Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Diabetes-Verschiedenes

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 19.11.2016, 15:00
JoyHeine JoyHeine ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2016
Ort: 6343 Rotkreuz, Schweiz
Beiträge: 10
Standard Suche aufgeschlossenen Tierarzt in der Zentralschweiz

Hallo liebe Forumbesucher,

dies ist mein erster Beitrag, abgesehen von der Vorstellung.

Ich suche dringend andere Besitzer von Diabetes-kranken Katzen in der Zentralschweiz (Kanton Zug) die eventuell bereit währen, mich beim Blutzucker messen zu unterstützen, weil ich es einfach nicht hinbekomme...

Zu dem suche ich einen aufgeschlossenen Tierarzt in der Region. Aufgeschlossen meine ich einen, der das Hometesting befürwortet, eventuell ein anderes Insulin als Caninsulin verschreiben würde und Barfen besser findet als Diabetes Trockenfutter.

Freue mich über jeden Tipp.

Grüsse
Julia mit Peggy-Sue

http://www.diabetes-katzen.net/forum...ad.php?t=10083
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.11.2016, 15:02
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.196
Standard AW: Suche aufgeschlossenen Tierarzt in der Zentralschweiz

Hallo Julia,

ich habe dir grade einen Einstellungsthread erstellt. Schau einmal hier http://www.diabetes-katzen.net/forum...664#post427664
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net