Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #31  
Alt 17.11.2014, 21:52
Benutzerbild von Julia
Julia Julia ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: in der Nähe von Bamberg
Beiträge: 21.492
Standard AW: Vera's Nicki - Einstellung mit Lantus

Super, dass du vor Ort geholfen hast, Simone

Und ich hoffe, dass sich das mit dem Fressen einpendelt. Oder man müsste auch mal gucken, ob die Nahrungsausnutzung passt.
__________________
Julia, Felix Bengali und Sparky mit Kimba für immer im Herzen

Kimbas BZ
Infoblatt
Felix Tagebuch
Einstellungsprotokoll
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 18.11.2014, 07:53
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.087
Standard AW: Vera's Nicki - Einstellung mit Lantus

Mensch, so ein Kampfkater..... Wo doch Simone einiges gewöhnt ist
Aber theoretisch klappt das Messen ja schon.

Schorschi hat auch den Hundetrockenfuttersack (Asche auf ein Haupt)im Keller aufgerissen vor Hunger.

Ich würde es also erst mal mit mehr Futter versuchen, solange der BZ nicht vernünftig eingestellt ist.

Habt ihr die Ketonmessung im Urin angesprochen? Wenn nicht, möchte ich das jetzt tun.
Schlecht eingestellte Diabetiker können eine lebensgefährliche Ketoazidose entwickeln, deren Behandlung nicht alle Tierärzte/Tierkliniken beherrschen, weshalb dies oft tödlich endet.Ketone und Ketoazidose

Deshalb bitte Urinsticks besorgen; die kann man entweder in den Urinstrahl halten oder in die frisch eingepieselte Streu:
Ketostix oder Ketodiastix von Bayer.

Viel Erfolg weiterhin.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 18.11.2014, 08:24
Benutzerbild von Torsten
Torsten Torsten ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2014
Ort: 66987 Thaleischweiler-Fröschen
Beiträge: 2.397
Standard AW: Vera's Nicki - Einstellung mit Lantus

2-3 x füttern ist nicht so viel. Wenn er hoch Zucker hat, sowieso nicht.
Aber wenn man arbeiten geht, was willst du da machen

Schade, dass es nicht klappt mit dem Futterautomaten.
Torsten hatte ihn ja auch "bearbeitet" bis zum geht nicht mehr.
Vom Fressverhalten genau wie Torsten ! !

Wenn´s auch nicht mit dem messen geklappt hat, Simone, auf jeden Fall gut, dass DU bei Vera warst !

Mein Tipp zum messen:
Hab Torsten immer gefüttert; Joghurt auf einem flachen Teller verschmiert und dann schnell schnell ......

Das wird, Vera!
__________________
Gottes Segen!
Ilse und der kleine dicke Torsten (TH-Pflegekatze)

Vorstellung
BZ Torsten

Geändert von Torsten (18.11.2014 um 08:28 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 18.11.2014, 09:06
Benutzerbild von Hildegard
Hildegard Hildegard ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Tecklenburg
Beiträge: 21.956
Standard AW: Vera's Nicki - Einstellung mit Lantus

Schön, dass Simone vor Ort helfen konnte. Und mit dem Messen werden Vera und ihr Mann es bestimmt bald hinbekommen. Wenn man die Vene nicht sieht, einfach 2 mm vom Ohrrand zielen.


Zitat:
Zitat von Torsten Beitrag anzeigen
Simone, auf jeden Fall gut, dass DU bei Vera warst !
Ilse, meinst Du die anderen beiden, die es angeboten hatten, wären weniger geeignet gewesen?
__________________
Liebe Grüsse
Hildegard

(\__/)
(='.'=)
Bennys Blutzuckerwerte †
Einstellungsprotokoll für Lantus & Levemir

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele.
(Clebert)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 18.11.2014, 09:59
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.087
Standard AW: Vera's Nicki - Einstellung mit Lantus

Zitat:
Zitat von Torsten Beitrag anzeigen
2-3 x füttern ist nicht so viel. Wenn er hoch Zucker hat, sowieso nicht.
Aber wenn man arbeiten geht, was willst du da machen
Es geht darum, nicht sofort eine Krankheit zu wittern, wenn eine schlecht eingestellte Katze viel Durst oder Hunger hat. Das würde ich als normal erachten. Wenn der BZ normal ist und die Symptome verschwinden nicht, dann kann man Untersuchungen machen lassen.

