Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Ernährung

Antwort
 
Themen-Optionen
  #11  
Alt 21.03.2013, 16:06
Benutzerbild von voyagerone1
voyagerone1 voyagerone1 ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 7.932
Standard AW: Frage zu Eintagsküken

Zitat:
Zitat von JonasBritta Beitrag anzeigen

Heute Morgen hatte ich die Schnauze voll von meinem Mäkelfritzen und habe ihm ein Küken, eine Maus, Hühnerherzen und einen Hühnerflügel (zerteilt, mit Knochen) gegeben. Nach einer halben Stunde Schmatzerei war alles ratzekahl weg und meine Küche sah aus wie sau....
Na ja, wenigstens hat's Lenny scheinbar geschmeckt.
Uahhh, Küken geht bei uns nicht. Huehnerfluegel? Muss ich mal probieren, mit Knochen aber ohne Haut? Huehnerherzen ohne Vorbehandlung? Oder muss ich da auch was beachten?
__________________
Liebe Grüße
Brigitta, Puma & Tigger und mit Pinky für immer im Herzen

BZ Puma - Puma's Vorstellung
BB Puma,US Puma

BZ Tigger - Tigger's Vorstellung
BB Tigger,US Tigger
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.03.2013, 16:30
Siggi Siggi ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2013
Beiträge: 644
Standard AW: Frage zu Eintagsküken

Hallo Brigitta,

du kannst die Hühnerflügel so geben wie sie sind.
Ich wills auch mal ausprobieren, aber bisher hab ich immer nur gewürzte Flügel gesehen.
Roh darf man Geflügelknochen geben, nur noch wenn sie gar sind.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.03.2013, 20:09
Benutzerbild von Ida mit Cleo
Ida mit Cleo Ida mit Cleo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: in Sachsen
Beiträge: 6.150
Standard AW: Frage zu Eintagsküken

Hallo Siggi,

bei uns gibt´s für jede Katze morgens und abends Küken. Meine Drei lieben es und ich auch - denn es ist eine extrem preisgünstige Katzenmahlzeit, wenn man die Küken im Großpack bestellt, kostet eines 6 cent.
Die Sauerei ist gewöhnungsbedürftig - für die Katzen.
Akeela brauchte nach seinem Einzug hier ca. 2 Wochen, bis er begriffen hatte, daß es die Küken nur und ausschließlich auf der Zeitung gibt. Woanders gibt es nämlich einfach keine. Er hat ein paar mal versucht, sie wegzuschleppen, aber fressen geht dann nicht wirklich, weil man dauernd vor der Menschin damit weglaufen muß...
Also hat er´s gelassen und alle sind glücklich.


Zitat:
Zitat von Caprice30 Beitrag anzeigen
Oh mein Gott-ich mach ja auch viel für meine Tiere-inlusive, dass mein Hund nur natürlichen Kram und natürlich Frischfleisch bekommt, was ich zeitweise selbst abgepackt habe und auch ab und an mal Fellstreifen (Streifen vom Kopf geschnitten). DAS fand ich schon gewöhnungsbdürftig...aber Mäuslein und *würg* Küken? Nee...geht ja gar nicht !
Isst du denn Eier? Denn die Küken fallen ganz automatisch bei der Eierproduktion an. Nur Hennen legen Eier, also werden nach dem Schlüpfen sofort die Hähne aussortiert und getötet, weil man dem Ei nicht ansehen kann, ob ein Hahn oder eine Henne drin heran wächst. Das passiert egal, ob wir die Küken kaufen oder nicht. Das könnte man nur verhindern, indem man keine Eier mehr isst.
Und so werden die Küken wenigstens nicht durch Shreddern getötet, wie es sonst üblich ist.
__________________
Viele Grüße von Ida mit Zuckerschnute Cleo

sowie Monsterbacke Stevie und Akeela el Andaluz

Cleo´s BZ-Werte. . .Cleo´s Vorstellung. . . Blutbilder von Cleo und Stevie

die HP meiner Katzen
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 21.03.2013, 21:22
Benutzerbild von voyagerone1
voyagerone1 voyagerone1 ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 7.932
Standard AW: Frage zu Eintagsküken

Zitat:
Zitat von Siggi Beitrag anzeigen
Hallo Brigitta,

du kannst die Hühnerflügel so geben wie sie sind.
Ich wills auch mal ausprobieren, aber bisher hab ich immer nur gewürzte Flügel gesehen.
Roh darf man Geflügelknochen geben, nur noch wenn sie gar sind.
Hallo Yvonne,
Danke. Aber den letzten Satz habe ich nicht verstanden: Das mit den Geflügelknochen hab ich jetzt nicht verstanden. Also roh darf man sie geben oder wenn sie gar sind (heisst bei uns in oesterr.wenn sie gekocht sind).
__________________
Liebe Grüße
Brigitta, Puma & Tigger und mit Pinky für immer im Herzen

BZ Puma - Puma's Vorstellung
BB Puma,US Puma

BZ Tigger - Tigger's Vorstellung
BB Tigger,US Tigger
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21.03.2013, 23:47
Benutzerbild von Jessica1978
Jessica1978 Jessica1978 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2012
Beiträge: 209
Standard AW: Frage zu Eintagsküken

Zitat:
Zitat von Ida mit Cleo Beitrag anzeigen


Und so werden die Küken wenigstens nicht durch Shreddern getötet, wie es sonst üblich ist.
Nee, dafür werden se vergast. Ich glaub, der Tod ist auch nicht wirklich angenehmer. Eine Perversion, wie sie sich nur der Mensch ausdenken konnte, da wird einfach mal das vernichtet, was man nicht benötigt. *kotz*
__________________

Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 22.03.2013, 09:07
Siggi Siggi ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2013
Beiträge: 644
Standard AW: Frage zu Eintagsküken

Hallo Brigitta,

wenn Geflügelknochen gekocht (oder durchgebraten) sind splittern sie.
Im rohen Zustand splittern sie nicht. Also Geflügelknochen nur roh geben.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 22.03.2013, 10:05
Benutzerbild von Wilma
Wilma Wilma ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.08.2007
Ort: Burgwedel
Beiträge: 3.286
Standard AW: Frage zu Eintagsküken

Wenn sich mein Oscar draußen einen Vogel oder eine Taube fängt, dann frißt sie die auch mit Haut und Haar bzw. mit Federn und Schnabel und Füßen. Da bleibt nichts übrig. Also dürfen Küken auch ruhig komplett gefüttert werden, da schaden die Füße oder der Schnabel nicht, das ist alles noch weich in dem Wachstumsstatium. Glaub ich jedenfalls.
__________________
Liebe Grüße
Wilma mit Oscar, Siam-Mix geb. 5/2008 und
Kater Georgy, geb.Sept. 2009.
Aber mit meinem unvergessenen, unvergleichlichen Zuckerkater Hempel, geb. 1997, seit 08.12.2014 für immer in meinem Herzen

Hempel Vorstellung
Hempel BZ
Hempel Blutwerte Nov 2013
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net