Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Ernährung

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 22.06.2012, 11:59
Benutzerbild von Chantal
Chantal Chantal ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2011
Ort: Waregem - Belgien
Beiträge: 362
Standard Futter für CNIchen

Hallo Julia,

Meinst du Hills K/D Nafu? Hat 34,8 % KH in der Trockenmasse.
Suche im Moment auch für Tarzan. Möchte vorbereitet sein ....
Bin gerade beschäftigt alle proteinniedrigen, phosphatniedrigen Nafu-Sorten (Protein weniger als 35 %, Phosphat weniger als 1 %) aus Tanya's Liste und andere zu untersuchen. Leider immer viele K.H. in diesen Sorten.

Animonda Integra noch am niedrigsten.
Aber das frisst Kimba ja nicht.

Royal Canin Renal hat auch einige Sorten mit weniger K.H.
(Zum Beispiel : die Renal Sorten Frischebeutel Huhn, Schale Huhn ...)
Habe auch Vetconcept Cat Low Protein gefunden.
Alle K.H. um 20 %, glaube ich ..... Immerhin doch weniger als 34,8 %

Liebe Grüsse
Chantal / Tarzan
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.06.2012, 12:03
Benutzerbild von Hermann
Hermann Hermann ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 05.04.2010
Ort: Saarland, 66386
Beiträge: 4.495
Standard AW: Julia's Kimba mit Lantus

Hallo Chantal

Kennst Du die Liste von Ingrid (Pfefferminze)

Hitliste phosphatarmes Diabetikerfutter
__________________
Viele liebe Grüße Hermann

Ruby's BZ Tabelle Vorstellung Ruby

Teilnehmerliste 8.Forumstreffen 2018

Gott schuf den Menschen, damit er Stubentigern ein gemütliches Heim bietet. (Iris H.)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.06.2012, 12:13
Benutzerbild von Julia
Julia Julia ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: in der Nähe von Bamberg
Beiträge: 21.492
Standard AW: Julia's Kimba mit Lantus

Hallo Chantal,

ja, genau das Hills meine ich. Es hat eine leckere Soße und ist somit genau Kimbas Geschmack

Weißt du, er hat es gefuttert, sogar mit dem Phosphatbinder Renalzin. Ich hatte mich gefreut, weil Kimba in letzter Zeit bei jedem Nafu die Nase rümpft.

Das Royal Canin fand er auch nicht so toll. Und Huhn mag er eigentlich gar nicht.

Vet Concept müsste ich bestellen, um es zu testen.

Es ist zum Verzweifeln mit dem Katzenfutter für Niere und Diabetes.
__________________
Julia, Felix Bengali und Sparky mit Kimba für immer im Herzen

Kimbas BZ
Infoblatt
Felix Tagebuch
Einstellungsprotokoll
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.06.2012, 12:53
Benutzerbild von Chantal
Chantal Chantal ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2011
Ort: Waregem - Belgien
Beiträge: 362
Standard AW: Julia's Kimba mit Lantus

Ja, danke Hermann, ich kenne die Liste.
Tarzan futtert immer von dieser Liste (immer Phosphatarm aber im Vergleich zu anderen Sorten doch ziemlich proteinreich) und ist damit auch in HM gegangen. Ueberdies sind seine langjährigen Allergieprobleme gelöst. Er ist im Moment super gut drauf.
Also, danke Ingrid ....
Tarzan's Nierenwerte waren schon seit Jahren über Referenz aber stabil. Und nun haben die sich plözlich seit er proteinreicher futtert doch rapide erhöht. Vielleicht Zufall aber ich hatte vorher schon zwei CNI-Katzen und habe auch bei diesen Katzen deutlich die Vorteile von Proteinarmeren Nierendiäten feststellen können. (Sofort wieder fast normale Nierenwerte welche auch gut geblieben sind solange die Nierendiät gekriegt haben). Ueberdies sind diese Nierensorten nicht so lecker und wann man im Endstadium noch damit anfangen muss, wird die Katze die bestimmt nicht mehr fressen. Also, ich werde es weiter folgen und falls das nächste BB wieder viel schlechter ist, werde ich doch langsam auf proteinarmere (Nieren)Futtersorten umschalten (und vielleicht leider wieder spritzen müssen).
Hoffe es ist nicht notwendig aber ich möchte vorbereitet sein.

Liebe Grüsse
Chantal / Tarzan
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.06.2012, 13:04
Benutzerbild von Julia
Julia Julia ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: in der Nähe von Bamberg
Beiträge: 21.492
Standard Futter für CNIchen

Ich habe einen Thread eröffnet zum Thema Futter und CNI.

Vielleicht sollten wir lieber hier weiter schreiben als in Kimbas Einstellungsthread. So finden wir die Beiträge auch schneller.

