Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen
  #11  
Alt 28.02.2012, 21:33
Meike mit Josey Meike mit Josey ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 6.436
Standard AW: Joys BB

Ooops grad erst gesehen.

Kannst Du das BB einscannen?
Wenn ja, dann kannst Du es anschließend genauso bei Google einstellen wie Deine Tabelle mit Joys BZ Werten.

Alternativ kannst Du auf ein leeres Tabellenblatt bei Joy gehen und die Sachen alle inkl. Referenzbereiche manuell eintickern...... aber wer will das schon?

Oder wenn Du eine gute DigiCam hast, die auch einen Dokumentenmodus hat, dann machst Du ein Foto vom BB, lädst es auf den PC, vergrößerst es und stellst es dann bei Google mit rein oder lädst es bei Imageshack o.ä. hoch und packst den Link in den Beitrag.

Vielleicht kann Dir Cheffe besser Hilfestellung geben als meiner einer.....
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28.02.2012, 21:36
Benutzerbild von Hildegard
Hildegard Hildegard ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Tecklenburg
Beiträge: 21.956
Standard AW: Joys BB

Hallo Elli,

Du kannst in Deiner Tabelle auch ein neues Tabellenblatt öffnen und die Ergebnisse da rein tipseln. Das geht manchmal schneller, als wenn man stundenlang versucht was hochzuladen.
__________________
Liebe Grüsse
Hildegard

(\__/)
(='.'=)
Bennys Blutzuckerwerte †
Einstellungsprotokoll für Lantus & Levemir

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele.
(Clebert)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 28.02.2012, 22:26
Benutzerbild von Hermann
Hermann Hermann ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 05.04.2010
Ort: Saarland, 66386
Beiträge: 4.495
Standard AW: Joys BB

Zitat:
Zitat von Meike mit Josey Beitrag anzeigen
......Vielleicht kann Dir Cheffe besser Hilfestellung geben als meiner einer.....

Du hast das so perfekt erklärt besser hätte ich es niemals machen können Mehr fällt mir dazu auch nicht ein
__________________
Viele liebe Grüße Hermann

Ruby's BZ Tabelle Vorstellung Ruby

Teilnehmerliste 8.Forumstreffen 2018

Gott schuf den Menschen, damit er Stubentigern ein gemütliches Heim bietet. (Iris H.)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 28.02.2012, 22:41
aljoy aljoy ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2011
Beiträge: 1.329
Standard AW: Joys BB

ich habs ein getipt
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 29.02.2012, 09:34
Meike mit Josey Meike mit Josey ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 6.436
Standard AW: Joys BB

Moin Du!

Ja, naja, mein Gott, ich hab z B auch keinen Scanner daheim.

Schnell mal zum BB:

BSD Werte: Glucose unschön (weißte ja selber), Fruktosamine noch unschöner. Cholesterin brauchst Dich nicht zu sorgen, ist bei Diabetes normal, daß das erhöht ist.

Bei Niere, die 33,8.... ist das der Hanrstoff? Müßte sein...... guck mal, nicht mal erhöht, obwohl sie gefuttert hatte.
Kreatinin ist scharf an der Grenze, das bitte im Auge behalten und in 3-6 Monaten nochmal zum Blutzapfen gehen zur Kontrolle.
In diesem Zusammenhang mal bei Gelegenheit eine Pipiprobe fürs Labor abgeben: Protein-Kreatinin-Quotient und spez. Gewicht (per Refraktometer) bestimmen lassen. Da kann man mehr zu der Nierenfunktion sehen dann.

Erhöhtes Calcium........ muß ich grad passen.

Erhöhte Erys, Hämoglobin (Blutfarbstoff), Hämatokrit: kann alles von einer leichten Dehydrierung oder zu lange gelagerter Probe kommen (steht da was von hämolytisch irgendwo im Bericht?).

EDIT: Den specfPl hattest Du nicht machen lassen?

