Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Diabetes-Verschiedenes

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 11.11.2012, 22:04
sonneundmond sonneundmond ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.05.2012
Beiträge: 454
Standard Berlin: Veranstaltung zu Katzendiabetes am 15.11. in Berlin

Hallo an alle, die Zeit und Lust dafür haben,

ein Marktforschungsinstitut ist an Erfahrungen mit Diabetes bei Katzen bzw. Insulin interessiert. Die Veranstaltung findet am 15.11.12 (Donnerstag) von 17:00 bis 19:00 Uhr nähe Ku'damm statt. Die Teilnahme wird vergütet. Es ist ein kleiner Rahmen, und es werden noch drei weitere Teilnehmer/-innen gesucht.

Wer Interesse hat, schickt mir bitte eine PN mit Eurer E-Mailadresse. An diese würde ich das Einladungsschreiben weiterleiten. Solltet Ihr weitere Fragen haben, bitte dann direkt der Agentur stellen, da ich sie wahrscheinlich nicht beantworten kann....?

Ich selbst werde auch dabei sein. Wäre schön, wenn ich nicht ganz alleine wäre.....

Liebe Grüße,
Gabi
__________________
LG,
Gabi mit Micky
(Unser Thread war früher "Anna's Micky mit Levemir"). Anna ist meine Tochter und Micky bekommt inzwischen Lantus, und am 22.06. sind wir zum ersten Mal unter die Nierenschwelle gekommen... juhu!

Vorstellung Micky
Micky's BZ
Micky's Blutbild 07.03.12 und 05.07.12
Stammblatt mit Ergebnis Urinuntersuchung Mickey

Geändert von sonneundmond (11.11.2012 um 22:05 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.11.2012, 04:43
Benutzerbild von catzchen
catzchen catzchen ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 7.078
Standard AW: Berlin: Veranstaltung zu Katzendiabetes am 15.11. in Berlin

huhuu,

werd da mit dir hingehen, gabi

aber ich finds irgendwie etwas seltsam.. was soll das nur genau sein? die infos dazu sind sehr spärlich und die rücken nicht so recht mit der sprache raus um was es da eigentlich geht, oder wer genau der veranstalter ist.
weiß irgendwer mehr dazu?

lese da von interviews, gruppendiskussion, filmaufnahmen, bezahlung.. das wird doch keine fernsehsendung werden?

also ich geh da gern hin und schau mir das an, aber ich bin doch so schüchtern und möchte da nicht viel sprechen müssen.. ..hab ich angst vor..
__________________
________________
Liebe Grüße,
Mona + Merlin & Luna

Merlin BZ

Blutwerte
Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich!
~ Robert Lynd ~
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.11.2012, 10:48
Benutzerbild von Kirsten
Kirsten Kirsten ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.04.2006
Beiträge: 5.137
Standard AW: Berlin: Veranstaltung zu Katzendiabetes am 15.11. in Berlin

Hallo,

normalerweise meide ich es, ueber Detaills der Admin-Arbeit im Forum zu schreiben. Aber in dieser Situation werde ich es ausnahmsweise tuen.

Die Mitarbeiterin des Marktforschungunternehmens hatte sich hier im Forum angemeldet um die Veranstaltung vorzustellen -- das haette sie auch gerne tuen koennen.

Problem nur, sie hatte sich 2x angemeldet, was ja gegen die Forumsregeln verstoesst. Ich habe sie darauf angesprochen bzw. sie gebten mir zu sagen welches der beiden Accounts ich loeschen sollte. Und ich habe nie wieder was von ihr gehoert . Also sind beide Accounts geloescht worden .
__________________
Liebe Grüße
Kirsten mit Tilly im Herzen
Tilly's Diabetes Homepage


"Shoot Low to Stay Low" ~ FDMB Motto
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.11.2012, 10:54
Benutzerbild von catzchen
catzchen catzchen ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 7.078
Standard AW: Berlin: Veranstaltung zu Katzendiabetes am 15.11. in Berlin

danke für die info kirsten

...komisch irgendwie..
__________________
________________
Liebe Grüße,
Mona + Merlin & Luna

