Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Diabetes-Verschiedenes

Antwort
 
Themen-Optionen
  #11  
Alt 21.04.2012, 14:40
Benutzerbild von Martin
Martin Martin ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2011
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.677
Standard AW: Produktionsfehler bei BD Micro-Fine + Demi U-100 Insulinspritzen?

Erstmal danke für den Hinweis!

ABER ich krieg nee Krise bei den Dinger

Erst die Skala und jetzt das.
Ist da ein Loch zwischen Nadel und dem Kunststoff?
Erst dachte ich, ich ziehe zu schnell auf und die Bläschen kommen durch den Unterdruck und das Sieden ...
Aber gerade wenn ich es auch ganz besonders langsam aufziehe ist da noch mehr Luft in der Spritze.

Neben dem das dies absolut nervig ist - frage ich mich gerade wieviel Insulin geht beim Spritzen durch die Undichtigkeit daneben?

Luft geht aber schneller/leichter durch die Undichtigkeit als die Flüssigkeit umgekehrt (hoffe ich zumindest )

Hat schon mal einer Kontakt mit denen aufgenommen?
Eine Alternative zu der Firma gibt es nicht - gell?
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.06.2012, 00:35
Benutzerbild von Mickymaus
Mickymaus Mickymaus ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2012
Ort: Umkreis Braunschweig
Beiträge: 1.189
Standard AW: Produktionsfehler bei BD Micro-Fine + Demi U-100 Insulinspritzen?

....wir ärgern uns auch gerade damit herum....

beschweren ist eine gute Idee, dafür müsste man ja neue bekommen...
__________________
mit Juna und Silver und ☯ Herzenskater Micky 1999 bis 2013

Vorstellung Micky
Micky's BZ
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 04.06.2012, 10:48
Benutzerbild von Annette mit Ginie
Annette mit Ginie Annette mit Ginie ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 6.767
Standard AW: Produktionsfehler bei BD Micro-Fine + Demi U-100 Insulinspritzen?

Hi,
ich hab lange Zeit keine Probleme (außer mit den Skalen) gehabt, aber bei meinem letzten Karton Spritzen musste ich einen Teil entsorgen, weil ich - egal wie die Spritze aufzog - immer wieder riesige oder viele Luftblasen hatte.
Und zwar auch dann, wenn es nach dem Aufziehen so aussah, als wäre alles ok - dann bildete sich wieder eine Mega-Blase (woher?)...

Das ist eindeutig ein Produktionsfehler (wahrscheinlich die Einzelteile nicht ordentlich montiert) - aber ich glaube kaum, dass das den Hersteller in USA interessiert.

Ich hoffe, dass das jetzt nicht Standard ist ...
__________________
Liebe Grüße
Annette mit Shoki u. Kikka-Ima u. Sternchen Ginie im Herzen

Ginie's BZ

Ohne Genehmigung kein Zitieren/Verlinken meiner Beiträge/Fotos außerhalb dieses Forums
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 04.06.2012, 10:53
Benutzerbild von Mickymaus
Mickymaus Mickymaus ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2012
Ort: Umkreis Braunschweig
Beiträge: 1.189
Standard AW: Produktionsfehler bei BD Micro-Fine + Demi U-100 Insulinspritzen?

Guten Morgen,

hab heut lieber'n neues Tütchen geöffnet und diesmal ist es besser.

Wird nicht direkt über die USA vertrieben, oder? Wenn ja, sollte es sie trotzdem interessieren. Man bekommt die Luftblasen auch super schwer raus, finde ich etc. Das darf echt nicht sein. Ich schreib mir das mal auf die Liste...kann man ja mal anrufen.

Lieber Gruß
__________________
mit Juna und Silver und ☯ Herzenskater Micky 1999 bis 2013

Vorstellung Micky
Micky's BZ
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.06.2012, 10:54
Benutzerbild von Julia
Julia Julia ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: in der Nähe von Bamberg
Beiträge: 21.492
Standard AW: Produktionsfehler bei BD Micro-Fine + Demi U-100 Insulinspritzen?

Die Spritzen sind ja nicht gerade billig, also sollten sie auch funktionieren. Wenn sich keiner beschwert, weiß die Firma nicht, dass es Probleme damit gibt.

