Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 09.05.2014, 12:17
Benutzerbild von Isabella
Isabella Isabella ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2014
Ort: Wien
Beiträge: 1.166
Standard Shira's Besuch beim Tierarzt

Wieder zu Hause.

Kann euch nur kurz in meinen Worten schildern was raus gekommen ist - Befund stell ich rein wenn er da ist:

Zusammengefasst nichts spektakuläres; Blase normal und unauffällig; Niere nicht gut abgegrenzt und von der Struktur her eher dicht, aber wenn Funktion in Ordnung ist nicht weiter besorgniserregend, etwas freie Flüssigkeit im Bauchraum (kann aber aufgrund von Stoffwechselstörung sein); Pankreas vergrößert, aber Struktur normal, Anzeichen von Fettleber

Blase wurde auch punktiert - warten auf Ergebnisse.
__________________
Liebe Grüße
Isa, Bellino & Daisy und meiner Sternenmaus Shira
BZ Shira
Befunde Shira
Vorstellung Shira
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.05.2014, 12:34
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.077
Standard AW: Isabella's Shira - Einstellung mit Lantus

Ist ja schon mal gut, dass nichts Schlimmes gefunden wurde
Prima, dass die Blasenpunktion geklappt hat
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.05.2014, 13:27
Benutzerbild von Isabella
Isabella Isabella ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2014
Ort: Wien
Beiträge: 1.166
Standard AW: Isabella's Shira - Einstellung mit Lantus

Eines habe ich leider vergessen - ein kleines Gewächs ist beim rasieren aufgetaucht - das wäre niemals zu tasten gewesen, TA meint ein Mamakarzinom. Da steht die nächste Frage im Raum - operieren oder nicht. Ein Teil positiv und dann gleich wieder der Hammer
__________________
Liebe Grüße
Isa, Bellino & Daisy und meiner Sternenmaus Shira
BZ Shira
Befunde Shira
Vorstellung Shira

Geändert von Isabella (09.05.2014 um 13:39 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.05.2014, 17:04
Benutzerbild von voyagerone1
voyagerone1 voyagerone1 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 7.932
Standard AW: Isabella's Shira - Einstellung mit Lantus

Hallo Isabella, schön dass ihr euren TA-Besuch jetzt hinter euch gebracht habt.
Bei der BsD wurde jetzt nichts Auffälliges gefunden. Das ist schon mal gut.
Haben die gleich eine Gewebeprobe von dem angeblichen Karzinom entnommen?
__________________
Liebe Grüße
Brigitta, Puma & Tigger und mit Pinky für immer im Herzen

BZ Puma - Puma's Vorstellung
BB Puma,US Puma

BZ Tigger - Tigger's Vorstellung
BB Tigger,US Tigger
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.05.2014, 17:25
Benutzerbild von Isabella
Isabella Isabella ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2014
Ort: Wien
Beiträge: 1.166
Standard AW: Isabella's Shira - Einstellung mit Lantus

Nein - da eine Gewebeprobe angeblich keinen Sinn hat, da Ergebnis nicht aussagekräftig.
__________________
Liebe Grüße
Isa, Bellino & Daisy und meiner Sternenmaus Shira
BZ Shira
Befunde Shira
Vorstellung Shira
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.05.2014, 17:31
Benutzerbild von voyagerone1
voyagerone1 voyagerone1 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 7.932
Standard AW: Isabella's Shira - Einstellung mit Lantus

Zitat:
Zitat von Isabella Beitrag anzeigen
Nein - da eine Gewebeprobe angeblich keinen Sinn hat, da Ergebnis nicht aussagekräftig.
Aha, das ist mir neu. Tigger hat z.B. unter dem Vorderarm eine verschiebliche Epidermalzyste. Da wurden auch Gewebeproben entnommen, damit festgestellt werden kann, was das ist. Die Gewebeproben wurden an verschiedenen Stellen in der Zyste entnommen, da mitunter sich auch unterhalb noch ein anderes Geschwust verstecken kann.
__________________
Liebe Grüße
Brigitta, Puma & Tigger und mit Pinky für immer im Herzen