Merlin BZ

Blutwerte
Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich!
~ Robert Lynd ~
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.11.2012, 11:44
Benutzerbild von catzchen
catzchen catzchen ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 7.078
Standard AW: Berlin: Veranstaltung zu Katzendiabetes am 15.11. in Berlin

hab mich da jetzt angemeldet, am telefon war eine sehr freundliche frau, die mir viele fragen gestellt hat..

es ist eine meinungsumfrage mit diskussion von ein paar leuten, ein moderator wird uns da fragen stellen und wir sollen dann einfach drüber sprechen. der auftraggeben gibt sich erst am ende zu erkennen, wahrscheinlich damit man unvoreingenommen drauf los redet.

das hört sich schon recht interessant an, v.a. wer da dahinter steckt.. bin gespannt!
__________________
________________
Liebe Grüße,
Mona + Merlin & Luna

Merlin BZ

Blutwerte
Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich!
~ Robert Lynd ~

Geändert von catzchen (12.11.2012 um 11:51 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.11.2012, 12:06
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.087
Standard AW: Berlin: Veranstaltung zu Katzendiabetes am 15.11. in Berlin

Wer dahintersteckt? Wer kann sich so was leisten? Doch nicht einer unserer allseits bekannten "Diät"futtermittelhersteller? Oder die Hersteller von Caninsulin?
Bin sehr gespannt was Ihr berichtet
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.11.2012, 12:11
Meike mit Josey Meike mit Josey ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 6.436
Standard AW: Berlin: Veranstaltung zu Katzendiabetes am 15.11. in Berlin

Naja, jetzt sind ja wohl 2 der geplanten 5 (?) Teilnehmer ja schon mal LZI Verwender........

Ich tippe auf Futtermittelhersteller. Nahrungsergänzungsmittelhersteller ginge auch.

Der Hersteller von Can hat ja im Vet.Med. Bereich Monopolstellung, was sollten die da in so eine kleine Umfrage investieren?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.11.2012, 12:24
Benutzerbild von Julia
Julia Julia ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: in der Nähe von Bamberg
Beiträge: 21.492
Standard AW: Berlin: Veranstaltung zu Katzendiabetes am 15.11. in Berlin

Ich finde es gut, dass ihr beide da hin geht.
Und ich bin auch sehr gespannt darauf, wer dahinter steckt und wen ihr da noch so trefft.
__________________
Julia, Felix Bengali und Sparky mit Kimba für immer im Herzen

Kimbas BZ
Infoblatt
Felix Tagebuch
Einstellungsprotokoll
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.11.2012, 12:29
Benutzerbild von catzchen
catzchen catzchen ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 7.078
Standard AW: Berlin: Veranstaltung zu Katzendiabetes am 15.11. in Berlin

2x umfrage mit je 10 leuten.. also 20. weiß aber nicht, ob es wo anders diese umfragen auch gibt..

ich wurde gefragt, wie stark ich an der entscheidung für das insulin beteiligt war, was es kostet und so ich es kaufe..
von futter wollten sie nix wissen..

vielleicht gehts um insulin? und wenns nicht caninsulin ist... dann ja vielleicht ein LZI? das wäre toll..
__________________
________________
Liebe Grüße,
Mona + Merlin & Luna

Merlin BZ

Blutwerte
Eine Katze ist nur technisch ein Tier, ansonsten ist sie göttlich!
~ Robert Lynd ~
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.11.2012, 12:34
Benutzerbild von Julia
Julia Julia ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: in der Nähe von Bamberg
Beiträge: 21.492
Standard AW: Berlin: Veranstaltung zu Katzendiabetes am 15.11. in Berlin

Vielleicht hat Sanofi in den Foren gelesen, dass die Ärzte alle Can verschreiben und es mit dem Lantus nicht so einfach ist. Wäre ja schön, wenn sie sich für die Diabetiger einsetzen.
__________________
Julia, Felix Bengali und Sparky mit Kimba für immer im Herzen

Kimbas BZ
Infoblatt
Felix Tagebuch
Einstellungsprotokoll
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net