Vielleicht sollte man mal eine mail im Namen aller Foris schreiben und deutlich machen, wie wichtig die Spritzen für uns sind.
__________________
Julia, Felix Bengali und Sparky mit Kimba für immer im Herzen

Kimbas BZ
Infoblatt
Felix Tagebuch
Einstellungsprotokoll
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 04.06.2012, 11:44
Benutzerbild von Hermann
Hermann Hermann ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 05.04.2010
Ort: Saarland, 66386
Beiträge: 4.495
Standard AW: Produktionsfehler bei BD Micro-Fine + Demi U-100 Insulinspritzen?

Ich denke das viele Mails von vielen Betroffenen mehr bewirken, wie eine einzige, die von vielen berichtet aber nur von einer Person geschrieben wird. Auf der anderen Seite ist es aber auch wohl egal, ob eine Mail gelöscht und mit Standardtext beantwortet wird oder gleich mehrere

Ich habe da keine Hoffnung
__________________
Viele liebe Grüße Hermann

Ruby's BZ Tabelle Vorstellung Ruby

Teilnehmerliste 8.Forumstreffen 2018

Gott schuf den Menschen, damit er Stubentigern ein gemütliches Heim bietet. (Iris H.)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 04.06.2012, 11:54
aljoy aljoy ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 08.05.2011
Beiträge: 1.329
Standard AW: Produktionsfehler bei BD Micro-Fine + Demi U-100 Insulinspritzen?

Ich habe mich auch schon bei denen gemeldet aber die meinten so kleine Mengen würden beim Menschen nichts ausmachen und ich sagte bei unseren Katzen aber schon Na ja ,dieses scheint denen aber völlig egal zu sein ......
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 04.06.2012, 12:51
Benutzerbild von Evi+Feli
Evi+Feli Evi+Feli ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2012
Ort: Heidelberg
Beiträge: 282
Standard AW: Produktionsfehler bei BD Micro-Fine + Demi U-100 Insulinspritzen?

Und ich hab schon gedacht ich bin zu doof, die Spritzen richtig aufzuziehen Kein Wunder dass da immer soviele Blasen drin sind
__________________
Liebe Grüße von Evi jetzt ohne Feli

Felis BZ Tabelle
Felis Vorstellung

Diabetes seit: 30.03.12
Lantus seit: 12.04.12
gest. 01.02.13
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 08.06.2012, 09:25
Benutzerbild von Sabine mit Herkules
Sabine mit Herkules Sabine mit Herkules ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Mainz
Beiträge: 3.329
Standard AW: Produktionsfehler bei BD Micro-Fine + Demi U-100 Insulinspritzen?

Leider muss ich das auch bei meinen Spritzen bestätigen. Blasenfei aufziehen ist eigentlich unmöglich und das darf einfach nicht sein. Ich werde auch mal ne Mail hinschreiben...obs was bringt, keine Ahnung
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 08.06.2012, 10:25
Niki Niki ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2010
Beiträge: 3.729
Standard AW: Produktionsfehler bei BD Micro-Fine + Demi U-100 Insulinspritzen?

Hallo Zusammen,

das ist ein leidiges und hier seit langem bekanntes und diskutiertes Thema.
Auch ich habe Schriftverkehr mit BD und sogar nette Telefonate geführt.
Insulinspritzen sind in Deutschland leider nur ein Nieschenprodukt da die meissten Menschen Pens benutzen.
Und deswegen interessiert es bei BD keinen A..
Mit Tieren kann man halt kein Geschäft machen.
In Amerika ist die Produktpalette um Einiges größer und die Spritzen sind von der Qualität um etliches besser, man kann auch problemlos bestellen.
Nur der Haken an der Sache ist, dass man das zeug verzollen muss und damit ist es einfach teuer.
Ich habe mir vor 2 Jahren Spritzen in Amerika bestellt (weil ich so frustriert war), ich habe dann ewig warten müssen, da der Zoll ewig gebraucht hat...also unendliche Geschichte
wen es interessiert und viel Kohle hat
BD Ultra Fine II 1/Unit Markings
Aber wir könnten unser nächstes Treffen in Kalifornien machen...Daytona Beach schlage ich vor und dann hauen wir uns das Gepäck voller Spritzen und ich lese schon die Schlagzeilen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net