Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 23.04.2013, 02:34
kangtai kangtai ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 15.03.2012
Beiträge: 1.246
Standard Mach mir Sorgen um Krümel

Ich hätte nicht gedacht das ich so schnell wieder was Posten muss aber nun

Mein Krümel ( einer von Teddy s zieh Söhnen ) hat ein Knoten am Hals.

Ich habe es beim Schmusen entdeckt, es ist etwa halb so groß wie eine Erbse.
es tut ihm nicht weh wenn ich es drücke, ich habe im Internet Gegoogelt genau da sind Lymphknoten siehe Bild zwischen Punkt 5 und 6.

Das macht mit echt Kummer und mache mir sorgen, die Kraft wieder in den TK zu fahren habe ich auch nicht wirklich, ich hoffe ihr wisst was ich meine.

Kennt ihr so was muss ich in Panik verfallen ?

Krümel s Eckdaten: 8 Jahre alt 6,6 Kg EKH Frisst gut und ist Topfit putzt sich Spielt mit sein Bruder etc.

Danke allem im Voraus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.04.2013, 08:35
Siggi Siggi ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2013
Beiträge: 644
Standard AW: Mach mir sorgen um Krümel

Hallo Philip,

Ferndiagnosen stellen geht natürlich nicht. Aber wenn der Knoten wirklich an der Halsseite bei den Lymphknoten ist und nicht am Rücken bei den Schulterblättern würde ich erstmal abwarten. Zumal es ihm ja gut geht.


Am Rücken oder der Seite wäre ich vorsichtig, da hatte mein Moritz ein Fibrosarkom. Aber am Hals sinds wohl wirklich die Lymphknoten.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.04.2013, 08:37
ratuzki ratuzki ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.05.2006
Ort: Nordheide
Beiträge: 6.480
Standard AW: Mach mir sorgen um Krümel

Hallo Phillip!

Ist der Knoten verschieblich und wächst nicht weiter wäre schon noch wichtig zu wissen.Ist er eher oberflächlich oder eher in der Tiefe?

Ob du gehst oder nicht ist schwer zu beurteilen.Das ist etwas was du selbst entscheiden solltest.Wenn du es im Moment noch nicht kannst,ist es aber ev doch in einem 1/4 Jahr möglich?Ich würde es machen
__________________
Liebe Grüße von Inge jetzt ohne Benny

Benny 19 Jahre alt geworden EKH
gest.16.4.2012
Benny`s Vorstellung

Benny Bz Werte
Kein Zitieren oder Kopieren ausserhalb dieses Forums erlaubt
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.04.2013, 08:44
Benutzerbild von Hildegard
Hildegard Hildegard ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Tecklenburg
Beiträge: 21.956
Standard AW: Mach mir sorgen um Krümel

Hallo Philip,

dass Du nicht schon wieder in die TK fahren möchtest, kann ich verstehen.

Ich an Deiner Stelle würde es aber machen. Ich würde mir jetzt ständig die schlimmsten Dinge ausmalen, was dieser olle Knoten bedeuten könnte. Die Wahrscheinlichkeit, dass er harmlos ist, ist aber gar nicht so gering - und dass zu hören, würde mich schon sehr beruhigen.
__________________
Liebe Grüsse
Hildegard

(\__/)
(='.'=)
Bennys Blutzuckerwerte †
Einstellungsprotokoll für Lantus & Levemir

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele.
(Clebert)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.04.2013, 09:00
Benutzerbild von Caprice30
Caprice30 Caprice30 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2013
Ort: 14***
Beiträge: 3.009
Standard AW: Mach mir sorgen um Krümel

Hallo Philip,

mein Hund hat auch so ein Knötchen, an der Seite allerdings. Ca. groß wie ne Erbse, rund und man kann es leicht hin-und her schieben. Ich war damit beim TA (hatte Angst, dass es ein Tumor ist).
Die TA sagte, ich solle es beobachten und gucken ob es wächst. Sollte es größer werden, solle ich nochmal wiederkommen..ansonsten abwarten.

