Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Diabetes-Verschiedenes

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 28.03.2012, 10:13
shaana shaana ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2011
Beiträge: 2.429
Standard kontraindizierte Wirkstoffe/Medikamente bei Diabetes

Hallo Foris,
habe mal eine Liste mit Wirkstoffen und Medis zusammengestellt, die man bei Diabetikern nicht anwenden darf.

Hier der Link auf meine homepage

http://shaana.oyla.de/cgi-bin/hpm_homepage.cgi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.03.2012, 10:20
Benutzerbild von simone_monkie
simone_monkie simone_monkie ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: in der Nähe von Hamburg
Beiträge: 15.365
Standard AW: kontraindizierte Wirkstoffe/Medikamente bei Diabetes

danke Gaby
__________________
Simone und Monkie(+2013)
Monkie Werte
BB und US
letztes BB
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.03.2012, 10:24
Benutzerbild von Julia
Julia Julia ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: in der Nähe von Bamberg
Beiträge: 21.492
Standard AW: kontraindizierte Wirkstoffe/Medikamente bei Diabetes

Dankeschön! Das sind wichtige Infos
__________________
Julia, Felix Bengali und Sparky mit Kimba für immer im Herzen

Kimbas BZ
Infoblatt
Felix Tagebuch
Einstellungsprotokoll
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.03.2012, 10:36
shaana shaana ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2011
Beiträge: 2.429
Standard AW: kontraindizierte Wirkstoffe/Medikamente bei Diabetes

Hab mich so über diesen ignoranten Arzt geärgert, dass ich mir gedacht habe, diese Liste sei vielleicht auch für andere Betroffene hilfreich. Da geht man schon zu einem Spezialisten in Sachen Diabetes und der gibt ausgerechnet das Falsche. Bin immer noch nicht drüber weg.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.03.2012, 10:37
Benutzerbild von Hildegard
Hildegard Hildegard ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Tecklenburg
Beiträge: 21.956
Standard AW: kontraindizierte Wirkstoffe/Medikamente bei Diabetes

Hallo Gaby,

tolle und sinnvolle Liste.

Steht in dem schlauen Buch auch, warum man die einzelnen Medis nicht geben sollte? Die Info wäre ja evtl. auch ganz sinnvoll, um ggf. mit dem TA diskutieren zu können.
Sind diese Medis kontraindiziert weil sie alle den BZ hochtreiben? Bei einigen weiss ich es, bei allen könnte ich jetzt aber nicht sagen, warum Diabetiker sie nicht bekommen sollten.

Auch der Hinweis, dass einzelne Medis, trotz eigentlicher Kontraindikation, evtl. doch angezeigt sind in Extremsituationen, wäre vllt. sinnvoll. Ich denke da z.B. an Cortison. Bei einer akuten BSD-Entzündung, die sich mit anderen Mitteln nicht in den Griff bekommen lässt, würde ich auch bei einem Diabetiker zu Cortison greifen. Oder wenn die Mieze sich blutig kratzt und dadurch grosse offene Stellen hat, die anders nicht mehr zu behandeln sind. Oder bei einer Krebserkrankung...
__________________
Liebe Grüsse
Hildegard

(\__/)
(='.'=)
Bennys Blutzuckerwerte †
Einstellungsprotokoll für Lantus & Levemir

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele.
(Clebert)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.03.2012, 10:53
shaana shaana ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2011
Beiträge: 2.429
Standard AW: kontraindizierte Wirkstoffe/Medikamente bei Diabetes

Hallo Hildegard,
in dem Buch stehen schon viele Infos, aber leider keine Erklärung warum die Mittel kontraindiziert sind. Kann ja mal in Ruhe googlen.
z.B. steht auch drin, dass Glukoselösung kontraindiziert ist. Bei einer Hypo hätte ich allerdings keine Skrupel sie anzuwenden. Daher habe ich sie auch aus der Liste herausgelassen. Gib mir ein wenig Zeit und ich werde versuchen, sie nach unser aller Bedürfnisse zu ergänzen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.03.2012, 13:25
Benutzerbild von Maunz
Maunz Maunz ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2010
Ort: 456xx
Beiträge: 618
Standard AW: kontraindizierte Wirkstoffe/Medikamente bei Diabetes

Super Arbeit!
__________________
Sandra (mit Krümel ganz fest im Herzen)
EKH, 5,7 kg, geb. Mai 1995, gest. 23.01.2013
- Diagnose am 16.07.2010
19.07.2010 - 19.08.2010 Caninsulin
19.08.2010 - 19.09.2010 / 13.01.2012 - 20.01.2013 Lantus

Unsere Vorstellung
BZ-Tabelle
BB's
Bilder
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.03.2012, 13:46
shaana shaana ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2011
Beiträge: 2.429
Standard AW: kontraindizierte Wirkstoffe/Medikamente bei Diabetes

Habe die Liste mit Kommentaren ergänzt. Sollte noch jemand Vorschläge haben, bitte melden. Kann auch nicht alle Infos finden...
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.03.2012, 15:27
Meike mit Josey Meike mit Josey ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 6.436
Standard AW: kontraindizierte Wirkstoffe/Medikamente bei Diabetes

Hi Gaby!

Das Büchlein ist sein Geld wert, oder?

Ich habs schon seit Jahren, seitdem die erste TÄ damals bei einer Durchfallerkrankung das Medi Baytril total überdosiert geben lassen wollte.
Da hatte ich einen damaligen Bekannten (TA) sicherheitshalber gefragt.
Und mir dann die diversen Nachschlagewerke zugelegt.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.03.2012, 15:32
shaana shaana ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 25.10.2011
Beiträge: 2.429
Standard AW: kontraindizierte Wirkstoffe/Medikamente bei Diabetes

Hallo Meike,
ja, das Buch ist gut. Dachte mir nur gestern Abend, dass es Schade ist, dass man nicht eine Aufstellung mit Mitteln findet, die man bei Diabetes nicht geben darf. Daher habe ich die Zusammenfassung gemacht. Für weitere Tipps bin ich dankbar. Übrigens, was hast du denn noch für Bücher?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net