Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 26.06.2015, 14:14
holly holly ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2015
Beiträge: 120
Standard AW: Agnetha's Neo noch mit Caninsulin

Ok, ich denke, jetzt hab ichs.

Aaaalso, wenn ich 100er Spritzen auftreiben kann, spritze ich 4.5 ie Lantus.

Wenn ich 40er Spritzen benutzen muss, spritze ich 4.5 ie : 2.5.. Demnach also 1.8 ie.

So richtig?

Nachtrag: Yay. Offensichtlich richtig verstanden. Danke, Sarah. Ich hatte, als ich die 1.8 gesehen hab, auch direkt den Gedanken, könnte man ja aufrunden für den Anfang. Schön, dass du mich da auch noch mal bestätigst.

Geändert von holly (26.06.2015 um 14:16 Uhr). Grund: Nachtrag
  #22  
Alt 26.06.2015, 14:16
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist gerade online
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.197
Standard AW: Agnetha's Neo noch mit Caninsulin

Zitat:
Zitat von holly Beitrag anzeigen
Ok, ich denke, jetzt hab ichs.

Aaaalso, wenn ich 100er Spritzen auftreiben kann, spritze ich 4.5 ie Lantus.

Wenn ich 40er Spritzen benutzen muss, spritze ich 4.5 ie : 2.5.. Demnach also 1.8 ie.

So richtig?
Ganz genau
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

  #23  
Alt 26.06.2015, 14:52
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist gerade online
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.197
Standard AW: Agnetha's Neo noch mit Caninsulin

Kannst du mal bitte oben im Kontrollzentrum die Privaten Nachrichten freischalten?
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

  #24  
Alt 26.06.2015, 15:32
holly holly ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2015
Beiträge: 120
Standard AW: Agnetha's Neo noch mit Caninsulin

In welchem Unterpunkt des Kontrollzentrums find ich da was zum Freischalten? Sehe gerade nur, dass ich noch keine Nachrichten bekommen habe. Irgendwas zum Einstellen überseh ich wohl noch. :O

Nachtrag: HABS GEFUNDEN!! woohoo..
  #25  
Alt 26.06.2015, 16:04
holly holly ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2015
Beiträge: 120
Standard AW: Agnetha's Neo noch mit Caninsulin

Erstmal was gutes: Neo hatte jetzt um 14.30 Uhr einen Wert von 84. Offensichtlich klappt das mit den 4.5 ie ganz gut. (Allerdings ist er auch beim TA am rumflitzen und nicht in seiner gewohnten Umgebung.)

Jetzt der negative Gedanke: Diesen Jojo-Effekt an Werten, den das Caninsulin verursacht, finde ich höchst bedenklich.

Heute früh um 8.30 Uhr bei Ü600, 6 Stunden später bei 84... Kann doch nicht normal sein.. Und gesund schon gar nicht..
  #26  
Alt 26.06.2015, 16:19
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist gerade online
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.197
Standard AW: Agnetha's Neo noch mit Caninsulin

Zitat:
Zitat von holly Beitrag anzeigen
Heute früh um 8.30 Uhr bei Ü600, 6 Stunden später bei 84... Kann doch nicht normal sein.. Und gesund schon gar nicht..
Caninsulin hat einen schnell wirkenden Anteil, der den BZ in den ersten 4-6 Stunden absinken lässt. Danach lässt die Wirkung nach und der BZ steigt wieder an. Gesund ist das auf keinen Fall und das Insulin ist auch nicht für Katzen geeignet, da es ein Hundeinsulin ist. Also wäre es super, wenn du schnellstmöglichst auf Lantus umsteigen würdest.
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

  #27  
Alt 26.06.2015, 16:25
holly holly ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2015
Beiträge: 120
Standard AW: Agnetha's Neo noch mit Caninsulin

Eben. Das passiert genau heute. Mir reichts nämlich mit dem Zeug. Obwohl ich n bisschen Angst habe, den heute Abend zum ersten Mal damit zu spritzen und dann die Nacht über nicht wirklich mitzukriegen, wenn was ist.. :O

Vielleicht mach ich das mit dem Lantus lieber erst morgen früh? Dann bin ich den Tag über auch wach, falls irgendwas bei der Umstellung schiefgeht.
  #28  
Alt 26.06.2015, 16:28
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist gerade online
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.197
Standard AW: Agnetha's Neo noch mit Caninsulin

Angst musst du keine haben. Die Unterzuckerungsgefahr ist mit Lantus wesentlich geringer als mit Can.

Wenn dir natürlich überhaupt nicht wohl dabei ist, dann fang morgen früh an. Auf die eine Spritze kommt es jetzt auch nicht an.
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

  #29  
Alt 26.06.2015, 16:37
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.078
Standard AW: Agnetha's Neo noch mit Caninsulin

Wie oft wird in der Praxis gemessen? Und messen die jetzt noch weiter? Der Wert ist ja nun schon unter 100mg/dl und könnte noch weiter sinken.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
  #30  
Alt 26.06.2015, 16:43
holly holly ist offline
Gesperrter Benutzer
 
Registriert seit: 21.06.2015
Beiträge: 120
Standard AW: Agnetha's Neo noch mit Caninsulin

Hm.. Nun schwanke ich doch wieder. Die 84 hatte er in der Praxis.. Er kann sich da zwar frei bewegen, aber ist ja doch mehr gestresst als bei mir.. Wenn ich jetzt wieder Can 4.5 ie gebe und du sagst, die Unterzuckerungsgefahr ist bei Can größer, dann ist es vielleicht doch besser, wenn ich heute schon Lantus gebe... Mein Freund wird mich zwar umbringen, wenn ich dann bis 3 Uhr nachts aufbleibe, um zu messen, aber was solls..

Die Frage ist jetzt nur, ich hab zwar schon einiges gelesen, aber so ein genereller Erfahrungswert wäre gut:
Wie lange braucht denn das Lantus, bis die Wirkung langsam nachlässt?
Es ist ja eher schleichend. Beim Can weiß ich, dass ich nach spätestens 6 Stunden einen enormen Anstieg hab..

Wenn ich heute Nacht um 3 (nach 6 Stunden) bei Lantusgabe messe und er ist bei 50 oder so, muss ich dann Panik kriegen, dass das noch weiter sinkt?
Und was ist eigentlich ein guter Normalwert? Mir sagt irgendwie jeder was anderes.
Übersetzt: ich weiß zwar, dass ich irgendwann Angst kriegen muss, ich weiß nur nicht genau wann.. Und hab deswegen durchgehend Angst..


Petra: Die messen alle 2 Stunden. Ich hab zu Hause 9.30 Uhr gemessen und 4.5 ie gespritzt, sie haben gemessen: 11.30 Uhr, 13.30 Uhr, 15.30 Uhr.. Jetzt messen sie noch mal in einer Stunde, also 16.30 Uhr. Und dann eben immer mal wieder bis 19 Uhr.

Blödsinn.. Letzten Satz bitte NICHT beachten. Bin völlig übermüdet..

Richtig: 8.30 Uhr, +4.5 ie, dort gemessen: 10.30 Uhr, 12.30 Uhr, 14.30 Uhr, jetzt 15.30 Uhr (Ruf gleich noch mal an, kenn den 15.30 Wert noch nicht.)

Geändert von holly (26.06.2015 um 16:51 Uhr). Grund: Zusatz
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net