Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Gesundheit

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 02.05.2012, 22:55
Inga Inga ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2007
Beiträge: 4.028
Standard AW: Teddy´s Baustellen

Was ist denn dieses Hanc Dingsda?
Habe mal gegoogelt aber nichts gefunden wo drin steht wofür es gedacht und gut ist....

Gruß
  #22  
Alt 02.05.2012, 23:24
Benutzerbild von Hildegard
Hildegard Hildegard ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Tecklenburg
Beiträge: 21.956
Standard AW: Teddy´s Baustellen

Zitat:
Zitat von kangtai Beitrag anzeigen
Ich hörte mal von Vitamin B für Leber und BSD, kortison hat bis jetzt keiner gegeben
Cortison sollte, besonders bei einem Diabetiker, die letzte Option sein. Wenn bei einer Pankreatitis die Symptome mit Medis gegen Übelkeit, Säureblocker, evtl. AB und Schmerzmitteln nicht in den Griff zu bekommen sind, bleibt dann nur Cortison als letzte Möglichkeit.
__________________
Liebe Grüsse
Hildegard

(\__/)
(='.'=)
Bennys Blutzuckerwerte †
Einstellungsprotokoll für Lantus & Levemir

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele.
(Clebert)
  #23  
Alt 02.05.2012, 23:29
Inga Inga ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2007
Beiträge: 4.028
Standard AW: Teddy´s Baustellen

Genau....
Und Melina hing echt mehr als in den Seilen...
Gebe auch nicht täglich Cortison, sondern wie geschrieben nur in akuten Fällen. Heißt momentan so ca. alle 6 Wochen 0,1-0,2 ich glaub Mg....

Und das dann direkt wenn ich den Beginn merke....Möchte nicht mehr erleben, dass Melina stundenlang durchreihert....Sorry, wenn ich das so sage....Aber das war echt schlimm....

Und an den BZ Werten merke ich das auch mit der BSD....Kurz vorm Schub gehen die sofort in die Höhe....Dementsprechend macht das Cortison dann auch nichts mehr aus....zwei Tage und auch die BZ Werte sind wieder normal....Also das was für Melina gerade normal ist
  #24  
Alt 02.05.2012, 23:31
kangtai kangtai ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2012
Beiträge: 1.246
Standard AW: Teddy´s Baustellen

Kann die Umstellung auf lantus, erst mal die Werte erhöht haben?

Lg
  #25  
Alt 03.05.2012, 13:55
kangtai kangtai ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2012
Beiträge: 1.246
Standard AW: Teddy´s Baustellen

Hallo,

war jetzt beim TA mit Teddy, der TA möchte jetzt mit der behandlung der SDÜ anfangen. Er bekommt ab Morgen sein Tabletten. Er vermutet das u.a. seine Leber etc wegen den SDÜ durch einander sind , und er erhofft sich da durch eine Insgesamt Verbesserung seine Konstitution. Welche Tabletten es jetzt waren konnte ich mir nicht merken aber, 2 Tägl. 2,5.
Wenn es damit Probleme geben sollte, werden wir umsteigen auf ein anderen sagte er.
Er hat heute was für sein Magen, Leber und Vitamin B gespritzt bekommen.
Pankrias werte sind noch nicht da aber er denkt das er keine Entzündung hat.
Er soll ein Hill´s k/d Diät machen damit die Leber zu ruhe kommt.

hier der Link zu dem neuen BB, wenn ihr drauf schaut würde ich mich Freuen
BB Seite 1
BB Seite 2


Lg
  #26  
Alt 03.05.2012, 14:17
kangtai kangtai ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2012
Beiträge: 1.246
Standard AW: Teddy´s Baustellen

Ergänzung wegen der SDÜ, er hat keine Typischen Symptome, es isst weder viel noch nimmt er ab oder zu noch hat er Strupiges Fell, das einzige was er hat Erbrechen,Durchfall und vermehrtes Wasser trinken aber das kann ja so ziemlich auf jede Krankheit zu treffen.

Lg
  #27  
Alt 03.05.2012, 15:29
Benutzerbild von Gaby mit Sir Rudi
Gaby mit Sir Rudi Gaby mit Sir Rudi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Gehrden/Hannover
Beiträge: 3.137
Standard AW: Teddy´s Baustellen

Zitat:
Zitat von kangtai Beitrag anzeigen
Welche Tabletten es jetzt waren konnte ich mir nicht merken aber, 2 Tägl. 2,5.
Wenn es damit Probleme geben sollte, werden wir umsteigen auf ein anderen sagte er.
Hmm, ich hoffe, es ist nicht das Felimazole, das vertragen Katzen meist sehr schlecht. Lass dir lieber gleich Carbimazole geben!
__________________
LG Gaby mit Pedro und Pippa
und Rudi
und Pia im Herzen

Rudis BZW
Rudis BZDiagramm
Rudis Vorstellung Neues BB

„Wenn es im Himmel keine Katzen gibt, will ich da auch nicht hin!”
  #28  
Alt 03.05.2012, 15:36
Meike mit Josey Meike mit Josey ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 6.436
Standard AW: Teddy´s Baustellen

Felimazole ist auch kontraindiziert bei Diabetes!

Philipp, bitte frag den TA noch mal wie die Tabletten genau heißen!

Das ist generell immer wichtig, und gut zu wissen, was man da in sein Tier stopft!
  #29  
Alt 03.05.2012, 16:36
kangtai kangtai ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2012
Beiträge: 1.246
Standard AW: Teddy´s Baustellen

Ich rufe gleich mal an und Frage noch mal,ich habe ihm das gesagt das der eine nicht so gut vertagen wird er meine mit dem Tab. Hat er sehr gute Erfahrung


Lg
  #30  
Alt 03.05.2012, 17:28
kangtai kangtai ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2012
Beiträge: 1.246
Standard AW: Teddy´s Baustellen

2 x halbe Carbi. Soll's werden haben sie gesagt

Lg
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichworte
bsd, sdü

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net