Chantal, ich bin mir unsicher wegen des Proteingehalts. Auf Tanyas Seite steht zwar, dass der Proteingehalt niedrig sein soll, aber auch dass es hochwertige Proteine sein sollen.

Woher kann ich wissen, ob die Proteine hoch oder nicht hochwertig sind?
__________________
Julia, Felix Bengali und Sparky mit Kimba für immer im Herzen

Kimbas BZ
Infoblatt
Felix Tagebuch
Einstellungsprotokoll
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.06.2012, 13:13
Benutzerbild von Chantal
Chantal Chantal ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2011
Ort: Waregem - Belgien
Beiträge: 362
Standard AW: Julia's Kimba mit Lantus

Ja, Julia, meine zwei CNI-Katzen haben Hills K/D auch fast 1 Jahr gefressen.
Superschöne Werte in diesem Jahr, fast wieder normal eigentlich.
Nachher klappte es nicht mehr - wahrscheinlich wegen zu fett - und sind die Werte wieder sofort viel schlimmer geworden.
Bin davon überzeugt dass diese Nierendiäte doch Vorteile haben.
Allerdings waren ware meine Katzen keine Diabetiker.
Ja, Diabetes macht es echt schwierig. Immer zuviel K.H. und sehr viel Fett.
Ich weiss es auch nicht ..... Allerdings muss die Katze wohl fressen und schliesslich ist alles gut wenn sie nur frisst.

Chantal / Tarzan.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.06.2012, 13:19
Benutzerbild von Chantal
Chantal Chantal ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2011
Ort: Waregem - Belgien
Beiträge: 362
Standard AW: Julia's Kimba mit Lantus

Oh, sorry, hatte nicht gesehen dass es jetzt einen Thread gibt.

Chantal / Tarzan
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.06.2012, 13:23
Benutzerbild von Julia
Julia Julia ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: in der Nähe von Bamberg
Beiträge: 21.492
Standard AW: Julia's Kimba mit Lantus

Zitat:
Zitat von Chantal Beitrag anzeigen
Ja, Julia, meine zwei CNI-Katzen haben Hills K/D auch fast 1 Jahr gefressen.
Superschöne Werte in diesem Jahr, fast wieder normal eigentlich.
Nachher klappte es nicht mehr - wahrscheinlich wegen zu fett - und sind die Werte wieder sofort viel schlimmer geworden.
Bin davon überzeugt dass diese Nierendiäte doch Vorteile haben.
Allerdings waren ware meine Katzen keine Diabetiker.
Ja, Diabetes macht es echt schwierig. Immer zuviel K.H. und sehr viel Fett.
Ich weiss es auch nicht ..... Allerdings muss die Katze wohl fressen und schliesslich ist alles gut wenn sie nur frisst.

Chantal / Tarzan.
Ja, das ist genau das Problem, die Katze muss fressen. Das ist das allerwichtigste.
Ist aber ein Futter, das den BZ so stark nach oben treibt, wirklich gesund und gut für die Katze?

Können die lieben Verschieberlein die Beiträge in den Thread verschieben, den ich gerade eröffnet habe?Dankeschön
__________________
Julia, Felix Bengali und Sparky mit Kimba für immer im Herzen

Kimbas BZ
Infoblatt
Felix Tagebuch
Einstellungsprotokoll
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.06.2012, 13:40
Benutzerbild von Chantal
Chantal Chantal ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2011
Ort: Waregem - Belgien
Beiträge: 362
Standard AW: Futter für CNIchen

Nein, es steht leider fast nie in der Beschreibung welche Proteine es sind.
Bei Vetconcet steht Lamm & Huhn und dann immer diese Nebenerzeugnisse ? (whatever that might be ....)
Es gibt auch noch einige hochwertigen Sorten aus Ingrid's Liste welche noch relativ proteinniedrig sind. Terra Faelis Pute zum Beispiel, Power of Nature Lamm, Power of Nature Rind. Allerdings Viel Kalzium in Power of Nature. Aber wenn man es nicht ausschliesslich futtert. Tarzan frisst es sehr gerne.

Chantal / Tarzan
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.06.2012, 13:41
Benutzerbild von Julia
Julia Julia ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: in der Nähe von Bamberg
Beiträge: 21.492
Standard AW: Futter für CNIchen

Chantal, kennst du das Nierenfutter von beaphar?

Terra Felis würde ich gerne füttern, aber es kostet zu viel. 2,29 pro Dose ist zu teuer, wenn nur ein bisschen was davon geschleckt wird.
__________________
Julia, Felix Bengali und Sparky mit Kimba für immer im Herzen

Kimbas BZ
Infoblatt
Felix Tagebuch
Einstellungsprotokoll

Geändert von Julia (22.06.2012 um 13:42 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net