BZ Puma - Puma's Vorstellung
BB Puma,US Puma

BZ Tigger - Tigger's Vorstellung
BB Tigger,US Tigger
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.05.2014, 17:57
Benutzerbild von Isabella
Isabella Isabella ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2014
Ort: Wien
Beiträge: 1.166
Standard AW: Isabella's Shira - Einstellung mit Lantus

Irgendwie ist das weich - kein Knubbel, finde aber auch, dass es größer ist als heute Früh- möglicherweise durch den Druck beim schallen? Ist auch flexibel und nicht mit der Unterhaut verwachsen. Anschauen muss ichs wohl lassen
__________________
Liebe Grüße
Isa, Bellino & Daisy und meiner Sternenmaus Shira
BZ Shira
Befunde Shira
Vorstellung Shira
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.05.2014, 18:55
Benutzerbild von simone_monkie
simone_monkie simone_monkie ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: in der Nähe von Hamburg
Beiträge: 15.360
Standard AW: Isabella's Shira - Einstellung mit Lantus

Monkie hatte einen Knubbel auf der rechten Gesichtshälfte. Ist immer größer geworden. TÄ hat punktiert und das Teil war kurzzeitig weg. Ich habe es dann immer selbst punktiert. Aber es sollte schon klar sein, ob es eine Fettgeschwulst, eine verstopfte Talgdrüse oder ein Karzinom ist. , dass es nur ein Knubbel ist und eventuell von selbst wieder verschwindet.
Die Fettleber kann durch langes Hungern entstehen. Ob es sich wieder regeneriert weiß ich nicht. Die Leber ist ja eigentlich ein Organ, welches die Fähigkeit besitzt, sich zu regenerieren. Vermutlich sind auch die Leberwerte im BB erhöht. Das ist bei schlecht eingestellten Diabetikern aber normal und sollte sich dann wieder legen. Eventuell gibt der TA etwas Unterstützendes für die Leber.
__________________
Simone und Monkie(+2013)
Monkie Werte
BB und US
letztes BB
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.05.2014, 19:14
Benutzerbild von Isabella
Isabella Isabella ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2014
Ort: Wien
Beiträge: 1.166
Standard AW: Isabella's Shira - Einstellung mit Lantus

Die Stelle ist halt verdächtig - bei der Milchleiste. Naja - nächste Woche lass ichs mal begutachten.

Der APRE ist heute 354 - schreckt mich gar nicht so.
__________________
Liebe Grüße
Isa, Bellino & Daisy und meiner Sternenmaus Shira
BZ Shira
Befunde Shira
Vorstellung Shira
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.05.2014, 20:07
Benutzerbild von voyagerone1
voyagerone1 voyagerone1 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 7.932
Standard AW: Isabella's Shira - Einstellung mit Lantus

Zitat:
Zitat von Isabella Beitrag anzeigen
Irgendwie ist das weich - kein Knubbel, finde aber auch, dass es größer ist als heute Früh- möglicherweise durch den Druck beim schallen? Ist auch flexibel und nicht mit der Unterhaut verwachsen. Anschauen muss ichs wohl lassen
Also wenn es weich ist und verschieblich ist, dann würde ich sagen, es könnte auch eine Epidermalzyste sein. Vor allem wenn es dir plötzlich größer vorkommt. Weil das von Tigger ist auch manchmal größer. Es füllt sich mit Flüssigkeit.
Ich würde es abchecken lassen, sonst machst du dir immer Gedanken.
Warum die das nicht gleich gemacht haben ist mir ein Rätsel.
__________________
Liebe Grüße
Brigitta, Puma & Tigger und mit Pinky für immer im Herzen

BZ Puma - Puma's Vorstellung
BB Puma,US Puma

BZ Tigger - Tigger's Vorstellung
BB Tigger,US Tigger
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net