Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 22.04.2013, 15:25
Chuquelita Chuquelita ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2013
Beiträge: 3.328
Standard AW: Sven's Pepe mit Caninsulin

Zitat:
Zitat von Siggi Beitrag anzeigen
Hehe, die kleinen süßen sturen Biester

Sollte Pepe ein totaler Trofujunkie wie Siggi sein gibt es auch Diabetikergeeignetes Trofu im Internet (Wild cat). Aber es ist immer nur 2. Wahl. Am besten Nassfutter ohne Getreide ubd Zucker.
Aber bitte nichts am Futter ändern wenn du noch nicht messen kannst. Der Insulinbedarf kann sich deutlich verringern bei geeignetem Futter. Dazu muß man aber messen.
Oder die beiden TF von Power of Nature Natural Cat.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 22.04.2013, 15:34
Benutzerbild von Kachinanavajo
Kachinanavajo Kachinanavajo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2013
Ort: im Frankenland
Beiträge: 639
Standard AW: Sven's Pepe mit Caninsulin

Naja ein TroFujunkie isser nicht mehr...... Früher war er es, nur eben Royal Canin Feline und das Beauty hat aber beides wohl Getreide und ist nun weg.

Von RoyalCanin haben wir auch noch ein Diätfutter das würde er jetzt auch nehmen, er knuspert halt auch mal gerne. Wenn ich Ihn so sehe wie er abgenommen hat.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 22.04.2013, 15:41
Siggi Siggi ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2013
Beiträge: 644
Standard AW: Sven's Pepe mit Caninsulin

Er nimmt wieder zu, ganz bestimmt. Durch den Diabetes verhungern die Tiere mit vollen Bauch. Ohne Insulin kommt die Energie aus dem Futter nicht in den Zellen an. Aber mit Insulin wird das wieder. Siggi hatte damals in 5 Wochen 1,6 kg abgenommen
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 22.04.2013, 15:43
Benutzerbild von Christine/Tassilo
Christine/Tassilo Christine/Tassilo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Siegerland
Beiträge: 1.123
Standard AW: Sven's Pepe mit Caninsulin

Hallo Sven,
schön dass du hier her gefunden hast. Toll, dass Yvonne bei dir um die Ecke wohnt, sie kann dir sicher mit dem Messen helfen.
Habe gesehen , dass du die "Moments" von Fressnapf gibst, dies ist ähnlich wie Almo Nature und Schesir leider kein Alleinfutter sondern ein Ergänzungsfutter, d.h. es fehlen auf Dauer so lebensnotwendige Sachen wie z.b. Taurin und leider ist auch oft der Phosphat-Gehalt dieser Futter sehr hoch.
Wenn du ihn nur damit fütterst dann würde ich ihm so was wie Felini Complet (pulver) zusetzen.
Wenn er auf Fressnapf-Marken steht können wir auch sehr das Premiere Ragout delux im Beutel empfehlen
http://www.fressnapf.de/shop/produkt...ax_per_page=24
__________________
Tassilo oder "Hase"
kastr. Kater, geb. 04/99 ; gest. 11/12 an einer ANI
Diagnose:Diabetes Jan.08 ; Lantus; HM
Krankheiten: Megacolon; EPI
Medis: Laktulose, Enzyme, Macrogol

Una, TH-Pflegekatze, geb. 97-02?
Diabetes festgestellt 10/2012
BZ Tabelle Una
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 22.04.2013, 15:44
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.077
Standard AW: Sven's Pepe mit Caninsulin

Hallo Sven,

herzlich Willkommen hier im Forum mit Pepe.

Du hast schon ganz viele Infos, da belasse ich es vorerst bei der Begrüßung.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 22.04.2013, 18:24
Benutzerbild von grisu
grisu grisu ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2011
Ort: Lünen
Beiträge: 5.759
Lächeln AW: Sven's Pepe mit Caninsulin

Hallo Sven,

auch von mir herzlich Willkommen.

Zu Anfang hat man das Gefühl, HILFE mir wächst alles über den Kopf...

Ich kann Dich beruhigen, das ist ganz normal....

Als ich hier neu war, habe ich auch gedacht, das wird nix. Messen, auf die Zeit achten, die Dosis, das Futter, welche Spritzen, diese Abkürzungen hier....
Doch man wächst mit seinen Aufgaben und ich bin davon überzeugt, dass auch DU es mit Pepe schaffst....

Das messen ist das A und O, aber damit fängst Du ja bald an.
Die Umstellung auf Lantus ziehst Du auch in Erwägung.....

Also.......auf gehts, wir helfen Dir sehr gerne...........
__________________
Liebe Grüße von Monika

Grisu und Shadow ihr werdet
immer ein Teil von mir sein.


