Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 02.04.2013, 15:58
Benutzerbild von Giny
Giny Giny ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2012
Beiträge: 931
Standard AW: Ruth's Clyde mit Lantus

Zitat:
Zitat von Julia Beitrag anzeigen
Meine TA hat mir damals auch gleich ein Messgerät in die Hand gedrückt und mit gezeigt, wie das Messen funktioniert.
Messgeräte hatte ich auch bekommen und das Pieksen und Spritzen haben sie mir an einem Plüschtier gezeigt .... aber das war es auch beinahe schon .... sie waren sich selbst nicht sicher ... Wie und ob die Messgeräte funktionieren wußten sie nicht.
und Can hatten sie auch nicht da, deshalb bekam ja Cherny als erstes mal Lantus ..... mal eben so, hauptsache Insulin und am besten viel ....

Nichtwissen und Halbwissen überwiegen leider viel zu oft.

Deshalb ist das, was Ruth schreibt, beinahe schon ein kleines Wunder. möge es Clyde schnell helfen.
__________________
Cherny,geb.2002, ca.7,5Kg,Mehrkatzenhaushalt, Wohnungskatze, Diagnose Okt 2012, Remmission Juni 2013
Insulin:Lantus, BZ Messung: Accu-Chek Aviva, seit Aug.13 Freestyle, Ketonemessung: Freestyle und Ketostix
1.Zahn-OP 19.2.13, 12.3.13 - 5.4.13 2xtgl 1Msp. D Mannose
Vorstellung Cherny
BZ Werte Cherny

Chernys Zähne....und andere Baustellen

Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 02.04.2013, 16:12
Clyde Clyde ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2013
Beiträge: 1.175
Standard AW: Ruth's Clyde mit Lantus

Zitat:
Zitat von Giny Beitrag anzeigen
Messgeräte hatte ich auch bekommen und das Pieksen und Spritzen haben sie mir an einem Plüschtier gezeigt .... aber das war es auch beinahe schon .... sie waren sich selbst nicht sicher ... Wie und ob die Messgeräte funktionieren wußten sie nicht.
und Can hatten sie auch nicht da, deshalb bekam ja Cherny als erstes mal Lantus ..... mal eben so, hauptsache Insulin und am besten viel ....

Nichtwissen und Halbwissen überwiegen leider viel zu oft.

Deshalb ist das, was Ruth schreibt, beinahe schon ein kleines Wunder. möge es Clyde schnell helfen.
ich hoffe so sehr, dass ich das Richtige tue - dass ich jetzt endlich meinem Schatz helfen kann. Die heutigen Werte sind zum Haare raufen, aber ich nehme mal stark an, dass Clyde meinen konfusen Zustand merkt und daher so extrem reagiert.
Ich bin momentan einfach nicht in der Lage, einen klaren Gedanken zu fassen, putzen, staub saugen, waschen, kochen etc. mache ich heute irgendwie, als ob ich Drogen genommen hätte - ich komm mir vor, als stünde ich neben mir. Hoffentlich bessert sich dieser Zustand heut´noch etwas, mein Mann kommt bald von Arbeit, da muss ich wenigsten etwas ansprechbarer sein
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 02.04.2013, 16:34
Siggi Siggi ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2013
Beiträge: 644
Standard AW: Ruth's Clyde mit Lantus

Jeder der wie wir alles für sein Tier tut weiß wie du dich im Moment fühlst. Man hat einfach, Sorry fürs Wort, eine Scheißangst davor was rauskommt. Aber bitte denk positiv. Viele Diabetiker haben FORL und/oder einen HWI, und beide Krankheiten können eine Diabeteseinstellung sehr schwer machen. Sind aber auch recht gut zu behandeln.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 02.04.2013, 16:38
Niki Niki ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2010
Beiträge: 3.729
Standard AW: Ruth's Clyde mit Lantus

Ich mach Dir jetzt mal virtuell Mut...
das sind Situationen, an die ich mich nur zu gut erinnern kann, man denkt, man schafft es nicht. Ich hab Sachen an die Wand geschmissen und Heulkrämpfe gehabt, jedesmal, wenn das Scheiß Messgerät wieder HI angezeigt hat...
Bei uns war der HWI " des Pudels Kern" das hat eine gefühlte Ewigkeit gedauert bis die Bazis weg waren.
Du bist nicht alleine und Du schaffst das, ganz bestimmt
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 02.04.2013, 17:06
Clyde Clyde ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2013
Beiträge: 1.175
Standard AW: Ruth's Clyde mit Lantus