Geändert von Meike mit Josey (29.02.2012 um 09:38 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 29.02.2012, 10:32
aljoy aljoy ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2011
Beiträge: 1.329
Standard AW: Joys BB

Hallo Meike
Zitat:
Bei Niere, die 33,8.... ist das der Hanrstoff? Müßte sein...... guck mal, nicht mal erhöht, obwohl sie gefuttert hatte.
Ist glaube ich der Harnstoff aber Joy war auch nüchtern...
Zitat:
Kreatinin ist scharf an der Grenze, das bitte im Auge behalten und in 3-6 Monaten nochmal zum Blutzapfen gehen zur Kontrolle.
ist das schlimm
Zitat:
Erhöhte Erys, Hämoglobin (Blutfarbstoff), Hämatokrit: kann alles von einer leichten Dehydrierung oder zu lange gelagerter Probe kommen (steht da was von hämolytisch irgendwo im Bericht?).
Von hämolytisch stand da nichts.....
Zitat:
EDIT: Den specfPl hattest Du nicht machen lassen?
Dafür hätten sie wohl noch mehr Blut gebraucht und das ging nicht mehr
Oh Meike ich danke dir am meisten Sorgen macht mir der Hämatokrit....
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 29.02.2012, 10:38
Meike mit Josey Meike mit Josey ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 6.436
Standard AW: Joys BB

Huhu!

Kreatinin ist einer der magischen Werte für die Nierchen.
Ist er erhöht gehts leider in Richtung CNI.......
Daher lieber nochmal kontrollieren lassen und auch eine Pipiprobe ins labor geben.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 29.02.2012, 11:01
aljoy aljoy ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2011
Beiträge: 1.329
Standard AW: Joys BB

kann ich dem denn irgendwie positiv entgegen wirken
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 29.02.2012, 11:11
Meike mit Josey Meike mit Josey ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 6.436
Standard AW: Joys BB

Entgegenwirken so leider nicht, also nicht so, daß es wieder ganz hübsch wird, aber so, daß es nicht weiter schlimmer wird.

Bei Joy ist es so ähnlich wie beim Josey:
Kreatinin an der Grenze bzw minimal erhöht, Phophat aber gut.
D. h. es könnte ein Vorstadium auf dem Weg zu einer CNI sein....
Mach Dich da aber nun nicht verrückt.

Ich gebe seit letzten Herbst Phosphatbinder ins Futter.
Da gibt es verschiedene Präparate, beim TA bekommt man meist Ipakitine (sehr sandiges Pulver, Akzeptanz bäh) oder Renalzin (eine Art Gel, Akzeptanz meist wohl bähbäh).
Daher nehmen wir Aluminium hydroxidatum colloidale, kurz Aluminiumhydroxid, noch kürzer Aluhyd.
Das ist ein ganz feines weißes Pulver welches sich gut unters Nafu mischen läßt.

Infos dazu findest Du hier: www.felinecrf.info
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 29.02.2012, 11:17
Benutzerbild von Hildegard
Hildegard Hildegard ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Tecklenburg
Beiträge: 21.956
Standard AW: Joys BB

Hallo Elli,
Zitat:
Zitat von aljoy Beitrag anzeigen
kann ich dem denn irgendwie positiv entgegen wirken
Phosphat ist der Nierenkiller Nr.1. Darum sollte der Wert in der unteren Hälfte der Referenz liegen und da liegt er bei Joy. Von daher scheint das Futter vom Ca-Ph-Verhältnis gut zu passen.

EDIT: bei dem Phosphatwert würde ich noch keinen Binder benutzen.

Der Harnstoff liegt ganz gut, bei einer CNI steigt der meist als erstes.

Die leicht erhöhten Werte könnten bei Joy an Dehydrierung liegen, wie Meike schon schrieb. Hast Du nicht geschrieben, dass Joy die Flüssigkeit ausschliesslich aus dem Futter bezieht? Da sie ja lange Zeit vor der BE nicht gefuttert hatte und wahrscheinlich auch nicht getrunken, könnte das schon zu einer leichten Dehydrierung führen. Dazu dann noch der Stress beim TA.
Hat Dein TA was zu diesen Werten gesagt?
__________________
Liebe Grüsse
Hildegard

(\__/)
(='.'=)
Bennys Blutzuckerwerte †
Einstellungsprotokoll für Lantus & Levemir

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele.
(Clebert)

Geändert von Hildegard (29.02.2012 um 11:18 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net