schnüffel ich noch immer ob da was nach Lantus riecht und dann setzt ich Joy mit Futter aufm Boden.Ich habe nur einmal versucht eine Spritzstelle zu finden als sie im Körbchen lag das habe ich danach niiiiie wieder getan und möchte ich auch nicht mehr
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 16.02.2012, 14:16
aljoy aljoy ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2011
Beiträge: 1.329
Standard AW: Kater will Spritze nicht/geht schlecht rein

Zitat:
-Spritze im Moment mit der Nadellosen Spritze.Klappt leider nicht immer gut weil er sich wegdreht.Die Werte sind zu hoch.
Hmmmmm da verstehe ich jetzt aber auch nicht
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 16.02.2012, 14:20
Benutzerbild von Hildegard
Hildegard Hildegard ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Tecklenburg
Beiträge: 21.956
Standard AW: Kater will Spritze nicht/geht schlecht rein

Hi,

es gibt ein System, dass mit (Luft ?-)Druck die Medis unter die Haut bringt. Inject ease, oder so ähnlich.
Der Applikator muss aber recht lange auf der Haut bleiben, damit alles vollständig unter der Haut landet, das wird bei Katzen oft schwierig.
__________________
Liebe Grüsse
Hildegard

(\__/)
(='.'=)
Bennys Blutzuckerwerte †
Einstellungsprotokoll für Lantus & Levemir

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele.
(Clebert)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net