Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #101  
Alt 11.11.2015, 10:08
Benutzerbild von Tanja und Teddy
Tanja und Teddy Tanja und Teddy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2009
Ort: Bernstadt
Beiträge: 1.634
Standard AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

Guten Morgen,

musste/konnte noch weiter mit der Dosis runtergehen. Seitdem produziert er über den Tag fast eine Gerade. Wie ist das zu bewerten?
Mit Zitat antworten
  #102  
Alt 11.11.2015, 10:36
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.082
Standard AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

Hallo Tanja,

Zitat:
Zitat von Tanja und Teddy Beitrag anzeigen
musste/konnte noch weiter mit der Dosis runtergehen. Seitdem produziert er über den Tag fast eine Gerade. Wie ist das zu bewerten?
Das ist so zu bewerten:

Spaß beiseite: Tapldis Insulinbedarf ist drastisch gesunken, deshalb konntest du in so großen Schritten reduzieren. Die BSD arbeitet wieder mit.
Jetzt hat er wohl die Insulinmenge, die er im Moment benötigt.

Sollten keine zu tiefen Werte auftauchen, dann würde ich wochenweise bei durchgehend pysiologischen Werten die Dosis um 0,25IE reduzieren.

Läuft!
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #103  
Alt 11.11.2015, 15:25
Benutzerbild von Tanja und Teddy
Tanja und Teddy Tanja und Teddy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2009
Ort: Bernstadt
Beiträge: 1.634
Standard AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

Hallo ihr Lieben,

mein Bauchgefühl sagt mir, dass ich noch weiter reduzieren muss. Bei +3 machte Tapldi wieder einen ganz apathischen Eindruck - habe in meiner Panik das Messgerät nicht gefunden, onwohl ich es ganz brav in die Schublade geräumt hatte. Habe ihm Leckerchen gefüttert und als ich dann messen konnte, war er "nur" bei 73 und wirklich weiter steigen will der BZ-Wert auch nicht trotz der vielen Leckerchen mit 17% KH-Anteil (Animonda Cat-Snack Hühnchenfleisch und Leinsamen). Die zu niedrigen Werte nehmen ihn immer ziemlich mit und dann ist er den ganzen Tag schläfrig.
Mit Zitat antworten
  #104  
Alt 11.11.2015, 15:29
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.198
Standard AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

Weiss man jetzt natürlich nicht, ob er tatsächlich zu tief war. Aber wenn dir das Ganze nicht geheuer ist, geh nochmal runter mit der Dosis. Wenn es nicht klappt, kannst du ja wieder rauf gehen.
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
  #105  
Alt 11.11.2015, 15:46
Benutzerbild von Tanja und Teddy
Tanja und Teddy Tanja und Teddy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2009
Ort: Bernstadt
Beiträge: 1.634
Standard AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

ich denke auch ... hoch gehen kann ich ja jederzeit wieder
Mit Zitat antworten
  #106  
Alt 12.11.2015, 13:41
Benutzerbild von Tanja und Teddy
Tanja und Teddy Tanja und Teddy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2009
Ort: Bernstadt
Beiträge: 1.634
Standard AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

obwohl Tapldis Blutzuckerwerte super aussehen, habe ich doch gerade ganz große Sorgen: gestern ist mir aufgefallen, dass Tapldi beim Fressen mit dem Kiefer zittert - aus meiner Erfahrung immer ein Zeichen, dass an den Zähnchen was weh tut ... ich bin heute morgen gleich zum Tierarzt und es ist kein Zähnchen, das ihm Probleme macht ... es hat sich am Übergang Unterkiefer/Oberkiefer hinten im Mäulchen eine Hauttasche gebildet auf die er sich nun immer draufbeißt ... ist schlimm geschwollen und blutet sofort, wenn man dranfasst ... diese Hauttaschen können zwar verödet werden, kommen aber wohl meistens zurück ... es soll nun der Zahn mit dem er sich da immer draufbeißt gezogen werden, um das Problem ein für allemal zu beseitigen ... natürlich werden dann auch die restlichen Zähne kritisch unter die Lupe genommen ... er hat heute Baytril zur Vorbereitung bekommen und morgen um 10:30 Uhr ist die OP ... soll ich davor die ganz normale Dosis Insulin spritzen, nur einen Teil oder gar nichts? ... ich habe Angst, dass er die Narkose nicht übersteht ... er hat so viel mitgemacht im letzten Monat ...
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 12.11.2015, 14:00
Benutzerbild von voyagerone1
voyagerone1 voyagerone1 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 7.932
Standard AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

Da ist es auf alle Faelle besser, wenn der Zahn entfernt wird.

Hast du Anweisung erhalten, wann er das letzte Mal fressen darf vor der OP?

Um zu sehen, ob die Zaehne in Ordnung sind, sollte unbedingt ein Zahn-Roentgen gemacht werden.
__________________
Liebe Grüße
Brigitta, Puma & Tigger und mit Pinky für immer im Herzen

BZ Puma - Puma's Vorstellung
BB Puma,US Puma

BZ Tigger - Tigger's Vorstellung
BB Tigger,US Tigger
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 12.11.2015, 14:35
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.198
Standard AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

Da er vor der OP nüchtern sein muss, würde ich eine reduzierte Dosis spritzen oder die Spritze komplett ausfallen lassen. Je nachdem, wie der BZ morgen früh ist.
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 12.11.2015, 15:02
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.082
Standard AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

Trotz dieser Entzündung so gute Werte - das lässt doch hoffen, dass es danach noch etwas runtergeht mit dem Insulin.

Zur Dosierungsstrategie hat Sarah schon geschrieben.

Ich wüsnche dem Tapldi alles Gute für morgen
Und Dir wünsche ich starke NervenEs geht bestimmt alles gut.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 12.11.2015, 15:13
Benutzerbild von Tanja und Teddy
Tanja und Teddy Tanja und Teddy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2009
Ort: Bernstadt
Beiträge: 1.634
Standard AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

danke - denkt mal an mich morgen früh
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net