Ich würde auch noch weiter beobchten, vielleicht geht das von allein zurück oder bleibt in der Größe. Wenn Du irgendwann wegen einer Impfung oder sonstigem zum TA musst, kannst Du ihn ja mal zeigen.
__________________
Vorstellung Lenny
Lennys BZ
Lenny Bild Lenny Bilder
____________________________________
Lieben Gruß Sandra & Lenny
()_()_.-""-.,/)
; . . `; -._ , `)_
( o_ )` __,) `-._)




- Es kommt alles so, wie es kommen soll - und dann ist es genau richtig -
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.04.2013, 09:31
Meike mit Josey Meike mit Josey ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 6.436
Standard AW: Mach mir sorgen um Krümel

hi

ich würd nicht abwarten sondern feststellen lassen, was das für ein knubbelchen ist.
sonst machst du dich nur verrückt und (!) wenn es was sein sollte, was gemacht werden muß, würd ich nicht abwarten wollen und das vielleicht wachsen lassen o.ä.

meist wird per feinnadelaspiration ein pröbchen entnommen und analysiert.
vielleicht ist es auch einfach nur fett.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.04.2013, 09:40
Benutzerbild von Sugarcat
Sugarcat Sugarcat ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2013
Ort: Schweiz - am Bodensee
Beiträge: 541
Standard AW: Mach mir sorgen um Krümel

Hallo Philip

Ich würde dies auch abklären lassen. So weisst du dann was Sache ist.

Gina hat auch Knubbel aber hinten am Rücken und das sind Lypome. Lypome sind Fettgewebegeschwülste und nicht bösartig! Bei Gina wurde eine Probe entnommen und das ist wirklich nicht schlimm.

Vielleicht ist es ja auch ein Lypom?
Drücke euch fest die Daumen!
__________________
LG Pat mit Gina, Lino und Tommy

GINA, geb. 13.04.1996
03/2006 - 01/2007 Diabetes und ab 03/2010 wieder Diabetes
Arthrose, div. Allergien / Dez. 2011 Calici-Virus

Ginas BZ 2013
Patricia mit Gina - Vorstellung
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.04.2013, 10:17
Elke mit Gizmo Elke mit Gizmo ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 27.04.2011
Beiträge: 3.975
Standard AW: Mach mir sorgen um Krümel

Ich tät auch mal so "ferndiagnostisch" auf ein harmloses Lipom tippen.

Versuch mal festzustellen, ob der Knubbel in der Haut sitzt und weich ist, oder ob er tiefer liegt.
Um die Lymphknoten zu ertasten, muß man schon etwas tiefer ins Gewebe fühlen, beim Streicheln/Schmusen merkst Du die normalerweise nicht.

Ich täts beobachten, ab und an nachfühlen, ob es größer wird, oder härter.

Und falls sich da irgendwas tut, dann TA und gucken lassen.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.04.2013, 10:42
Benutzerbild von Gismos Dosine
Gismos Dosine Gismos Dosine ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2013
Ort: Friesland
Beiträge: 4.910
Standard AW: Mach mir sorgen um Krümel

Ich weiss wie schwer es dir fallen muss wieder in die TK zu gehen.

Aber so schleppst du es so mit dir rum - sozusagen ein Schrecken ohne Ende. Weisst was ich meine ?

Wenn es was ernstes wäre, hätte er frühzeitig bessere Chancen, ist es was harmloses hast du dich dann lange umsonst wahnsinnig vor Sorge gemacht.

ich weiss als aussenstehender sagt man sowas so einfach - aber ich weiess du schaffst das und Krümel bleibt noch lange bei euch, er möchte seinem Ziehvater noch nicht folgen.

Das es ganz harmlos ist - gibt so viel harmloses
__________________
Liebe Grüße Silke mit Barney (RIP 2016) und Gissi im Herzen(RIP 2016)

BZ Gismo Vorstellung Gismo


Die Welt bringt viele kleine Wunder hervor, die eigentlich zu schön sind um wahr zu sein.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.04.2013, 12:34
Benutzerbild von grisu
grisu grisu ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2011
Ort: Lünen
Beiträge: 5.759
Lächeln AW: Mach mir sorgen um Krümel

Zitat:
Zitat von Elke mit Gizmo Beitrag anzeigen
Ich tät auch mal so "ferndiagnostisch" auf ein harmloses Lipom tippen.
Ich habe das beim lese auch sofort gedacht. Einen Lymphknoten so zu tasten ohne das Dir Krümel sagt, AUA, das tut weh ist schon etwas ungewöhnlich.

Ich drücke Dir die Daumen, dass es nix Schlimmes ist....
__________________
Liebe Grüße von Monika

Grisu und Shadow ihr werdet
immer ein Teil von mir sein.


Blutbild Werte von Grisu

Linksammlung
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net