Blutbild Werte von Grisu

Linksammlung
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 22.04.2013, 20:02
Benutzerbild von Kachinanavajo
Kachinanavajo Kachinanavajo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 21.04.2013
Ort: im Frankenland
Beiträge: 639
Standard AW: Sven's Pepe mit Caninsulin

Ich habe jetzt mal das Wildlife Ceetah Trockenfutter geholt und ihn ein paar hingegeben.

Ansonsten hab ich jetzt noch anderes Alleinfutter für die beiden geholt, Leni ist da ja mitgefangen. Bin mal gespannt wie die beiden das Futter annehmen werden. Und morgen ist dann hoffentlich der Accu Chek da.

Ja das mit dem über Kopf wachsenwar bereits am Freitag und Samstag ganz stark, nachdem er mich etwas an Händen und armen verunstaltet hat.

Wenn seine Schwester nur nicht so zickig zu ihm wäre........ Dieses Biest
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 22.04.2013, 20:10
Siggi Siggi ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2013
Beiträge: 644
Standard AW: Sven's Pepe mit Caninsulin

Seine Schwester merkt das es ihm im Moment nicht so gut geht und nutzt das wohl schamlos aus. Aber er rächt sich bestimmt wenn es ihm wieder besser geht. Als Siggi endlich eingestellt war ist er richtig aufgeblüht und mischt hier wieder kräftig mit. Mit den hohen Werten war er total down. Jetzt schmeißt er sich ca. 10x am Tag auf den Rücken und streckt alle viere in die Höhe. Und er wehrt sich wieder und ärgert die anderen.

Pepes Schwester kann sich bald warm anziehen
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 22.04.2013, 20:11
Benutzerbild von Giny
Giny Giny ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2012
Beiträge: 931
Standard AW: Sven's Pepe mit Caninsulin

Hallo Sven, ich sag auch mal Hallo
Infos hats du schon viele. Am Anfang ist es ein unüberschaubarer Berg von Neuem. Aber keine Angst, das sieht nur so aus.
Bald wird dir Vieles geläufig sein und du weißt, worauf es ankommt.

Zitat:
Zitat von Kachinanavajo Beitrag anzeigen
er knuspert halt auch mal gerne. Wenn ich Ihn so sehe wie er abgenommen hat.
Ja, das kenne ich. Ich hab am Anfang auch alles gestrichen, was Leckerlie hieß, Trofu (bei uns auch als Leckerlie) weggepackt .... und Cherny verstand die Welt nicht mehr. Am schlimmsten für Cherny war, das er keine Aldistangen mehr bekam. Aber hier hab ich gelernt, das Aldistangen ungefährlich sind, die machen (bei ihm) absolut nichts am BZ und er bekommt davon jetzt mehr als vor der Krankheit. Beim Messen und Spritzen macht er super mit..... weil er dazu Aldistangenstückchen bekommt. Auch Käserollis sind bestens geeignet.

Unser Futter hab ich mir mit dem Kohlehydratrechner ausgerechnet Du findest ihn HIER zum runterladen

Zitat:
Zitat von Kachinanavajo Beitrag anzeigen
Leni ist da ja mitgefangen. Bin mal gespannt wie die beiden das Futter annehmen werden
Bei mehreren Katzen braucht man ein Futter, was alle fressen und was dem Diabetiker nicht schadet. Aber da es so viele geeignete Sorten gibt, ist das kein Problem
__________________
Cherny,geb.2002, ca.7,5Kg,Mehrkatzenhaushalt, Wohnungskatze, Diagnose Okt 2012, Remmission Juni 2013
Insulin:Lantus, BZ Messung: Accu-Chek Aviva, seit Aug.13 Freestyle, Ketonemessung: Freestyle und Ketostix
1.Zahn-OP 19.2.13, 12.3.13 - 5.4.13 2xtgl 1Msp. D Mannose
Vorstellung Cherny
BZ Werte Cherny

Chernys Zähne....und andere Baustellen

Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus

Geändert von Giny (22.04.2013 um 20:14 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 22.04.2013, 22:44
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.195
Standard AW: Sven's Pepe mit Caninsulin

Hallo Sven und Herzlich Willkommen ,

Das Wildcat-Trockenfutter ist total super. Ich hab alle 3 Sorten davon. Sollte das nicht gut ankommen, gibt es noch dieses hier Das ist noch besser weil es noch weniger Kohlenhydrate hat.
Ansonsten kannst du auch die normalen Animonda Sorten füttern (nicht Kitten oder Senior), es muss nicht unbedingt das Integra Protect sein. Oder wenn du bei Fressnapf bist, es gibt auch Sorten von Select Gold, die geeignet sind.

Ansonsten wünsche ich dir noch viel Spass beim "durchwühlen" der ganzen Infos
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net