Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Ernährung

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 08.07.2013, 13:25
Ellise Ellise ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2013
Beiträge: 1.036
Standard Futterverteilung bei Ellise's Sassy

Zitat:
Zitat von Schnurre Beitrag anzeigen
Ich frage mich gerade ob die höheren Werte frühs daran liegen könnten,
dass Sassy evtl. nachts nicht futtert?
Oder liege ich da nicht richtig?
Sie bekommt immer etwas Futter für die Nacht und das wird auch gefressen!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.07.2013, 18:54
Ellise Ellise ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2013
Beiträge: 1.036
Standard AW: Ellise's Sassy mit Lantus

Zitat:
Zitat von Schnurre Beitrag anzeigen
Ich drück die Daumen, dass die Werte noch etwas besser werden
Danke
Ob es doch etwas mit dem neuen Futter zu tun hat?
Aber es sieht ja so aus als ob es langsam wieder besser wird
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.07.2013, 18:59
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.196
Standard AW: Ellise's Sassy mit Lantus

Zitat:
Zitat von Ellise Beitrag anzeigen
Ob es doch etwas mit dem neuen Futter zu tun hat?
Was fütterst du denn? In der Tabelle stehen nur Abkürzungen.
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.07.2013, 18:59
Benutzerbild von simone_monkie
simone_monkie simone_monkie ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: in der Nähe von Hamburg
Beiträge: 15.361
Standard AW: Ellise's Sassy mit Lantus

wenn du mit neuem Futter meinst, dass es jetzt nur noch Futter mit 0% KH-Gehalt gibt, sollten die Werte doch eher niedriger werden Und das Futter gibst du jetzt auch schon eine Weile. Ich denke eher, dass an der Erhöhung der Insulindosis liegt
Wir werden sehen, wie es sich entwickelt.
dass der Abwärtstrend der Werte anhält
__________________
Simone und Monkie(+2013)
Monkie Werte
BB und US
letztes BB
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.07.2013, 19:07
Ellise Ellise ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2013
Beiträge: 1.036
Standard AW: Ellise's Sassy mit Lantus

Das würde die höheren Werte ja erklären!

Zitat:
Zitat von Julia Beitrag anzeigen
hochwertiges Futter kann schon höhere Werte machen.
Das stellen auch oft die Leute fest, die auf Rohfleisch umstellen.

Aber das versteh ich nicht ganz

Zitat:
Zitat von simone_monkie Beitrag anzeigen
Ich denke eher, dass an der Erhöhung der Insulindosis liegt
Ich habe doch erhöht, weil die Werte nach oben sind!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.07.2013, 19:07
Benutzerbild von Ida mit Cleo
Ida mit Cleo Ida mit Cleo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: in Sachsen
Beiträge: 6.150
Standard AW: Ellise's Sassy mit Lantus

Hallo Ellise,

Zitat:
Zitat von Ellise Beitrag anzeigen
Sie bekommt immer etwas Futter für die Nacht und das wird auch gefressen!
Was genau heißt etwas Futter? In den 12 Nachtstunden sollte Katz genauso viel Futter wie in den 12 Tagstunden bekommen.
__________________
Viele Grüße von Ida mit Zuckerschnute Cleo

sowie Monsterbacke Stevie und Akeela el Andaluz

Cleo´s BZ-Werte. . .Cleo´s Vorstellung. . . Blutbilder von Cleo und Stevie

die HP meiner Katzen
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.07.2013, 19:16
Ellise Ellise ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2013
Beiträge: 1.036
Standard AW: Ellise's Sassy mit Lantus

Zitat:
Zitat von Ida mit Cleo Beitrag anzeigen

Was genau heißt etwas Futter? In den 12 Nachtstunden sollte Katz genauso viel Futter wie in den 12 Tagstunden bekommen.
Sassy hat früher immer 2x am Tag fresserchen gemacht!

Seit Lantus:

Mpre 100g, dann mittag nochmal 50g
Apre 100g, für die Nacht 50g

Soll ich besser auf 4x 75g
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.07.2013, 19:23
Benutzerbild von simone_monkie
simone_monkie simone_monkie ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: in der Nähe von Hamburg
Beiträge: 15.361
Standard AW: Ellise's Sassy mit Lantus

oh, hier gibt es einige Missverständnisse. Ich dachte du hattest mit deiner Frage 'ob es doch am Futter liegt' gemeint, dass die Werte jetzt besser werden, weil du nur noch 0% KH fütterst
Darauf hat sich dann meine Antwort bezogen, dass ich denke, dass es am Erhöhen der Dosis liegt.
__________________
Simone und Monkie(+2013)
Monkie Werte
BB und US
letztes BB
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.07.2013, 19:26
Chuquelita Chuquelita ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2013
Beiträge: 3.328
Standard AW: Ellise's Sassy mit Lantus

Zitat:
Zitat von Ellise Beitrag anzeigen
Sassy hat früher immer 2x am Tag fresserchen gemacht!

Seit Lantus:

Mpre 100g, dann mittag nochmal 50g
Apre 100g, für die Nacht 50g

Soll ich besser auf 4x 75g
Ich glaube Ida wollte nur wissen ob Sassy tagsüber genauso viel Futter bekommt wie nachts auch. Was ja der Fall ist.

Aber vielleicht wäre es mal einen Versuch wert das Futter schön durch 4 zu teilen, also je Portion 75g? Oder das Ganze sogar auf 6 Portionen aufzuteilen?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.07.2013, 19:29
Ellise Ellise ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2013
Beiträge: 1.036
Standard AW: Ellise's Sassy mit Lantus

Zitat:
Zitat von Sarah feat. Sally Beitrag anzeigen
Was fütterst du denn? In der Tabelle stehen nur Abkürzungen.
Futter Shuttle, erst hatte ich die 200g Dosen, habe jetzt auf die 100g Schälchen gewechselt weil sie hochwertiger sind!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net