Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 01.09.2010, 22:19
Benutzerbild von Maunz
Maunz Maunz ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2010
Ort: 456xx
Beiträge: 618
Standard Spritz-Nekrose?

Hallöchen ihr,

habe letztens an Krümels Flanke eine "wunde" Stelle entdeckt und dachte, er hätte sich draußen geprügelt. Sah aus wie eine leichte Wunde, die verschorft ist. Jetzt habe ich aber an der anderen Flanke noch so eine Stelle entdeckt, die ist allerdings etwas kleiner. Könnte das eine Spritz-Nekrose sein?

Habe zwar gegoogelt, aber das ist mir alles zu hoch und ungenau

Wie kann ich meine Spritz-Technik optimieren? Was sollte ich beachten? Wechsele eigentlich ständig die Stelle ... Ab und an drehe ich die Spritze allerdings leicht in der Katze und wackele auch, weil sie blöd in der Hand liegt - das sollte ich wahrscheinlich vermeiden, oder? Das geht mir irgendwie immer noch nicht so leicht von der Hand ...
__________________
Sandra (mit Krümel ganz fest im Herzen)
EKH, 5,7 kg, geb. Mai 1995, gest. 23.01.2013
- Diagnose am 16.07.2010
19.07.2010 - 19.08.2010 Caninsulin
19.08.2010 - 19.09.2010 / 13.01.2012 - 20.01.2013 Lantus

Unsere Vorstellung
BZ-Tabelle
BB's
Bilder
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.09.2010, 08:40
Benutzerbild von helga
helga helga ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: bei Mainz
Beiträge: 1.999
Standard AW: Spritz-Nekrose?

hallo sandra,wenn du die haut ein wenig hochziehst,entsteht doch eine kleine *zeltwand*da stichst du rein und brauchst aber nicht die spritze zu drehen,die geht doch ganz sanft rein...gruss helga
__________________
Vorstellung von Phoenix

Phoenix BZ

1997-2012 Phoenix ist im Regenbogenland
ich vermisse meine Schwarze so sehr......
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.09.2010, 08:42
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.074
Standard AW: Spritz-Nekrose?

Hallo Sandra,

ich hab bisher noch nicht von solchen Wunden gehört
Wackelst Du arg beim Spritzen? Dann könnten das natürlich auch Verletzungen davon sein.
Ich habe mal eine Technik gezeigt bekommen, bei der man nicht umgreifen muss - denn ich steche, greife um und drücke den Kolben. Dabei kann an natürlich in der Katze herumwackeln
Die gezeigte Technik geht so: Man hält die Spritze mit der ganzen Hand von oben fest, dabei liegt der Kolben in der Handinnenfläche unterhalb des kleinen Fingers im nicht beweglichen Teil des Handtellers. Daumen und Mittelfinger halten die Spritze von oben seitlich fest, der Zeigenfinger liegt auf der Spritze. (Ich halte mein Messer so)
Die Hand bleibt die ganze Zeit in dieser Position: Du stichst also ein und schiebst nun die Spritze mit dem Handballen Richtung Katze.
Das kann man gut mit einem Kuli üben.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.09.2010, 09:25
Benutzerbild von Maunz
Maunz Maunz ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2010
Ort: 456xx
Beiträge: 618
Standard AW: Spritz-Nekrose?

Hallo ihr beiden,

Helga, nein, ich drehe /wackele nicht während des reinstechens, sondern danach

dadurch, dass ich umgreife. Das Zelt mache ich natürlich.

Petra, dann drücke ich den Kolben also mit dem Handballen rein? Mh

Habe mir jetzt bei youtube noch mal die Techniken angeschaut und dabei eher auf die Handhabung der Spritze geachtet, mal schauen, ob es jetzt besser klappt ...

