Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 17.11.2017, 16:04
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.199
Ausrufezeichen Marita's Findel - Einstellung mit Lantus

Hallo Marita und herzlich Willkommen

find ich super, dass ihr auf Lantus umgestiegen seid Wenn du möchtest, helfen wir dir bei der Einstellung, damit Findel schöne BZ-Werte bekommt.

Ich würde die Kartoffeln weglassen. Katzen brauchen keine Kohlenhydrate. Auch ist kein spezielles Diabetesfutter nötig. Findel sollte ein (möglichst hochwertiges) Nassfutter ohne Zucker, Getreide, pflanzl. Nebenerzeugnisse, Nudeln, Kartoffeln, Reis usw... bekommen.
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.11.2017, 17:04
Benutzerbild von Marita
Marita Marita ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2017
Ort: Eich
Beiträge: 23
Lächeln AW: Marita's Findel - Einstellung mit Lantus

Hallo und danke für das Willkommen,
er bekommt eigentlcih fast nur Hünhnchen, als das alles anfing hat er sehr schlecht gefressen, das sind wir auf Biohuhn umgestiegen.
Meine Partnerin kocht das Huhn und dann wird es portioniert und eingeforen, unsere Tierärztin hat gesagt das er schon etwas Kohlehydrate braucht, deswegen die Kartoffeln, ist auch nicht viel.
Er frißt wenig gekauftes Futter, max. 50 - 100g am Tag.
Ich habe die Tabelle in der Signatur da kann man sehen wie sich die letzten Monate mit ProZink entwickelt haben, er war selten unter 300 BZ, jetzt mit Lantus läuft das viel besser.
Gruß Marita

Geändert von Marita (17.11.2017 um 17:07 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.11.2017, 17:21
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.199
Standard AW: Marita's Findel - Einstellung mit Lantus

Zitat:
Zitat von Marita Beitrag anzeigen
er bekommt eigentlcih fast nur Hünhnchen, als das alles anfing hat er sehr schlecht gefressen, das sind wir auf Biohuhn umgestiegen.
Meine Partnerin kocht das Huhn und dann wird es portioniert und eingeforen,
Supplementiert ihr das auch? Das ist wichtig, da Findel sonst auf Dauer Mangelerscheinungen bekommt.

Zitat:
Zitat von Marita Beitrag anzeigen
unsere Tierärztin hat gesagt das er schon etwas Kohlehydrate braucht, deswegen die Kartoffeln, ist auch nicht viel.
Das ist leider falsch. Kohlehydrate treiben ausserdem den Blutzucker nach oben. Ist wie bei uns Menschen.
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.11.2017, 17:38
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.087
Standard AW: Marita's Findel - Einstellung mit Lantus

Hallo Marita,

herzlich willkommen

Katzen brauchen keine Kartoffeln. Aber eine ausgewogenen Ernährung. Lies doch mal hier

Kennst du schon das

Einstellungsprotokoll für Lantus & Levemir für Katzen mit Diabetes

Oder wie gehst du vor?
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.11.2017, 18:15
Benutzerbild von Marita
Marita Marita ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2017
Ort: Eich
Beiträge: 23
Standard AW: Marita's Findel - Einstellung mit Lantus

Hallo Petra,
ok dann keine Kratoffeln, danke für den Fütterungslink, ja er bkommt Nahrungsergänzung damit er alle Nährsoffe bekommt die er benötigt.
Wir füttner nicht roh, er bekommt gekochtes Huhn, roh hab ich versucht das frisst er nicht. Nassfutter bekommt er noch Integra Protect Diabetes
Ja das Einstellungsprotokoll hab ich gelesen.
Heute haben wir den Tage gemessen
5 Uhr BZ 242
gespritzt 5:30
9 Uhr BZ 224
12 Uhr BZ 262
15 Uhr BZ 260
17 Uhr BZ 294
gespritzt wird er um 17:30
Ketone haben wir 10.11. gemessen 0,3
Wollte jetzt ein paar Tage bei der Dosierung bleiben, er bekommt 2,0
Lieben Gruß
Marita

Geändert von Marita (17.11.2017 um 18:17 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.11.2017, 19:06
Benutzerbild von simone_monkie
simone_monkie simone_monkie ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: in der Nähe von Hamburg
Beiträge: 15.365
Standard AW: Marita's Findel - Einstellung mit Lantus

Hallo Marita,

lich Willkommen hier.

