Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #11  
Alt 21.08.2012, 22:12
Benutzerbild von Floh Bubu
Floh Bubu Floh Bubu ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2012
Ort: CH-Baar
Beiträge: 11
Standard AW: Ali's Bubu noch mit Caninsulin

Ok, habs kapiert
sind einfach um jeden Rat SUPER dankbar.

Kurz ne Frage: welche Lancette ist am besten und einfachsten?

Bubu mit dem Super nervösen Herchen
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.08.2012, 22:47
Meike mit Josey Meike mit Josey ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 6.436
Standard AW: Ali's Bubu noch mit Caninsulin

Hi und willkommen!

Am Anfang ist es tierisch viel, was man lernen, behalten, umsetzen und berücksichtigen muß.
Das wird aber alles schnell zur Routine.

Lanzetten.....
Für Anfänger ist es oft einfacher, mit dickeren Lanzetten zu pieksen, dickere Lanzette = größeres Loch = größere Chance auf Blut.
Vom Handling her tun die sich nichts, denke ich, nur bei Euch, ob Ihr mit Stechhilfe piekt oder freihändig.

Besonders feine Lanzetten gibt es von BD, mit 30G und 33G, also 0,3 mm und 0,2 mm Durchmesser.

Toi toi toi!
Das wird schon.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.08.2012, 22:49
Benutzerbild von grisu
grisu grisu ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2011
Ort: Lünen
Beiträge: 5.759
Lächeln AW: Ali's Bubu noch mit Caninsulin

Hallo Bubu mit Deinem super nervösem Herrchen,

auch von mir herzlich Willkommen.

Wie Sandra schon geschrieben hat, kann Du den TA der Dir das Can Insulin gegeben hat in die Tonne kloppen und das Can Insulin gleich hinterher.

Ich würde sofort auf Lantus gehen und das dann weiter geben.

Can wirkt wie ein Vorschlaghammer....
Lantus ist ein Langzeitinsulin und wirkt viel sanfter...,,

Nun zum messen.....

Dazu kopiere ich einen Beitrag von Ida hier herein...
(huhu Ida ich hoffe, dass ist Dir recht)


Du solest Bubu für alles mit "Katzenwährung"belohen, nämlich Leckerli.
Waren bei mir Käserollis.
  • Du hebst Bubu auf den Meßplatz - gibt ein Leckerli
  • Bubu ist weggelaufen, du hebst ihn erneut hoch - gibt ein Leckerli
  • Bubu sitzt auf dem Meßplatz - gibt ein Leckerli
  • du reibst ihm Ohr, damit es besser durchblutet ist - gibt ein Leckerli
  • du stichst in das Öhrchen - gibt ein Leckerli
  • Bubu sitzt noch da - gibt ein Leckerli
  • er hat den Kopf geschüttelt, der Blutstropfen klebt an deinem Pulli - gibt ein Leckerli (denn Bubu ist immer noch da!)
  • du stichst noch einmal - gibt ein Leckerli
  • du hältst das Meßgerät an den Blutstropfen - gibt ein Leckerli
  • das Meßgerät zeigt den Wert an (und Bubu sitzt noch da) - gibt ein Leckerli
  • du drückst mit einem Tupfer kurz auf das Ohr, damit es nicht nachblutet - gibt ein Leckerli
  • und zum Schluß, weil dein Supermaus alles so prima mitgemacht hat, kriegt er noch drei Leckerli und du lobst sie in den höchsten Tönen!

Hilfreich ist es, wenn sich das Ganze immer an einem eigenen, festgelegten Platz ereignet, so daß Bubu diesen Platz dann auch mit dem Blutzucker-Messen verbindet.
Nach einigen Wiederholungen kennt er das Ritual. Es wird vielleicht noch ein Weilchen dauern, aber mit jedem Mal gewöhnt er sich mehr daran. Und nach individuell langer Zeit wird er irgendwann schon erwartungsvoll da sitzen, damit du endlich messen (äh - Leckerli verteilen) kommst! Versprochen.

Ich habe eine Stechhilfe die gab es bei meinem Messgerät dabei, weil ich mit Lanzetten nicht klar gekommen bin.
Man kann diese Dinger einstellen auf die richtige Eindringtiefe. Bei mir reicht schon es auf "1" zu stellen.

Viel Glück und auch Du wirst das schaffen
__________________
Liebe Grüße von Monika

Grisu und Shadow ihr werdet
immer ein Teil von mir sein.


Blutbild Werte von Grisu

Linksammlung
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.08.2012, 00:04
Benutzerbild von Sabine mit Herkules
Sabine mit Herkules Sabine mit Herkules ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Mainz
Beiträge: 3.329
Standard AW: Ali's Bubu noch mit Caninsulin

Hallo Ihr Beiden,

noch ein Tipp zum Stechen:
Wenns nicht auf Anhieb klappt, dann nicht gleich die Flinte ins Korn schmeissen - das Ohr muss erst lernen zu bluten und das kann eine Weile dauern. Außerdem blutet manchmal ein Ohr besser, als das andere. Also immer auf beiden probieren. Ich steche z.B. immer ins rechte, da ich beim linken kein Glück hatte und immer am äußeren Rand nahe der Vene stechen, nicht zu weit innen....und jetzt noch viel Spaß beim Lesen...

ach noch was: Nach dem Stechen immer etwas abdrücken, damit kein Bluterguß entsteht.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 22.08.2012, 06:34
Schnurre Schnurre ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2010
Beiträge: 6.118
Standard AW: Ali's Bubu noch mit Caninsulin

Hallo Ali,

auch von mir ein herzliches Willkommen
und viel Erfolg bei der Einstellung
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 22.08.2012, 09:38
Benutzerbild von Floh Bubu
Floh Bubu Floh Bubu ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2012
Ort: CH-Baar
Beiträge: 11
Standard AW: Ali's Bubu noch mit Caninsulin

