Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen
  #11  
Alt 26.01.2013, 13:27
Meike mit Josey Meike mit Josey ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 6.436
Standard AW: Pepsie kann nicht mehr richtig laufen

Alles Gute für den TK Besuch.

Bitte auch Elektrolyte checken lassen (Kalium etc), falls Ihr das noch lesen solltet.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 26.01.2013, 14:06
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.086
Standard AW: Pepsie kann nicht mehr richtig laufen

Alles Liebe für Euer Sorgenkind
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26.01.2013, 14:49
ratuzki ratuzki ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2006
Ort: Nordheide
Beiträge: 6.480
Standard AW: Pepsie kann nicht mehr richtig laufen

Hallo Hermann!

Für Pepsi was mir dazu einfällt es könnte ein Blutgerinnsel oder auch ein Schlaganfall sein.Binn gespannt auf euren Bericht.
__________________
Liebe Grüße von Inge jetzt ohne Benny

Benny 19 Jahre alt geworden EKH
gest.16.4.2012
Benny`s Vorstellung

Benny Bz Werte
Kein Zitieren oder Kopieren ausserhalb dieses Forums erlaubt
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 26.01.2013, 15:15
Benutzerbild von Iris H.
Iris H. Iris H. ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2010
Ort: 64832
Beiträge: 1.363
Standard AW: Pepsie kann nicht mehr richtig laufen

Lieber Hermann,

nur damit du mich nicht für eine ausgemachte Dumpfbacke hältst: Als ich die PN abgeschickt habe, hatte ich das zu Pepsie noch nicht gelesen.

Und nun warte ich erst mal gespannt auf einen Bericht nach TK-Besuch. Hoffentlich haben die Untersuchungen etwas ergeben.
__________________
Liebe Grüße
Iris - mit Daleth, Gilgin McCloud & Jazz -
meine Schätze

in Liebe: Kalifee (2005/2006 - 08.08.2015)
Blue (07.1995 - 06.03.2013)
Fellow (05.1995 - 21.10.2007)


Vorstellung Blue - Blues Tabelle
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 26.01.2013, 15:18
Benutzerbild von schiwa
schiwa schiwa ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.10.2011
Ort: 75389 Neuweiler
Beiträge: 2.244
Standard AW: Pepsie kann nicht mehr richtig laufen

Ich schick' Euch alle verfügbaren und hoffe, daß es nicht's Schlimmes ist!!
__________________
Liebe Grüße,
Wera und Minka mit Mutzi für immer im Herzen und all' den anderen Sternenkatzen

Minka BZ
Minka Vorstellung
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 26.01.2013, 15:23
Benutzerbild von JonasBritta
JonasBritta JonasBritta ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.08.2011
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 6.776
Standard AW: Pepsie kann nicht mehr richtig laufen

Ich drück natürlich auch alle Daumen für Pepsie!
__________________

Liebe Grüße von Britta mit Lenny und den Sternenkatern Jonas und Yari


Jonas Werte
Jonas Blutwerte
Jonas Blutwerte neu
Yari Blutwerte
Bericht TK Jonas 12/11
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 26.01.2013, 16:11
Benutzerbild von simone_monkie
simone_monkie simone_monkie ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: in der Nähe von Hamburg
Beiträge: 15.365
Standard AW: Pepsie kann nicht mehr richtig laufen

Hallo Hermann,

natürlich auch von mir ein paar für eine gut behandelbare Diagnose.

Mein verstorbener Kater hatte ähnliche Symptome. Er ist mitten auf dem Rasen von jetzt auf gleich mit dem Hinterteil weggenickt. Er war Herz- leberkrank. Die Ärztin meinte damals, es kommt von der Leber, aber das Herz wäre auch nicht außer acht zu lassen.
Ich hoffe, Pepsie hat sich vielleicht doch nur versprungen
__________________
Simone und Monkie(+2013)
Monkie Werte
BB und US
letztes BB
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 26.01.2013, 18:48
Benutzerbild von Hermann
Hermann Hermann ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 05.04.2010
Ort: Saarland, 66386
Beiträge: 4.495
Standard AW: Pepsie kann nicht mehr richtig laufen

Hallo

Vielen Dank an Euch alle fürs Daumendrücken, Eure Ideen und Vorschläge, einfach unbezahlbar und in heutiger Zeit auch nicht normal

Ob ich noch alles zusammen bekomme was mir der TA erzählt weiß ich nicht Der Arzt war jedenfalls in meinen Augen kompetent, war sehr ruhig, ist sehr liebevoll mit Pepsie und auch sehr verständnisvoll mit uns umgegangen. Im Gespräch hatte er auch verraten das er selbst 5 Miezen hat.

Pepsie wurde ausgiebig das Herz abgehört und Sie wurde nach Strich und Faden neurologisch untersucht. Das Herz hat Geräusche die da nicht hingehören. Bei der neurologischen Untersuchung waren beide Hinterläufe und die vordere linke Pfote sehr auffällig.

Der TA vermutet eine Embolie im hinteren Bereich, die diese Symptome ausgelöst hat. Die hintere und die vordere linke Pfote waren auch sehr kalt. Wir haben Pepsie jetzt erst einmal schweren Herzens dort gelassen. Folgende Untersuchungen/Behandlungen werden jetzt noch durchgeführt:

  • Blutentnahme (Differential-BB dort heute noch/Geriatrisches BB im Labor
  • Herzultraschall (ohne Farbdoppler)
  • Röntgenbild vom Abdomen/Becken
  • intravenöse Infusion(en)

Ob Wir Sie heute nochmal abholen können werden wir telefonisch erfahren. Eigentlich wollten Wir Sie überhaupt nicht dort lassen. Haben uns aber überzeugen lassen.

Bin sehr gespannt auf die Untersuchungsergebnisse So richtig Hoffnung auf eine erfolgreiche Behandlung, falls sich seine Vermutung bestätigt, hat er uns nicht gemacht
__________________
Viele liebe Grüße Hermann

Ruby's BZ Tabelle Vorstellung Ruby

Teilnehmerliste 8.Forumstreffen 2018

Gott schuf den Menschen, damit er Stubentigern ein gemütliches Heim bietet. (Iris H.)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 26.01.2013, 18:58
Niki Niki ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2010
Beiträge: 3.729
Standard AW: Pepsie kann nicht mehr richtig laufen

Lieber Hermann, liebe Karin,
mir fällt gerade nicht so viel ein außer
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 26.01.2013, 19:05
Ulla und Isolde Ulla und Isolde ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2010
Beiträge: 4.074
Standard AW: Pepsie kann nicht mehr richtig laufen

Ach Mist...

das hört sich leider gar nicht gut an

Und ganz ehrlich, ich würde sie auf alle Fälle dort lassen. Wenn sich der Verdacht des TA einer Embolie bestätigt, dann könnt ihr zuhause gar nichts für sie tun. So besch.. das ist, aber da ist sie in der TK besser aufgehoben. Und wie du schreibst, macht der TA einen guten Eindruck.

Ich drück euch alle Daumen für die Maus - wann könnt ihr denn dort anrufen? Oder melden sich die bei euch?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net