Ich habe jetzt irgendwie nicht erkannt, warum Findel schlecht frisst. Oder bezieht sich das auf die Futtersorten?

Ich würde morgen die Dosis um 0,25 erhöhen. Wenn es meiner wäre, würde ich sogar um 0,5 erhöhen. Aber ich kann verstehen, wenn ihr euch langsam rantasten wollt. Andererseits muss man auch sehen, dass Findel schon einige Zeit auf den hohen Werten sitzt. Wenn die Werte dauerhaft unter 200 sind, kann man auch langsamer erhöhen.

Welche spritzen benutzt ihr? Es sollten die Bd microfine demi sein. Kennt ihr auch das Anlegemaß für die Spritzen? Es ist aber nur mit den empfohlenen Spritzen verwendet. Damit stellt man sicher, dass es nahezu immer dieselbe Dosis ist, denn der Nullpunkt der Spritzen ist von Spritze zu Spritze unterschiedlich. Das kann schon mal 0,5 Einheiten ausmachen.
__________________
Simone und Monkie(+2013)
Monkie Werte
BB und US
letztes BB
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.11.2017, 19:37
Benutzerbild von Marita
Marita Marita ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2017
Ort: Eich
Beiträge: 23
Standard AW: Marita's Findel - Einstellung mit Lantus

Hallo Simone,
Er frisst jetzt nicht mehr schlecht, er hat sehr schlecht gefressen, als die Diabetes im Sommer diagnostiziert wurde, da haben wir angefangen Huhn zu füttern, dabei ist es geblieben.
Wir benutzen die U 100 Spritzen, wenn ihr meint das ich jetzt erhöhen soll dann mache ich das, um wie viel soll ich erhöhen? 0,25 oder 0,5 ?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.11.2017, 19:43
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.199
Standard AW: Marita's Findel - Einstellung mit Lantus

Welche Spritzen nutzt ihr genau? Sind das diese hier? Falls ja, kannst du dafür diese Anlegekärtchen nutzen. Damit kann man exakt in kleinen Schritten dosieren und dann würde ich auf 2,25IE gehen.
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.11.2017, 19:51
Benutzerbild von simone_monkie
simone_monkie simone_monkie ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: in der Nähe von Hamburg
Beiträge: 15.365
Standard AW: Marita's Findel - Einstellung mit Lantus

Ich bin auchcmit der Fütterung irgendwie nicht ganz klar. In der Tabelle stehen unterschiedliche Mengen NaFu. Heute gab es mehr als die Tage zuvor. Das ist etwas ungünstig. Gut möglich, dass der BZ deshalb heute zum Abend so hoch ging. Die Futtermenge sollte innerhalb der 12 Stunden tags- und nachtsüber gleich sein. Also auch der Anteil von gekochtem Futter zu Dosenfutter.

Wenn wir mal davon ausgehen, dass der hohe Abendwert am vielen Dosenfutter liegt, würde ich morgen erstmal um 0,25 erhöhen.

Findel hat ja schon kurz 2,5IE ProZinc bekommen und damit sind die Werte nicht wirklich runtergegangen. Das waren zwar nur 2 Spritzen, aber immerhin. Lantus wirkt sanfter, dafür aber gleichmäßiger. Deshalb kann man auch die Dosis 1:1 zum vorherigen Insulin übernehmen. Vermutlich wird mit 2,5IE gut Bewegung in die Werte kommen, aber wegen der Fütterung heute, würde ich erst die 2,25IE wählen. Und dann auch ein Tagesprofil erstellen.
Ihr seid ja schon fleißig am Messen

Ach ja, eine Diabetskatze hat immer Hunger. Wenn bei Diagnosestellung der Hunger fehlte, steckt vielleicht eine weitere Erkrankung dahinter. Erbricht Findel gelegentlich?
__________________
Simone und Monkie(+2013)
Monkie Werte
BB und US
letztes BB

Geändert von simone_monkie (17.11.2017 um 19:53 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.11.2017, 19:52
Benutzerbild von Marita
Marita Marita ist gerade online
Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2017
Ort: Eich
Beiträge: 23
Standard AW: Marita's Findel - Einstellung mit Lantus

Ja das sind die Spritzen die wir benutzen, ok dann bekommt er ab morgen 2,25
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net