Hatte versucht, die Wunden mit Zinksalbe einzucremen, aber die leckt Krümel wieder runter. Da ich nicht sicher bin, wie gut die oral vertragen wird lasse ich es und hoffe, dass es so wieder gut verheilt.
__________________
Sandra (mit Krümel ganz fest im Herzen)
EKH, 5,7 kg, geb. Mai 1995, gest. 23.01.2013
- Diagnose am 16.07.2010
19.07.2010 - 19.08.2010 Caninsulin
19.08.2010 - 19.09.2010 / 13.01.2012 - 20.01.2013 Lantus

Unsere Vorstellung
BZ-Tabelle
BB's
Bilder
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.09.2010, 09:26
Pfefferminze Pfefferminze ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2009
Beiträge: 6.187
Standard AW: Spritz-Nekrose?

Hallo Sandra, vielleicht kommt es ja nicht von deinen Insulinspritzen sondern von irgendeiner Spritze oder Infusion in der Klinik? Hexe hat früher auf die Entwurmungsspritze immer solche Stellen gekriegt. Beim Insulin hab ich sowas noch nie gesehen
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.09.2010, 09:31
Benutzerbild von Maunz
Maunz Maunz ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2010
Ort: 456xx
Beiträge: 618
Standard AW: Spritz-Nekrose?

Mh, könnte natürlich auch sein, Infusion hat er ins Beinchen bekommen, aber andere Medis ...

Aber die zweite Stelle ist definitiv erst kürzlich entstanden und auch viel kleiner als die erste ...
__________________
Sandra (mit Krümel ganz fest im Herzen)
EKH, 5,7 kg, geb. Mai 1995, gest. 23.01.2013
- Diagnose am 16.07.2010
19.07.2010 - 19.08.2010 Caninsulin
19.08.2010 - 19.09.2010 / 13.01.2012 - 20.01.2013 Lantus

Unsere Vorstellung
BZ-Tabelle
BB's
Bilder
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 02.09.2010, 15:59
Benutzerbild von helga
helga helga ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: bei Mainz
Beiträge: 1.999
Standard AW: Spritz-Nekrose?

hallo Ingrid:entwurmungsspritze?? ich kenne das nur als spoton??gruss helga
__________________
Vorstellung von Phoenix

Phoenix BZ

1997-2012 Phoenix ist im Regenbogenland
ich vermisse meine Schwarze so sehr......
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 02.09.2010, 16:53
Benutzerbild von Gaby mit Sir Rudi
Gaby mit Sir Rudi Gaby mit Sir Rudi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Gehrden/Hannover
Beiträge: 3.137
Standard AW: Spritz-Nekrose?

Hallo Helga, Entwurmungs-Spot on, kenn ich nur als Tablette?
__________________
LG Gaby mit Pedro und Pippa
und Rudi
und Pia im Herzen

Rudis BZW
Rudis BZDiagramm
Rudis Vorstellung Neues BB

„Wenn es im Himmel keine Katzen gibt, will ich da auch nicht hin!”
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.09.2010, 17:01
Benutzerbild von Maunz
Maunz Maunz ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2010
Ort: 456xx
Beiträge: 618
Standard AW: Spritz-Nekrose?

noch was andres: Wurmkur kenn ich nur als Paste
__________________
Sandra (mit Krümel ganz fest im Herzen)
EKH, 5,7 kg, geb. Mai 1995, gest. 23.01.2013
- Diagnose am 16.07.2010
19.07.2010 - 19.08.2010 Caninsulin
19.08.2010 - 19.09.2010 / 13.01.2012 - 20.01.2013 Lantus

Unsere Vorstellung
BZ-Tabelle
BB's
Bilder
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.09.2010, 17:05
Benutzerbild von Gaby mit Sir Rudi
Gaby mit Sir Rudi Gaby mit Sir Rudi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2010
Ort: Gehrden/Hannover
Beiträge: 3.137
Standard AW: Spritz-Nekrose?

na dann fehlen ja nur noch die Tropfen
__________________
LG Gaby mit Pedro und Pippa
und Rudi
und Pia im Herzen

Rudis BZW
Rudis BZDiagramm
Rudis Vorstellung Neues BB

„Wenn es im Himmel keine Katzen gibt, will ich da auch nicht hin!”
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net