Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen
  #31  
Alt 23.05.2014, 17:47
Benutzerbild von Angela1748
Angela1748 Angela1748 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2012
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 1.359
Standard AW: Sira hat beginnende (?) CNI

Es wurde ja schon geschrieben, dass es gut ist, wenn Sira viel trinkt. Wenn sie von selbst keine Lust dazu hat, versuche sie irgendwie zu animieren, vllt. mit einem Zimmerbrunnen.
__________________
Liebe Grüße
Angela

BZ Tabelle Flicki Vorstellung Flicki

Spot (seit 30.01.2013 im Honeymoon)

Vorstellung Spot BZ Tabelle Spot BB Spot 11.02.2014
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 24.05.2014, 01:15
Benutzerbild von Kordula
Kordula Kordula ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2006
Ort: NRW/BW
Beiträge: 1.089
Standard AW: Sira hat beginnende (?) CNI

Hallo ihr Lieben,

hab mich etwas reingelesen, also ich glaub Phosphorbinder muß ich noch nicht unbedingt geben, wenn ich sie auf richtige Futter umgestellt bekomme, andererseits steht, wenn der Harnstoff hoch ist sollte infundiert geben (Menge hab ich noch nicht gefunden) aber das es zuviel war denk ich auch. Die NKL Seite find ich auch nicht.
Haben heut Phosphatarmes Futter besorgt und Miamor Paste gefunden. Best Nature Beutel sind Bäh, Dose geht so, aber ja nicht zuvie. Gelesen hab ich auch, wenn sie Futter verweigern sollte man ihnen halt das geben, was sie fressen, dass ist besser als gar kein Futter für die Nieren.
Trinken tut sie schon nicht mehr seit ihr BZ unter 200 war. Hab immer ein paar Tropfen Wasser unters Futter gemischt, darf aber auch nicht zuviel sein, weil sies sonst wieder nicht frisst. Den Zimmerbrunnen den ich hab läßt sie total kalt
Haben auch von Animonda Integra Nierendiet futter geholt, dass hat aber Getreide drin, wenn sie's fressen sollte und der BZ hoch geht spritzten wir halt wieder, Nieren sind wichtiger, oder
Wir sollen auch nocmal ne Urinpobe bringen um den Eiweisgehalt zu bestimmen.
Heute abend war Sira endlich wieder fit, allerdings scheint sie Probleme mit dem sehen zu haben, sieht aus den Augenwinkeln nicht wo die Maus hinfliegt, und haut dann ins leere...
Nicht schön wenn die Fellnasen krank sind...Da ist man selber krank
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 24.05.2014, 08:41
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.082
Standard AW: Sira hat beginnende (?) CNI

Hallo Kordula,

den Phosphatbinder würde ich schon geben. Siras Wert liegt im oberen Bereich und das ist nicht so optimal. Phophat ist der Nierenkiller Nr.1 - wie es so "schön" heißt.

Du hast recht: Die Nieren gehen vor. Den BZ regulierst du eben mit Insulin

Es wird infundiert, wenn die Katze ihren Flüssigkeitshaushalt nicht mehr selbst decken kann. Oder wenn sie nicht richtig frisst und schlapp ist oder wenn der Harnstoff seeehr hoch ist. Sira trinkt noch nicht mal von selbst, von daher würde ich nicht annehmen, dass sie ein Flüssigkeitsdefizit hat.

Ich würde auch den Blutdruck kontrollieren lassen. Man kann frühzeitoig mit ACE-Hemmern einsteigen, so wird der Druck in den Nieren gesenkt und eine Eiweißausscheidung reduziert/verhindert. Das kannst du auch auf Tanyas Seite nachlesen und mit deinem TA besprechen.

Nierenfunktion Überprüfen

Hier findest du die NKL -> Liste für nierenkranke Katzen.
Das ist kein Forum sondern eine Listengruppe. Das ist am Anfang gewöhnungsbedürftig, aber die Mitglieder haben ein sehr fundiertes Wissen. Ich bin da auch angemeldet, aber zur Zeit brauche ich keine Hilfe. Am Anfang jedoch schon
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 24.05.2014, 08:44
Benutzerbild von Hildegard
Hildegard Hildegard ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Tecklenburg
Beiträge: 21.956
Standard AW: Sira hat beginnende (?) CNI

Hallo Kordula,
Zitat:
Zitat von Kordula Beitrag anzeigen
Haben auch von Animonda Integra Nierendiet futter geholt, dass hat aber Getreide drin, wenn sie's fressen sollte und der BZ hoch geht spritzten wir halt wieder, Nieren sind wichtiger, oder
das stimmt, die Nieren gehen vor.
Neigt Sira zu Übergewicht? Wenn nicht, kann sie auch grössere Mengen Sahne pur schlecken. Fett schadet den Nieren nicht.

Zitat:
Nicht schön wenn die Fellnasen krank sind...Da ist man selber krank.
Das ist wohl wahr.
__________________
Liebe Grüsse
Hildegard

(\__/)
(='.'=)
Bennys Blutzuckerwerte †
Einstellungsprotokoll für Lantus & Levemir

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele.
(Clebert)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 24.05.2014, 14:49
Benutzerbild von Kordula
Kordula Kordula ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2006
Ort: NRW/BW
Beiträge: 1.089
Standard AW: Sira hat beginnende (?) CNI

Zitat:
Zitat von Hildegard Beitrag anzeigen
Neigt Sira zu Übergewicht? Wenn nicht, kann sie auch grössere Mengen Sahne pur schlecken. Fett schadet den Nieren nicht.
Irgendwie teilt sie sich das selbst ein, sie schleckt nicht übermäßig viel davon. Untermischen darf ich da aber auch nix, sonst schleckt sie die auch nicht mehr

Das SUC müßen wir ihr ins Mäulchen träufeln, da sie alles damit gemischte verweigert. Genauso istes mit dem Phosphatbinder, das letzte mal haben wir ihr das ins Mäulchen geschmiert, das fand sie nicht so toll.
Ist es denn ok, wenn wir es so machen? Anders kriegen wir's nicht rein bei ihr, echt schade, dass sie nicht mal mehr die Vitakraftpaste anrührt. Die MiamorPaste leider auch nicht, ob's daran lag, dass wir beim ersten Mal was drunter gemischt hatten und jetzt traut sie dem nicht mehr

Blutdruckmessen hab ich den TA bei der Blutabnahme angesprochen, der hat so Manchetten nicht und führt das auch nicht durch. Dafür müßt ich wohl mit ihr in die TK

In Tanyas Seite hatte ich gestern rumgestöbert, echt viel... Danke für den NKL link.

Versuchen jetzt nach und nach Nierenfutter in ihr Lieblingsfutter unterzumischen, denn pur leckt sie nur mal drüber. Für die Nacht hatte ich noch Best Nature mit Pastetenzauber gemischt hingestellt, hat fast alles gefuttert.

Hab Vitamin B Komplex (Kapseln) besorgt, Apotheker meinte die sollte man nicht teilen.

Heute früh war sie aber gut drauf, hat auch zwar kurz aber intensiv gepielt
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 24.05.2014, 15:20
Benutzerbild von Kordula
Kordula Kordula ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2006
Ort: NRW/BW
Beiträge: 1.089
Standard AW: Sira hat beginnende (?) CNI

Vielen Dank für eure Hilfe
auch von Sira
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net