Danke für die vielen Antworten, nun schreibt die Katzenmami. Schlaflose Nacht gehabt und um 03.00 Uhr aufgestanden. Bubu kommt nicht ins Bett, das ist er nicht gewohnt und daher nutzt er eigentlich jede Gelegenheit. Eigentlich, aber nun ist alles anders. Habe ihn also seit 3 ganz genau beobachtet, sein Fressverhalten, sein Trinkverhalten und sein Pipiverhalten. Um 6.00 Uhr die Tierklinik angerufen, ob eine Umstellung auf Lanter problemlos ist. Die diensthabende Ärztin wollte lieber mit der Endokrinologin sprechen und mich anrufen. Also um 06.45 Uhr wieder Caninsulin gespritzt. Warte auf Rückruf. So und nun, wo richte ich diesen Stechplatz ein? Da Ali ja viel im Ausland berufstätig ist und eine Spritzenphobie hat, werde ich den Part übernehmen. Aber 100% berufstätig und regelmässig spritzen? Mein Chef hält nicht viel von Extrawurst, dass ich im Moment keinen Schichtdienst machen kann.
Hatte denn jemand von Euch eine ähnlich Situation und wenn ja wie habt ihr Euer Zeitmanagement bewältigt? (9 Stunden Arbeitszeit täglich und jeweils 1 Stunde Arbeitsweg)
Bin gespannt
Regina mit Luna, Bubu und Ali
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 22.08.2012, 09:53
Benutzerbild von Hildegard
Hildegard Hildegard ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Tecklenburg
Beiträge: 21.956
Standard AW: Ali's Bubu noch mit Caninsulin

Hallo Regina,

ein herzliches Willkommen auch an Dich.

Hier sind viele ganztägig Arbeitende unterwegs und es klappt auch bei denen mit der Einstellung.
Man nimmt dann unter der Woche morgens und abends die Werte vor den Spritzen (Mpre und Apre) und sieht zu, dass man dann abends noch einen Zwischenwert bekommt. Das WE kann man dann dazu nutzen, auch tagsüber ein paar Werte zu nehmen.

Ich hoffe, die TK verschreibt Euch Lantus.
__________________
Liebe Grüsse
Hildegard

(\__/)
(='.'=)
Bennys Blutzuckerwerte †
Einstellungsprotokoll für Lantus & Levemir

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele.
(Clebert)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 22.08.2012, 10:06
Benutzerbild von Sabine mit Herkules
Sabine mit Herkules Sabine mit Herkules ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.05.2012
Ort: Mainz
Beiträge: 3.329
Standard AW: Ali's Bubu noch mit Caninsulin

Hallo Regina,

die Umstellung auf Lantus ist überhaupt kein Problem. Du kannst auch morgens noch Can spritzen und abends schon Lantus.
Hast du dir schon ein paar Links durchgelesen? Dann weißt du ja, warum wir hier Lanzeitinsuline für die Zuckermietzen nehmen...
Das Spritzmanagement ist auch bei voller berufstätigkeit machbar (alle 12 Stunden). Beim Futtermanagement müsst ihr euch eventuell was überlegen, da die Mietze ja gleichmäßig über den Tag fressen soll und wenn möglich zwischen den Spritzen ungefähr die gleiche Menge, tags wie nachts. Da können Futterautomaten recht nützlich sein.

Ich hoffe, ihr bekommt bald Lantus!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 22.08.2012, 10:08
Benutzerbild von kasmo81
kasmo81 kasmo81 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2012
Ort: Lengede
Beiträge: 1.665
Standard AW: Ali's Bubu noch mit Caninsulin

Zitat:
Zitat von Hildegard/Benny Beitrag anzeigen

Hier sind viele ganztägig Arbeitende unterwegs und es klappt auch bei denen mit der Einstellung.
Man nimmt dann unter der Woche morgens und abends die Werte vor den Spritzen (Mpre und Apre) und sieht zu, dass man dann abends noch einen Zwischenwert bekommt. Das WE kann man dann dazu nutzen, auch tagsüber ein paar Werte zu nehmen.
Hallo,
mein Freund und ich sind auch beide in Vollzeit beschäftigt. So wie Hildegard es vorgeschlagen hat, haben wir es auch immer gemacht.

Viel Erfolg.
__________________
Liebe Grüße von Chantal und Bieni

Bienis BZ-Tabelle

Bienis Vorstellung
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 22.08.2012, 15:51
Benutzerbild von Floh Bubu
Floh Bubu Floh Bubu ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2012
Ort: CH-Baar
Beiträge: 11
Standard AW: Ali's Bubu ab heute Abend nicht mehr mit Caninsulin sonder auf Lantus

Hallo Leute

Haben heute von der TK Lantus Freigabe bekommen. Wir werden wie mit der TA vereinbart mit IE 1 beginnen. Haben es noch immer nicht geschafft von Bubu Blut für die BZ-Messung zu kriegen. Haben von der TK folgenden Rat erhalten, mit einem Vakuum Pen zu stechen, da dieser das Blut rauszieht und wir so mit dem Hometesting beginnen können. Einzig, wir bekommen es erst am Freitag, da weder die Apotheken noch die TK es in ihren Beständen haben. Habt Ihr schon Erfahrungen gemacht mit diesem Teil?

Bubu ist heute Nachmittag zum ersten Mal seit Samstag wieder auf das Sofa gesprungen und hat mit uns geschmust.

Werden es trotzdem heute zum APRE mit euren Tipps und der Lancette von Bayer (Mit Stechhilfe) versuchen.

Grüsse Bubu und Luna mit Regina und Ali
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net