Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Ernährung

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 10.06.2013, 12:46
Chuquelita Chuquelita ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2013
Beiträge: 3.328
Standard Gutes Nierenschonendes und Diabetiker geeignetes Futter gesucht

Wie ihr vielleicht wisst hat Chicco nun zum Diabetes auch noch ein Nierenproblem entwickelt. Ich bin also auf der Suche nach einem Futter was besser für die Nieren geeignet ist, auch wenns Diabetestechinsch vielleicht wieder etwas schlechter wäre. Einen hohen KH-Anteil könnte ich immerhin mit einer höheren Insulindosis anpassen.

Was haltet ihr von dem Futter hier? Leider ist mir daraus nicht ganz ersichtlich wie hoch denn nun der KH-Anteil sein soll? Und was ist mit "NfE" gemeint?

Animonda Integra Protect Nieren

Zusammensetzung: Reis, Mais, Geflügelfett, Weizenmehl, Maiskleber, Geflügelprotein hydrol., Geflügelfleischmehl, Rübenschnitzel, Haferfasern, Geflügelleber, Fischöl, Griebenmehl, Kartoffelstärke, Mineralstoffe, Yucca schidigera

Analytische Bestandteile

Inhaltstoffe / pro 100 g OS / pro 100 g TS
Protein (in gramm) 22 / 23,9
Fettgehalt (in gramm) 23 / 25
Rohfaser (in gramm) 4 / 4,3
Rohasche (in gramm) 4 / 4,3
NfE (in gramm) 39 / 42,4
Feuchtigkeit (in gramm) 8
Kalzium (in gramm) 0,6 / 0,65
Phosphor (in gramm) 0,35 / 0,38
Magnesium (in milligramm) 70 / 76
Natrium (in gramm) 0,2 / 0,21
Kalium (in gramm) 0,5 / 0,54
Chlorid (in gramm) 0,4 / 0,43
Schwefel (in gramm) 0,36 / 0,39
Linolsäure (in gramm) 4,3 / 4,67
Taurin (in milligramm) 450 / 489
Ca:P 1,71:1
pH-Wert Urin 6,7

Geändert von Chuquelita (10.06.2013 um 12:47 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.06.2013, 12:53
Benutzerbild von Julia
Julia Julia ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: in der Nähe von Bamberg
Beiträge: 21.492
Standard AW: gutes Nieren-Trockenfutter

Hallo Sheila,

geht das überhaupt nicht mit der Umstellung auf Nassfutter?

Bei dem Trockenfutter, das du gepostet hast, gruselts mich. Hast du gesehen, was da drin ist?

Ich hatte dir ja schon mal was zum Trofu gepostet. Hast du dir das Arden Grange angeschaut? Und auch das Sanabelle Urinary?

Und was mir ganz wichtig ist: es gibt kein "gutes Nieren-Trockenfutter"!
Der Kater bekommt - mit welchem Trofu auch immer - viel zu wenig Feuchtigkeit.
__________________
Julia, Felix Bengali und Sparky mit Kimba für immer im Herzen

Kimbas BZ
Infoblatt
Felix Tagebuch
Einstellungsprotokoll
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.06.2013, 13:18
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.196
Standard AW: gutes Nieren-Trockenfutter

Also das TroFu ist auf jeden Fall nicht geeignet für Diabetiger.
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.06.2013, 13:21
Chuquelita Chuquelita ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2013
Beiträge: 3.328
Standard AW: gutes Nieren-Trockenfutter

Hallo Julia

Ich gehe mal nicht davon aus dass die Umstellung auf Nassfutter funktionieren wird. Das hat es früher auch nicht und bevor die mir in Hungerstreik gehen gebe ich ihnen lieber TF als gar nichts. Aber ich bin mich ja erst am umsehen.

Die beiden Empfehlungen von dir habe ich mir angeschaut, die sind dann einfach wieder mega teuer (sieht zumindest grade so aus) und der Phosphorgehalt ist da auch noch nicht sooo gut. Je geringer desto besser heisst es ja.

