Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 07.09.2015, 00:34
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.198
Standard Julia's Conny mit ProZinc

Hallo Julia und herzlich Willkommen mit Conny

Find ich supi, dass du Conny nicht aufgibst

Ist das der Fructosaminwert, der in der Klinik bestimmt wurde? Schlechte Zähne können den Diabetes unterhalten. Wurden sie gemacht?

Wichtig ist auch das richtige Futter. Es muss ohne Getreide, Zucker, pflanzl. Nebenerzeugnisse, Reis, Kartoffeln usw... sein.

Bitte fülle noch unseren Vorstellungsbogen aus.

Ich würde schon eher mit der Diabetesbehandlung beginnen; bis Freitag ist noch sehr lange hin. Und am besten mit Lantus, da dieses am besten geeignet ist.

Wir helfen dir bei der richtigen Einstellung, wenn du möchtest.
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.09.2015, 08:19
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.078
Standard AW: Julia's Conny noch ohne Insulin

Hallo und herzlich willkommen, Julia!

Beginne doch schon mal mit dem Homesting, wenn du nicht früher mit dem Insulin starten kannst.
Geräte gibt es manchmal in Apotheken umsonst, die Hersteller verdienen nämlich an den MessStreifen

Benötigte Grundausstattung
Hometesting

Ich würde alllerdings ebenfalls nicht bis Freitag warten, es besteht die Gefahr, dass Conny Ketone entwickelt - eine Komplikation bei nicht oder schlecht eingestelltem Diabetes:

Ketone und Ketoazidose

Zum Einlesen ins Thema kann ich dir unsere Basics & Mehr
empfehlen.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.09.2015, 09:21
Benutzerbild von Hildegard
Hildegard Hildegard ist offline
Ehrengast
 
Registriert seit: 04.11.2008
Ort: Tecklenburg
Beiträge: 21.956
Standard AW: Julia's Conny noch ohne Insulin

Hallo Julia,

ein herzliches Willkommen auch von mir.

Toll, dass Du dem alten, unsauberen Katerchen ein Zuhause gegeben hast und ihn auch jetzt durch die Diabeteserkrankung begleiten willst. Viele würden das nicht auf sich nehmen - Respekt!

Bei so hohen Blutzuckerwerten würde ich Dir auch dringend empfehlen, schon früher mit der Insulinbehandlung zu beginnen. Die hohen Werte sind extrem schädlich und belastend für Conny. Wir unterstützen Dich hier gern bei der Einstellung.
__________________
Liebe Grüsse
Hildegard

(\__/)
(='.'=)
Bennys Blutzuckerwerte †
Einstellungsprotokoll für Lantus & Levemir

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele.
(Clebert)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.09.2015, 23:13
juur77 juur77 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2015
Beiträge: 9
Standard AW: Julia's Conny noch ohne Insulin

Hallo,
vielen Dank für Eure netten Worte. Gestern war nun der Termin zur Besprechung der weiteren Vorgehensweise. Conny bekommt jetzt erst Mal 10 Tage Antibiotika wegen der entzündeten Bauchspeicheldrüse. Danach haben wir wieder einen Termin zur Einstellung des Insulins. Bis dahin soll ich ab und zu den Urin testen. Gestern war der Teststreifen grün, statt gelb, was darauf hin deutet, dass es sich um Diabetes handelt....
Conny ist ein tapferer Kämpfer, er schafft das. Gruss Julia
__________________
Vorstellung Conny
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.09.2015, 08:40
Benutzerbild von voyagerone1
voyagerone1 voyagerone1 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 7.932
Standard AW: Julia's Conny noch ohne Insulin

Griass di Julia mit Conny,

lich willkommen.

Wie hoch war der Fruktosamin-Wert - anhand dieses Wertes wird die Diagnose Diabetes gestellt.
Wenn die Diagnose gesichert ist, dann würde ich auch so schnell wie möglich damit anfangen, Insulin zu spritzen.

Du kannst dich hier in diesem Thread immer melden, wir werden deine Fragen gerne beantworten.
__________________
Liebe Grüße
Brigitta, Puma & Tigger und mit Pinky für immer im Herzen

BZ Puma - Puma's Vorstellung
BB Puma,US Puma

BZ Tigger - Tigger's Vorstellung
BB Tigger,US Tigger
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.09.2015, 18:55
Benutzerbild von simone_monkie
simone_monkie simone_monkie ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2010
Ort: in der Nähe von Hamburg
Beiträge: 15.365
Standard AW: Julia's Conny noch ohne Insulin

Hallo Julia,

lich Willkommen hier.

Ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen und würde ebenfalls nicht so lange mit der Behandlung warten. Zumindest die BZ-Messungen könntest du schon in Angriff nehmen.
__________________
Simone und Monkie(+2013)
Monkie Werte
BB und US
letztes BB
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.09.2015, 20:19
juur77 juur77 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2015
Beiträge: 9
Standard Conny-seit heute Pro Zink

Hallo,
heute hatte ich denn Termin mit Conny zum Einleiten der Behandlung seines Diabetes. Er kriegt jetzt morgens und abends 1,5 ml Pro Zink gespritzt. In 14 Tagen mache ich ein Tagesprofil des Blutzuckers mit der Freundin, die sich im Tierheim um Conny gekümmert hat. Sie ist eine supertolle Unterstützung bei dieser neuen Herausforderung.

Gruss Julia und Conny
__________________
Vorstellung Conny
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.09.2015, 22:13
Benutzerbild von voyagerone1
voyagerone1 voyagerone1 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 7.932
Standard AW: Julia's Conny mit ProZinc

Die Pre-Werte (Wert vor den Spritzen Früh und Abends) sind absolute Pflicht. Zumindest ein Zwischenwert zu messen ist auch wichtig, damit man beurteilen kann, wie und ob das INsulin wirkt.

Ich kann nur warnen davor, erst in 14 Tagen ein Tagesprofil zu machen. Im Interesse von Conny bitte miss den Blutzucker. Spare auch nicht mit Leckerlies (Käserollis von Gimpet sind z.B. geeignet).

Idas Mess- und Konditionierungstipps werden dir hoffentlich bei deinen ersten Messversuchen helfen, oder hat deine Freundin im Tierheim den Blutzucker gemessen?

Gibt es jetzt eine gesicherte Diagnose des Diabetes? Wie hoch war der Fructosamin-Wert (bitte auch Angabe des Referenzwertes)?
__________________
Liebe Grüße
Brigitta, Puma & Tigger und mit Pinky für immer im Herzen

BZ Puma - Puma's Vorstellung
BB Puma,US Puma

BZ Tigger - Tigger's Vorstellung
BB Tigger,US Tigger
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.09.2015, 19:16
juur77 juur77 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2015
Beiträge: 9
Standard AW: Julia's Conny mit ProZinc

Hallo Brigitte,

danke für Deinen Hinweis. Ich fühle mich jedoch bei dieser TÄ von Anfang an super betreuut und denke, dass sie weiss, was sie tut. Ich werde es, wie besprochen so machen, dass ich jetzt erst nach 14 Tagen das Tagesprotokoll mache, da man, wie die Ärztin sagte, erst dann sieht, ob das Insulin wirkt oder evt. verändert werden muss. Conny geht es körperlich zum Glück sehr gut. Durch den Frutamin Test ( der Wert war über 500) konnte man sehen, dass er schon längere Zeit hohe Werte gehabt haben muss. Ich kann die Ärztin jederzeit anrufen, bzw. kommen, wenn es ihm nicht gut geht.
Gruss Julia
__________________
Vorstellung Conny
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.09.2015, 19:44
Benutzerbild von Isabella
Isabella Isabella ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.04.2014
Ort: Wien
Beiträge: 1.166
Standard AW: Julia's Conny mit ProZinc

Hallo Julia!

Du hast ja schon sehr viel Tipps und Links zu den diversen Infos erhalten.

Wenn ich es richtig verstehe, misst du aktuell selbst den Blutzucker nicht. Ich finde das wie russisches Roulette. Kein Mensch spritzt sich Insulin ohne seinen Wert zu kennen 1,5IE sind nicht viel aber es gibt hier Katzen die benötigen für eine Einstellung auf gesunde Werte nicht mal diese Menge an Insulin.

Ich kann dir auch nur nochmal ans Herz legen, schnellstens mit dem Hometesting zu beginnen.

Bei sehr hohen BZ Werten sind auch Ketone ein Thema - im schlimmsten Fall endet eine Ketoazidose tötlich .... nicht zu selten ....

Du erhältst hier jede Hilfe die du haben möchtest und benötigst. Letztlich entscheidest aber du was für dein Tier machen möchtest.
__________________
Liebe Grüße
Isa, Bellino & Daisy und meiner Sternenmaus Shira
BZ Shira
Befunde Shira
Vorstellung Shira
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net