Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Ernährung

Antwort
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 21.05.2012, 12:33
Benutzerbild von kasmo81
kasmo81 kasmo81 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2012
Ort: Lengede
Beiträge: 1.665
Standard AW: Wildcat - alle Sorten brauchbar?

Zitat:
Zitat von Sabine mit Herkules Beitrag anzeigen
Ist ja wirklich nicht ganz billig, aber wenn er hilft...bei dem "Striegel" (in der Beschreibung) musste ich jetzt aber lachen - soll man den auch für Pferde nehmen? - man hält sie ja auch so oft in der Wohnung....
Klar...daaa steht ein Pferd aufm Flur *sing*
__________________
Liebe Grüße von Chantal und Bieni

Bienis BZ-Tabelle

Bienis Vorstellung
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 22.05.2012, 15:30
Benutzerbild von Sabine mit Herkules
Sabine mit Herkules Sabine mit Herkules ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Mainz
Beiträge: 3.329
Standard AW: Wildcat - alle Sorten brauchbar?

Ja, genau .
Meine Wildcat-Proben (das mit den geringeren Phosphat-Werten) sind heute gekommen. Schön ist, dass Xena es frißt und für sie ist es ja auch bestimmt. Herkules war heute mittag nicht so sehr davon angetan, aber bei seinen angeschlagenen Nieren soll er ja auch gar nicht so viel TroFu fressen - also passt es! Dann kann ich Xena eine ganz kleine Menge tagsüber zum Knabbern hinstellen, ohne Angst zu haben, dass Herkules zu viel oder überhaupt davon frißt - daher -> .
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 22.05.2012, 23:42
Benutzerbild von Sabine mit Herkules
Sabine mit Herkules Sabine mit Herkules ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Mainz
Beiträge: 3.329
Standard AW: Wildcat - alle Sorten brauchbar?

Zitat:
Zitat von Sabine mit Herkules Beitrag anzeigen
Ja, genau .
Meine Wildcat-Proben (das mit den geringeren Phosphat-Werten) sind heute gekommen. Schön ist, dass Xena es frißt und für sie ist es ja auch bestimmt. Herkules war heute mittag nicht so sehr davon angetan, aber bei seinen angeschlagenen Nieren soll er ja auch gar nicht so viel TroFu fressen - also passt es! Dann kann ich Xena eine ganz kleine Menge tagsüber zum Knabbern hinstellen, ohne Angst zu haben, dass Herkules zu viel oder überhaupt davon frißt - daher -> .
Na ja, ich muss das in Bezug auf Herkules wohl revidieren - heute abend ist er nach längerem Zögern doch dran gegangen....und hat es gemampft (nach dem Motto ups, dass ist ja essbar .
Dann darf ich halt nicht zu viel davon anbieten, damit das Feuchtfutter noch Hauptfutter bleibt. Aber das kann man ja arrangieren. Gut ist auch, dass dieses Futter seine Werte nicht beeinflusst hat. Sie waren heute abend sogar auf einem neuen Tiefstpunkt.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 22.05.2012, 23:47
Benutzerbild von Julia
Julia Julia ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: in der Nähe von Bamberg
Beiträge: 21.492
Standard AW: Wildcat - alle Sorten brauchbar?

Kimba hat eine ganz lange Zeit nur das Wildcat Karoo bekommen und jetzt hängt ihm das zum Hals raus. Die Werte waren auch gut damit. Zum Glück trinkt er auch sehr viel, sonst würde er mit Sicherheit zu wenig Flüssigkeit aufnehmen.

Jetzt bekommt er seit ein paar Tagen zwei andere Sorten. Mag sein, dass sein BZ dadurch etwas nach oben gegangen ist, aber er muss ja auch fressen.
Egal, welches Nassfutter ich ihm hinstelle, er schleckt ein bisschen daran und dann ist es schon wieder uninteressant.
__________________
Julia, Felix Bengali und Sparky mit Kimba für immer im Herzen

Kimbas BZ
Infoblatt
Felix Tagebuch
Einstellungsprotokoll
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 23.05.2012, 08:58
Benutzerbild von Sabine mit Herkules
Sabine mit Herkules Sabine mit Herkules ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Mainz
Beiträge: 3.329
Standard AW: Wildcat - alle Sorten brauchbar?

Zitat:
Zitat von Julia Beitrag anzeigen
Kimba hat eine ganz lange Zeit nur das Wildcat Karoo bekommen und jetzt hängt ihm das zum Hals raus. Die Werte waren auch gut damit. Zum Glück trinkt er auch sehr viel, sonst würde er mit Sicherheit zu wenig Flüssigkeit aufnehmen.