Langsam weiss ich einfach nicht mehr was ich machen bzw. wonach ich suchen soll. Nassfutter kann ich ziemlich sicher vergessen. Trockenfutter müsste einen Phosphoranteil unter 1% haben damit es wenigstens einigermassen geeignet wäre. Und dann müsste ich es auch hier in der Schweiz kaufen können. Dann sollte es auch möglichst gut für einen Diabetiker geeignet sein. Und ja, es wäre schön wenn ich da nicht auch noch ein kleines Vermögen liegenlassen würde. Irgendwie schliesst sich das alles gegenseitig aus...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.06.2013, 13:24
Chuquelita Chuquelita ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2013
Beiträge: 3.328
Standard AW: gutes Nieren-Trockenfutter

Nassfutter sollte man auch nicht den ganzen Tag stehen lassen oder? Das würde dann also auch nicht mehr funktionieren...
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.06.2013, 13:33
Benutzerbild von Buck mit Findus
Buck mit Findus Buck mit Findus ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2011
Ort: Köln
Beiträge: 5.139
Standard AW: gutes Nieren-Trockenfutter

Zitat:
Zitat von Chuquelita Beitrag anzeigen
Nassfutter sollte man auch nicht den ganzen Tag stehen lassen oder? Das würde dann also auch nicht mehr funktionieren...

Hallo Sheila!

Dafür gibt es doch Futterautomaten....
Die kann man so programmieren, dass zB alle 3 oder 4 Stunden eine frische Portion zur Verfügung steht.

Klar kann es aufwändig sein, auf Nafu umzustellen und man braucht viel Geduld, aber hier haben das schon viele geschafft.....zB indem sie am Anfang Trofu drübergebröselt haben.....

"Gut" und "Trofu" geht nun mal nicht zusammen.....

Gutes Nafu gibt es schon sehr preiswert, es ist viel gesünder, dh man erspart sich andere Scherereien und Kosten....

bitte nicht aufgeben!
__________________
Viele liebe Grüsse

Barbara mit Kinney
und Akro-Katerchen Findus im Herzen

Findus BZ
Bilder & Alben

Teilnehmer Köln 2015
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.06.2013, 13:38
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.196
Standard AW: gutes Nieren-Trockenfutter

Also bei den TroFu´s, die Julia empfohlen hat, sind ein paar Sorten dabei, die unter 1% Phosphoranteil haben.
Man könnte es ja so machen, dass das jemand von uns für dich kauft und dann in die Schweiz schickt.
Und das Sanabelle Urinary z.B. kann man bei Zooplus bestellen und die nehmen nur 4,90€ Versandkosten in die Schweiz. Und das Futter ist nicht so teuer wie das, was du im Moment fütterst.
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.06.2013, 13:38
Benutzerbild von Julia
Julia Julia ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: in der Nähe von Bamberg
Beiträge: 21.492
Standard AW: gutes Nieren-Trockenfutter

Diabetes und CNI schließt sich ja auch leider aus. Es ist nicht einfach, beidem gerecht zu werden, aber es geht, wie man zum Beispiel bei Petras Schorschi oder Adis Petie sehen kann.

Nassfutter kann man schon den ganzen Tag stehen lassen. Oder man gibt es eben in einen Futterautomat.
Mit Wasser vermischt, trocknet es auch nicht so schnell ein.

Soweit ich mich erinnere, hat das Sanabelle 0,8% Phosphat. Oder ist es mehr?
__________________
Julia, Felix Bengali und Sparky mit Kimba für immer im Herzen

Kimbas BZ
Infoblatt
Felix Tagebuch
Einstellungsprotokoll
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.06.2013, 13:41
Chuquelita Chuquelita ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2013
Beiträge: 3.328
Standard AW: gutes Nieren-Trockenfutter

Doch doch, das Sanabelle hat 0.8% aber das eine welches ich gepostet habe hat ja noch viel weniger. Deswegen war ich (kurzfristig) so begeistert gewesen
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.06.2013, 13:44
Chuquelita Chuquelita ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2013
Beiträge: 3.328
Standard AW: gutes Nieren-Trockenfutter

Zitat:
Zitat von Sarah feat. Sally Beitrag anzeigen
Und das Sanabelle Urinary z.B. kann man bei Zooplus bestellen und die nehmen nur 4,90€ Versandkosten in die Schweiz. Und das Futter ist nicht so teuer wie das, was du im Moment fütterst.
Okay stimmt, wenn ich es bei Zooplus.de bestellen würde ginge das auch noch (von den Kosten her).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net