Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Katzen-Gesundheit

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 07.06.2014, 08:47
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.074
Standard Leerkapseln - welche Größe?

Hallo!

Können die Leerkapselbenutzer mir bitte einen Tipp geben, welche Größe empfehlenswert ist.

Ich muss im Höchstfall 2 1/4 Tabletten und eine Benefortin darin verpacken.
Die Benefortin ist ca 11mm lang - Größe 5 könnte knapp reichen. Größe 4 kommt mir schon sehr groß vor, nicht dass die stecken bleibt
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.06.2014, 09:36
Benutzerbild von Gismos Dosine
Gismos Dosine Gismos Dosine ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2013
Ort: Friesland
Beiträge: 4.910
Standard AW: Leerkapseln - welche Größe?

Moin Petra,

Uff ist schwer zu sagen.

Bei meinem klappt es mit Grösse 5 ganz gut, bissel in Leberwurst getränkt.

Brauch sie aber auch nur wenn Gissi AB bekommt.

Nur ob das alles reinpasst ist die Frage bei dir

Hatte auch welche in Grösse 3 zum Probieren mit Hähnchengeschmack, war aber nicht Gissis Ding.

Denke mal stecken bleiben wird die Grösse 4 auch nicht , nur ob er die Grösse nimmt

Ich hatte mir damals verschiedene Grössen zum Ausprobieren bestellt bei Lilly´s Bar
__________________
Liebe Grüße Silke mit Barney (RIP 2016) und Gissi im Herzen(RIP 2016)

BZ Gismo Vorstellung Gismo


Die Welt bringt viele kleine Wunder hervor, die eigentlich zu schön sind um wahr zu sein.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.06.2014, 09:53
Benutzerbild von simone_monkie
simone_monkie simone_monkie ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: in der Nähe von Hamburg
Beiträge: 15.360
Standard AW: Leerkapseln - welche Größe?

ich habe Größe 2 und 3. Die 3 sind mit Hähnchengeschmack, gehen dadurch aber nicht besser. Die paar Cent mehr dafür kann man sich sparen. Da Monkie einiges an Mittelchen bekommen hat, war bei uns die Größe 2 gut. Es gab dann auch schonmal 2 Stück zu einer Mahlzeit. Da er ja immer gern gefressen hat, hat er es im Futter gar nicht gemerkt. Aber auch in Leckerli verpackt, ging es gut runter. Müssen dann aber schon etwas größere Leckerli sein
Die Tabletten kannst du doch auch zerkleinert in die Kapseln geben. Ich habe sie auch immer geteilt und dann reingestopft.
__________________
Simone und Monkie(+2013)
Monkie Werte
BB und US
letztes BB
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.06.2014, 10:32
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.074
Standard AW: Leerkapseln - welche Größe?

Danke euch

Uih Simone, Größe 2 und 3 sind ja schon groß....
Zum Glück kann man ja kleine Mengen bestellen, da versuche ich mal eine Auswahl.
Mäggi frisst die bestimmt nicht mit, wenn ich die aufs Futter lege, verpacken in Leckerlis geht auch nicht - die muss ich ihm in den Rachen wefen
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.06.2014, 14:31
Benutzerbild von Gismos Dosine
Gismos Dosine Gismos Dosine ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2013
Ort: Friesland
Beiträge: 4.910
Standard AW: Leerkapseln - welche Größe?

Mag Mäggi denn Leberwurst ? So bekomm ich die kleinen Leerkapseln jedenfalls in Kater Gissi
__________________
Liebe Grüße Silke mit Barney (RIP 2016) und Gissi im Herzen(RIP 2016)

BZ Gismo Vorstellung Gismo


Die Welt bringt viele kleine Wunder hervor, die eigentlich zu schön sind um wahr zu sein.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.06.2014, 16:27
Benutzerbild von Christine/Tassilo
Christine/Tassilo Christine/Tassilo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Siegerland
Beiträge: 1.123
Standard AW: Leerkapseln - welche Größe?

Wenn du die Kapseln , sind ja aus Gelatine , kurz vorher also wirklich direkt vor der Gabe, in lauwarmes Wasser tauchst, dann werden sie total flutschig, zur Not und wenn Mietze es sich gefallen lässt, mit 2 ml Wasser nachspülen mit Hilfe einer Spritze.
__________________
Tassilo oder "Hase"
kastr. Kater, geb. 04/99 ; gest. 11/12 an einer ANI
Diagnose:Diabetes Jan.08 ; Lantus; HM
Krankheiten: Megacolon; EPI
Medis: Laktulose, Enzyme, Macrogol

Una, TH-Pflegekatze, geb. 97-02?
Diabetes festgestellt 10/2012
BZ Tabelle Una
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.06.2014, 18:55
Benutzerbild von Buck mit Findus
Buck mit Findus Buck mit Findus ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2011
Ort: Köln
Beiträge: 5.139
Standard AW: Leerkapseln - welche Größe?

Ich stopfe alles in die Größe 5, obwohl Kinney auch die Größe mit dem Hähnchengeschmack in den dicken weichen Sticks verpackt nimmt.
Aber wenn es schwierig ist mit der Eingabe würde ich die kleinen bevorzugen....
Ich bereite die immer für eine Woche oder so vor und tu sie dann in ein kleines Döschen mit einigen Stücken Trofu zusammen, damit sie den Geruch annehmen. Ich denke, wenn man die Tabletten teilt und dann anfasst und in die Kapseln packt, dann riecht alles nach Medis...da lassen sich die Fellnasen nicht betuppen.
__________________
Viele liebe Grüsse

Barbara mit Kinney
und Akro-Katerchen Findus im Herzen

Findus BZ
Bilder & Alben

Teilnehmer Köln 2015
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.06.2014, 22:42
Benutzerbild von voyagerone1
voyagerone1 voyagerone1 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 7.932
Standard AW: Leerkapseln - welche Größe?

Huhu Petra,
hast du schon bestellt? Würde mich anschließen, wenns nicht schon zu spät ist. Dann könnte ich dir das beim Forumstreffen abnehmen und bezahlen.
__________________
Liebe Grüße
Brigitta, Puma & Tigger und mit Pinky für immer im Herzen

BZ Puma - Puma's Vorstellung
BB Puma,US Puma

BZ Tigger - Tigger's Vorstellung
BB Tigger,US Tigger
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.06.2014, 09:30
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.074
Standard AW: Leerkapseln - welche Größe?

Zitat:
Zitat von voyagerone1 Beitrag anzeigen
Huhu Petra,
hast du schon bestellt? Würde mich anschließen, wenns nicht schon zu spät ist. Dann könnte ich dir das beim Forumstreffen abnehmen und bezahlen.

Nein, hab ich noch nicht, Brigitta.

Das können wir aber so machen. Schreib mir doch per PN was du alles möchtest.
Falls sich noch jemand anschließen möchte, gern. Dann bestelle ich morgen.

Ich hätte alleine fast mehr Porto als Warenwert.

@all Danke für die Tipps, die sind alle toll.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.06.2014, 09:40
Benutzerbild von Hildegard
Hildegard Hildegard ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Tecklenburg
Beiträge: 21.956
Standard AW: Leerkapseln - welche Größe?

Moin Petra,

wie lange kann man die Leerkapseln lagern?
__________________
Liebe Grüsse
Hildegard

(\__/)
(='.'=)
Bennys Blutzuckerwerte †
Einstellungsprotokoll für Lantus & Levemir

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele.
(Clebert)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net