Die allermeisten hier sind berufstätig und können ihre Katzen gut versorgen - das ist also in der Regel kein riesiges Hindernis.

Eventuell kann man eine nette Nachbarin bitten, mittags das vorbereitete Futter hinzustellen. Oder einen zuverlässigen Jugendlichen aus dem Bekanntenkreis. Not macht erfinderisch.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry

Geändert von Petra und Schorschi (18.11.2014 um 13:18 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 18.11.2014, 12:20
Benutzerbild von Torsten
Torsten Torsten ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2014
Ort: 66987 Thaleischweiler-Fröschen
Beiträge: 2.397
Standard AW: Vera's Nicki - Einstellung mit Lantus

Zitat:
Zitat von Hildegard Beitrag anzeigen
Schön, dass Simone vor Ort helfen konnte. Und mit dem Messen werden Vera und ihr Mann es bestimmt bald hinbekommen. Wenn man die Vene nicht sieht, einfach 2 mm vom Ohrrand zielen.



Ilse, meinst Du die anderen beiden, die es angeboten hatten, wären weniger geeignet gewesen?
Ich hab gar nicht gesehen, dass es noch jemand angeboten hatte.
Natürlich sind die anderen auch geeignet.
__________________
Gottes Segen!
Ilse und der kleine dicke Torsten (TH-Pflegekatze)

Vorstellung
BZ Torsten

Geändert von Torsten (18.11.2014 um 12:26 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 18.11.2014, 12:22
Benutzerbild von Torsten
Torsten Torsten ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2014
Ort: 66987 Thaleischweiler-Fröschen
Beiträge: 2.397
Standard AW: Vera's Nicki - Einstellung mit Lantus

Zitat:
Zitat von Petra und Schorschi Beitrag anzeigen
...

Die allermeisten hier sind berufstätig und können ihre Katzen gut versorgen - das ist also in der Regel kein riesiges Hindernis.

Eventuell kann man eine nette Nachbarin bitte, mittags das vorbereitete Futter hinzustellen. Oder einen zuverlässigen Jugendlichen aus dem Bekanntenkreis. Not macht erfinderisch.
Ja, das stimmt.
__________________
Gottes Segen!
Ilse und der kleine dicke Torsten (TH-Pflegekatze)

Vorstellung
BZ Torsten
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 18.11.2014, 20:16
Benutzerbild von Nicki
Nicki Nicki ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2014
Ort: Wetterau
Beiträge: 96
Standard AW: Vera's Nicki - Einstellung mit Lantus

Hallo, es war wirklich gut, dass Simone hier war und uns so viel erklärt hat. Nicki hätte jeden Besuch verhauen, der ihm kein Futter gibt. Er ist halt total verfressen und versessen auf Leckerlis. Er hat sogar meinen Mann gestern arg attackiert, weil er ihm die Leckerli-Tüte wegnehmen wollte, die Simone mitgebracht hatte. Heute Abends hats mit dem Stechen beim Johurtschlecken am Tisch geklappt (Danke für den Tipp), aber die Geräte zeigten E 3 an; da haben wir was falsch gemacht.

An alle und besonders Simone: Dankeschön! Vera
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 18.11.2014, 20:22
Benutzerbild von Husi
Husi Husi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2012
Ort: Maintal zw Hanau u Frankfurt/Main
Beiträge: 3.821
Standard AW: Vera's Nicki - Einstellung mit Lantus

Hallo Vera..

super das es geklappt hat.. blöd das es ein Fehler angezeigt hat...

Wenn du mit dem Glucomen gemessen hast..bedeutet E 3 kaputter Teststreifen.. hmm sind aber noch haltbar bis Feb.. einfach nochmal probieren..
E 4 wäre zuwenig Blut..
__________________
LG Simone mit Mika & Moritz und Spike im Herzen

Vorstellung Spike

Pieksvideo,Spritzvideo

Spikes BZ + BB


Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 18.11.2014, 20:26
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.087
Standard AW: Vera's Nicki - Einstellung mit Lantus

Ich muss jetzt noch mal draufrum reiten, aber du bist ja gerade hier und kannst es vielleicht gleich erledigen.
Die Vorstellung ist für uns wichtig bei der Beratung: Wie schreibe ich die Vorstellung?
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net