Jetzt bekommt er seit ein paar Tagen zwei andere Sorten. Mag sein, dass sein BZ dadurch etwas nach oben gegangen ist, aber er muss ja auch fressen.
Egal, welches Nassfutter ich ihm hinstelle, er schleckt ein bisschen daran und dann ist es schon wieder uninteressant.
Hallo Julia, das kenne ich leider auch. Wenn meinen Beiden das Futter irgendwann zum Hals raushängt - das kommt leider immer wieder vor - dann wird nur minimal gefressen oder nur die Soße abgeschleckt und die Brocken stehen gelassen.
Daher bin ich froh, wenn sie hier und da was zu knabbern stehen haben.
Das Wildcat wird jetzt aber auch nicht mit großer Gier gefressen, aber ein paar Brocken reicht ja auch.
Kennst du den KH-Anteil des Pro Nature TroFus?

Beste Grüße (bin heute nicht so euphorisch, da seine Werte wieder gestiegen sind...
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 24.05.2012, 19:33
Benutzerbild von Sabine mit Herkules
Sabine mit Herkules Sabine mit Herkules ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Mainz
Beiträge: 3.329
Standard AW: Wildcat - alle Sorten brauchbar?

Ich habe heute die 500g Beutel der Karoo-Sorte bekommen und mir die Inhaltsstoffe durchgelesen - also wenn es nicht so streng riechen würde...bei Thymian, Majoran und Oregano als Kräuter könnte man ja glatt selbst mal probieren.
Nee im Ernst, ich habe noch nie ein TroFu mit solch gutem Inhalt gesehen - wirklich mit Fleisch als Hauptspeise - schade, dass es nicht bekannter ist. Habe es noch in keinem Laden gesehen...
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 24.05.2012, 21:52
Benutzerbild von Julia
Julia Julia ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: in der Nähe von Bamberg
Beiträge: 21.492
Standard AW: Wildcat - alle Sorten brauchbar?

Zitat:
Zitat von Sabine mit Herkules Beitrag anzeigen
Kennst du den KH-Anteil des Pro Nature TroFus?

Nein, ich kenne den KH Anteil nicht. Kann man das eigentlich in den KH Rechner eingeben? Mal ausprobieren.....

Beste Grüße (bin heute nicht so euphorisch, da seine Werte wieder gestiegen sind...
Zitat:
Zitat von Sabine mit Herkules Beitrag anzeigen
Ich habe heute die 500g Beutel der Karoo-Sorte bekommen und mir die Inhaltsstoffe durchgelesen - also wenn es nicht so streng riechen würde...bei Thymian, Majoran und Oregano als Kräuter könnte man ja glatt selbst mal probieren.
Nee im Ernst, ich habe noch nie ein TroFu mit solch gutem Inhalt gesehen - wirklich mit Fleisch als Hauptspeise - schade, dass es nicht bekannter ist. Habe es noch in keinem Laden gesehen...
Ich stimme dir zu bei dem Wild Cat. Da ist wirklich hauptsächlich Fleisch drin. Kräuter brauchen Katzen zwar auch nicht, aber immerhin sind die besser als Maiskleber, Weizen, Reis usw.

In Bamberg gibts sogar einen Laden, der es verkauft.
__________________
Julia, Felix Bengali und Sparky mit Kimba für immer im Herzen

Kimbas BZ
Infoblatt
Felix Tagebuch
Einstellungsprotokoll
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 24.05.2012, 23:35
Benutzerbild von Sabine mit Herkules
Sabine mit Herkules Sabine mit Herkules ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Mainz
Beiträge: 3.329
Standard AW: Wildcat - alle Sorten brauchbar?

Zitat:
Beste Grüße (bin heute nicht so euphorisch, da seine Werte wieder gestiegen sind...
Ach, Kopf hoch, das wird wieder - kein Wunder nach dem Absturz und Einsatz von Jublin...
Knuddeln ihn mal ganz fest
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 24.05.2012, 23:39
Benutzerbild von Julia
Julia Julia ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: in der Nähe von Bamberg
Beiträge: 21.492
Standard AW: Wildcat - alle Sorten brauchbar?

Zitat:
Zitat von Sabine mit Herkules Beitrag anzeigen
Ach, Kopf hoch, das wird wieder - kein Wunder nach dem Absturz und Einsatz von Jublin...
Knuddeln ihn mal ganz fest
Sabine, das mit der Euphorie und dem Smiley hast du selber geschrieben. Nicht ich
__________________
Julia, Felix Bengali und Sparky mit Kimba für immer im Herzen

Kimbas BZ
Infoblatt
Felix Tagebuch
Einstellungsprotokoll
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 25.05.2012, 10:51
Benutzerbild von Sabine mit Herkules
Sabine mit Herkules Sabine mit Herkules ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Mainz
Beiträge: 3.329
Standard AW: Wildcat - alle Sorten brauchbar?

Zitat:
Zitat von Julia Beitrag anzeigen
Sabine, das mit der Euphorie und dem Smiley hast du selber geschrieben. Nicht ich
Oh,je - jetzt leide ich schon an Gedächnisschwund....
Ich glaub, ich bin Urlaubsreif....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net