Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 04.08.2013, 19:27
Ellise Ellise ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2013
Beiträge: 1.036
Frage AB und D-Mannose bei HWI

Hallo ihr lieben,
meine Sassy bekommt gerade noch AB, eigentlich für 10 Tage.
Ich glaube das dass noch nicht ganz reicht
Meine Frage ist jetzt, könnte ich gleich D-Mannose weiter geben oder sollte ich lieber noch 2 Tage AB dran hängen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.08.2013, 19:42
Meike mit Josey Meike mit Josey ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 6.436
Standard AW: AB und D-Mannose bei HWI

Stimmt, 10 Tage AB ist etwas kurz für einen Diabetiker, ich würd möglichst noch mind. 5 Tage dran hängen.
2-3 Wochen ist so Satz bei Zuckermiezen und selbst das kann manchmal noch zu kurz sein.

Die Mannose kannst Du jederzeit anfangen zu geben, unabhängig vom AB
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.08.2013, 19:49
Ellise Ellise ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2013
Beiträge: 1.036
Standard AW: AB und D-Mannose bei HWI

Zitat:
Zitat von Meike mit Josey Beitrag anzeigen
Stimmt, 10 Tage AB ist etwas kurz für einen Diabetiker, ich würd möglichst noch mind. 5 Tage dran hängen.
2-3 Wochen ist so Satz bei Zuckermiezen und selbst das kann manchmal noch zu kurz sein.

Die Mannose kannst Du jederzeit anfangen zu geben, unabhängig vom AB
OK,
dann häng ich noch 5Tage dran.
Kannst du mir bitte sagen wie viel D-Mannose man einer Katze gibt

Danke
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.08.2013, 19:54
Meike mit Josey Meike mit Josey ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 6.436
Standard AW: AB und D-Mannose bei HWI

D Mannose Dosierung......

Mein Kater hat meist 2-3mal am Tag eine gute Messerspitze in etwas Joghurt oder Almette bekommen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.08.2013, 20:12
Ellise Ellise ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2013
Beiträge: 1.036
Standard AW: AB und D-Mannose bei HWI

Zitat:
Zitat von Meike mit Josey Beitrag anzeigen
D Mannose Dosierung......

Mein Kater hat meist 2-3mal am Tag eine gute Messerspitze in etwas Joghurt oder Almette bekommen.
Hm,
dann geht das auch bestimmt mit der Miamor Malzpaste

Muß ich denn auf irgendwas Achten wenn ich das D Mannose in der Apo kaufe? Es sollte denke ich Naturbelassen sein noch was
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.08.2013, 20:53
Meike mit Josey Meike mit Josey ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2010
Beiträge: 6.436
Standard AW: AB und D-Mannose bei HWI

Hmm in der Apo ist es aber recht teuer, nicht?

Man kann auch ein paar Internet Apos malk durchforsten....

Sonst bekommt man es günstig bei www.blasenschutz.de ... z B


Und sicher geht es in so einer Miamor Paste
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.08.2013, 21:15
Ellise Ellise ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2013
Beiträge: 1.036
Standard AW: AB und D-Mannose bei HWI

Zitat:
Zitat von Meike mit Josey Beitrag anzeigen
Hmm in der Apo ist es aber recht teuer, nicht?

Man kann auch ein paar Internet Apos malk durchforsten....

Sonst bekommt man es günstig bei www.blasenschutz.de ... z B


Und sicher geht es in so einer Miamor Paste
Habe gerade gesehen das die auch Tabletten haben!
Hast du schon mal Tabletten gefüttert? Das wäre etwas einfachen, weiss aber nicht ob 1/4 Tablette zu viel ist
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.08.2013, 22:51
Pfefferminze Pfefferminze ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 6.187
Standard AW: AB und D-Mannose bei HWI

Lass mal das mit den TAbletten. Die habe ich mal für mich gekauft, weil das bequemer ist für den Menschen als das Pulver. Aber die Dinger sind riesig und lassen sich nur ganz schwer zerkleinern. Bleib lieber bei dem Pulver. Hexe nimmt das Pulver in Milch. Die TAbletten müsstest du zermörsern aber die kriegt man kaum klein.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.08.2013, 20:31
Ellise Ellise ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2013
Beiträge: 1.036
Standard AW: AB und D-Mannose bei HWI

Zitat:
Zitat von Pfefferminze Beitrag anzeigen
Lass mal das mit den TAbletten. Die habe ich mal für mich gekauft, weil das bequemer ist für den Menschen als das Pulver. Aber die Dinger sind riesig und lassen sich nur ganz schwer zerkleinern. Bleib lieber bei dem Pulver. Hexe nimmt das Pulver in Milch. Die TAbletten müsstest du zermörsern aber die kriegt man kaum klein.

OK, Danke
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 05.08.2013, 23:31
Benutzerbild von voyagerone1
voyagerone1 voyagerone1 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 7.932
Standard AW: AB und D-Mannose bei HWI

Zitat:
Zitat von Ellise Beitrag anzeigen
Muß ich denn auf irgendwas Achten wenn ich das D Mannose in der Apo kaufe? Es sollte denke ich Naturbelassen sein noch was
Hi Ellise,
ich glaube, die D-Mannose kannst du gar nicht in der Apo kaufen. Die kriegst du glaube ich nur unter der I-Net-Adresse, die Meike dir gepostet hat.
Zitat:
Zitat von Meike mit Josey Beitrag anzeigen
Hmm in der Apo ist es aber recht teuer, nicht?
Man kann auch ein paar Internet Apos malk durchforsten....

Sonst bekommt man es günstig bei www.blasenschutz.de ...
__________________
Liebe Grüße
Brigitta, Puma & Tigger und mit Pinky für immer im Herzen

BZ Puma - Puma's Vorstellung
BB Puma,US Puma

BZ Tigger - Tigger's Vorstellung
BB Tigger,US Tigger
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net