Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Diabetes-Verschiedenes

Antwort
 
Themen-Optionen
  #11  
Alt 18.03.2013, 23:19
Pfefferminze Pfefferminze ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 6.187
Standard AW: Neues Gluco mit sehr günstigen Streifen

Zitat:
Zitat von Petie Beitrag anzeigen
Ja ich bin gespannt. Eben bei dem Preis, kann ich erstmal ein wenig testen wie die Werte im Gegensatz zum Contour sind.

Ich habe da mal trotzdem eine blöde Frage (liegt wahrscheinlich gerade an der Müdigkeit...):
Nehmen wir an mit dem Contour messe ich einen BZ von 100 und mit dem neuen sage wir mal 140. Die Einheiten behalte ich bei, da sie ja sonst mit dem Contour niedriger waren oder passe ich die Dosis an und gucke dann mit beiden wie tief sie damit geht.....
Nein, du passt keine Dosis an. Die 140er wären dann deine 100er. Wenn du bisher Werte bis 120 zugelassen hättest, würdest du sie halt dann bis 160 oder so zulassen. Der BZ ist ja derselbe, nur die Zahl auf dem Gluco wäre uU eine andere. Und nur darum, wie man die Zahl einordnet geht es. Aber vielleicht ist die Abweichung ja nicht so hoch. Ich denke aber 20% könnten es schon sein. Dann wäre die 120 mit dem neuen die 100 mit dem alten. Und wenn du mal einen niedrigen misst, kannst du auch schauen, wie weit du sie mit dem neuen runterlässt. Wenn du bisher bei 40 die Dosis reduziert hast, reduzierst du sie bei einer Abweichung von beispielsweise 20% dann schon bei 48. Man passt halt dann nur die Zielwerte etwas nach oben an. Ich bin aber gespannt auf die Abweichungen. Ist ja lange her, dass ich mit dem Contour gemessen habe,aber zu der Zeit hat es extrem niedrig gemessen. Es ist nur etwas Gewohnheitssache und die Tabelle sieht halt nicht ganz so schick aus weil mehr ü100 Werte drin stehen.Mit so einem Gerät würde man aber dann auch bei einer HM Katze keine 40er und 50er mehr messen, sondern eher 60er bis 100er (habe ich auch schon gesehen in Tabellen mit dem Akkuchek)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19.03.2013, 10:50
Benutzerbild von Petie
Petie Petie ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2010
Ort: Köln
Beiträge: 2.118
Standard AW: Neues Gluco mit sehr günstigen Streifen

Danke Ingrid.
Ach die Tabelle muss nicht schick aussehen.
Wahrscheinlich bin ich am Anfang ein wenig geschockt "höhere" Werte zu sehen, aber wenn ich weiß, dass sie mit dem Contour eigentlich niedriger sind, gewöhne ich mich schon daran.
__________________
GLG Adi&Petie&Seamos

Petie's Vorstellung
Petie´s BZ-Werte
Blutbild 15.06.2009
1.Seite
2. Seite
Blutbild 03.12.2009
1. Seite
2. Seite
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19.03.2013, 18:47
Benutzerbild von Petie
Petie Petie ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.01.2010
Ort: Köln
Beiträge: 2.118
Standard AW: Neues Gluco mit sehr günstigen Streifen

So das Gerät ist gerade pünktlich zum APre eingetrudelt und ich habe gerade den +11,5 mit beiden Geräten gemessen.
Der braucht übrigens nicht viel mehr Blut als der Contour.
Mit dem Contour liegt der Wert bei 114 mit dem neuen Gerät bei 172. Ganz schön große Abweichung......
__________________
GLG Adi&Petie&Seamos

Petie's Vorstellung
Petie´s BZ-Werte
Blutbild 15.06.2009
1.Seite
2. Seite
Blutbild 03.12.2009
1. Seite
2. Seite
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.03.2013, 19:15
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.086
Standard AW: Neues Gluco mit sehr günstigen Streifen