Zitat:
Zitat von Niki Beitrag anzeigen
Ich mach Dir jetzt mal virtuell Mut...
das sind Situationen, an die ich mich nur zu gut erinnern kann, man denkt, man schafft es nicht. Ich hab Sachen an die Wand geschmissen und Heulkrämpfe gehabt, jedesmal, wenn das Scheiß Messgerät wieder HI angezeigt hat...
Bei uns war der HWI " des Pudels Kern" das hat eine gefühlte Ewigkeit gedauert bis die Bazis weg waren.
Du bist nicht alleine und Du schaffst das, ganz bestimmt
ach Marlies und Yvonne,
ich danke euch Beiden für die aufbauenden Worte, heute hab ich so ein Tag, an dem ich verzweifeln könnte - ja, ich hab auch schon geheult, ich bin innerlich so zerrissen, weil ich momentan einfach keinen Streifen am Horizont sehen kann; die besch... Werte heute, die Angst, was beim TA rauskommt, die Angst, meinen samtpfotigen Süßen zu verlieren - einfach nur Weltuntergangsstimmung

Vllt. sieht die Welt ja morgen rosiger aus - vllt. sind die Werte aber auch nur im Keller, weil ich heute morgen nur 4,75 gespritzt habe?
Heut abend werde ich wieder 5 spritzen. Ich schreib schon ganz wirres Zeug, ich bin reif fürdie Insel.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 02.04.2013, 18:31
Benutzerbild von Husi
Husi Husi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: Maintal zw Hanau u Frankfurt/Main
Beiträge: 3.821
Standard AW: Ruth's Clyde mit Lantus

Zitat:
Zitat von Clyde Beitrag anzeigen
ach Marlies und Yvonne,
ich danke euch Beiden für die aufbauenden Worte, heute hab ich so ein Tag, an dem ich verzweifeln könnte - ja, ich hab auch schon geheult, ich bin innerlich so zerrissen, weil ich momentan einfach keinen Streifen am Horizont sehen kann; die besch... Werte heute, die Angst, was beim TA rauskommt, die Angst, meinen samtpfotigen Süßen zu verlieren - einfach nur Weltuntergangsstimmung
Hi Ruth!

Kopf hoch! Clyde hat bestimmt "nur" nen bösen Zahn.

Und wenn doch was anderes rauskommt, dann kennst du wenigstens den Teufel und gegen den kämpfen wir, Engelchen ,an.
Wir schaffen das alle gemeinsam!

Bei Spike stand ein Tumor im Raum, war ich fix und fertig, und bei der nächsten Untersuchung, war er weg und anscheinend nur ein entzündeter Lymphknoten.

Immer Positiv denken, auch wenns schwer fällt. Noch ist kein Teufel in Sicht (naja ausser beim BZ).
__________________
LG Simone mit Mika & Moritz und Spike im Herzen

Vorstellung Spike

Pieksvideo,Spritzvideo

Spikes BZ + BB


Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 02.04.2013, 18:35
Niki Niki ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2010
Beiträge: 3.729
Standard AW: Ruth's Clyde mit Lantus

Hallo Ruth,
vielleicht magst Du Dich zur Vorbereitung auf den morgigen Termin auch mit den Themen Insulinresistenz und Gegenregulation (so wie es in den Basics beschrieben ist) beschäftigen.
Ich will Dich auf keinen Fall noch mehr verwirren, ich bin wie gesagt ja auch ziemlich ratlos. Aber sich zu informieren und gezielte Fragen zu stellen ist ja mal nicht verkehrt.
Liebe Grüsse
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 02.04.2013, 21:37
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.196
Standard AW: Clyde's Tierarzt Termin

Hallo Ruth,

ich drück dir auch mal ganz dolle

Unsere Diabetiger sind zäh, die haut so schnell nichts um. Wenn was rauskommt wirds behandelt und dann klappt das supi mit der Einstellung. Wirst sehen.

Sally mussten 5 Zähne gezogen und das Zahnfleisch genäht werden. Sie hat das weggesteckt, als wenn gar nix gewesen wäre. Also NUR MUT!
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 02.04.2013, 21:47
Meike mit Josey Meike mit Josey ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 6.436
Standard AW: Clyde's Tierarzt Termin

Huhu!

Das mit dem Spicker kann ich auch nur empfehlen. Man vergisst sonst schnell das Eine oder Andere, was man fragen wollte.
Und auch umgekehrt: alles aufschreiben nach Möglichkeit.

Ohren hart in den Wind und ran da!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 04.04.2013, 14:13
kangtai kangtai ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2012
Beiträge: 1.246
Standard AW: Clyde's Tierarzt Termin

Ja spicker ist immer gut, ich hatte mir ein kleinen Notizbuch zugelegt habe den immer gezückt und mit geschrieben, die haben zwar immer dumm geguckt aber war gut so, einmal hat einer behauptet das er das nicht sagte, habe ihn dann gefragt ob er sich an meine Roten kleinen Buch erinnert dann fing er an zu stammeln eh öh vielleicht habe ich mich vetan ja ja habe ich gedacht Papa hat Notiz Buch
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net