Zitat:
Zitat von Petie Beitrag anzeigen
Mit dem Contour liegt der Wert bei 114 mit dem neuen Gerät bei 172. Ganz schön große Abweichung......
Das finde ich aber auch
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 19.03.2013, 20:23
Pfefferminze Pfefferminze ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 6.187
Standard AW: Neues Gluco mit sehr günstigen Streifen

Oh ja!. Es misst im Vergleich zum Akkuchek schon geringfügig höher, aber das ist schon ein Brett. Andererseits denke ich auch, dass das Contour zu niedrig misst. Sonst hätten wir bei den HM KAtzen nicht immer diese niedrigen Werte. Ich denke da an die Panik von Schnurre Petra, als Momo im HM war und ständig scheinbare Unterzuckerungswerte gemessen wurden. Wenn es konstant in dem Bereich zu hoch misst, wäre es ja bis auf das nicht schick aussehen o.k. und man wüsste ungefähr wo man steht.
Ich hatte mal vom Contour auf das Akkuchek mobile gewechselt und da waren ebenfalls Abweichungen von über 40 % da.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 19.03.2013, 20:41
Pfefferminze Pfefferminze ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 6.187
Standard AW: Neues Gluco mit sehr günstigen Streifen

Hallo Adi, ich habe eben gegoogelt. Der Wert könnte durch Peties CNI verfälscht sein. Bei niedrigem Hämatokrit messen plasmakalibrierte Messgeräte höher als die normalen 15 %Abweichung. Das könnte die Erklärung für die extreme Abweichung sein.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 19.03.2013, 21:02
Benutzerbild von Iris H.
Iris H. Iris H. ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2010
Ort: 64832
Beiträge: 1.363
Standard AW: Neues Gluco mit sehr günstigen Streifen

Zitat:
Zitat von Pfefferminze Beitrag anzeigen
Hallo Adi, ich habe eben gegoogelt. Der Wert könnte durch Peties CNI verfälscht sein. Bei niedrigem Hämatokrit messen plasmakalibrierte Messgeräte höher als die normalen 15 %Abweichung. Das könnte die Erklärung für die extreme Abweichung sein.
Mach mir die Adi nicht verrückt, liebe Ingrid . Das Contour misst einfach so niedrig, und plasmakalibrierte Geräte messen im Vergleich dazu im Schnitt so ungefähr das 1,4-fache.

@Adi

Ich würde ein paar Vergleichsmessungen machen, damit du ein besseres Gefühl dafür kriegst. Als ich damals vom Contour auf das Precision Xceed umgestiegen bin, habe ich dann auch die untere Referenz eher bei 70 mg/dl gesehen als bei 50 mg/dl. Ein bisschen Sicherheitspuffer.
__________________
Liebe Grüße
Iris - mit Daleth, Gilgin McCloud & Jazz -
meine Schätze

in Liebe: Kalifee (2005/2006 - 08.08.2015)
Blue (07.1995 - 06.03.2013)
Fellow (05.1995 - 21.10.2007)


Vorstellung Blue - Blues Tabelle

Geändert von Iris H. (19.03.2013 um 21:05 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 19.03.2013, 21:07
Pfefferminze Pfefferminze ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 6.187
Standard AW: Neues Gluco mit sehr günstigen Streifen

Ich will sie doch nicht verrückt machen, liebe Iris
DAs mit den Zielwerten haben wie ja schon besprochen. Aber eine 170 sieht auch wirklich nicht mehr schick aus und es sind 50% Abweichung. Schaun wir halt mal weiterAuf jeden Fall würde ich an der Dosis nichts ändern auch wenn das Gluco noch so unschöne Werte anzeigt.
Meinst du nicht, dass es mit dem HÄmatokrit zusammenhängen könnte, Iris?
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 19.03.2013, 21:11
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.086
Standard AW: Neues Gluco mit sehr günstigen Streifen

Aber Peties Hk ist doch nicht zu niedrig
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 19.03.2013, 21:14
Pfefferminze Pfefferminze ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 6.187
Standard AW: Neues Gluco mit sehr günstigen Streifen

Keine Ahnung ob er zu niedrig ist. Ist er das nicht bei CNI? So stand es zumindest in der Literatur. Ich sehe nur die BBs von 2009
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net