Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 11.10.2015, 11:29
Benutzerbild von Tanja und Teddy
Tanja und Teddy Tanja und Teddy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2009
Ort: Bernstadt
Beiträge: 1.634
Standard AW: Tanja' Tapldi - Einstellung mit Lantus

ich habe noch zwei weitere Katzen ... das macht die Sache mit der Ernährung und die Sache mit dem extra Klo sehr schwierig
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 11.10.2015, 11:37
Benutzerbild von Tanja und Teddy
Tanja und Teddy Tanja und Teddy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2009
Ort: Bernstadt
Beiträge: 1.634
Standard AW: Tanja' Tapldi - Einstellung mit Lantus

jetzt ist der Wert ganz leicht auf 410 gesunken - soll ich wirklich nicht nachspritzen? ich mag ihn eigentlich nicht den ganzen Tag in einem so hohen Wertebereich haben ... gestern war das viel schöner
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 11.10.2015, 11:51
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.087
Standard AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

Das musst du entscheiden mit dem Nachspritzen.
Solange die Dosis nicht passt, er das AB bekommt und die Infektion hat,werden die Werte schwanken.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 11.10.2015, 12:02
Benutzerbild von Tanja und Teddy
Tanja und Teddy Tanja und Teddy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2009
Ort: Bernstadt
Beiträge: 1.634
Standard AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

habe gerade mit der TA telefoniert - die wird mir weitere 8 Spritzen herrichten und damit wäre die Blasenentzündung dann 14 Tage behandelt
zwischendurch werde ich immer mal wieder probieren, Urin zu bekommen
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 11.10.2015, 12:12
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.087
Standard AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

Was machst du wegen dem Nachspritzen?

Versuch doch, den Urin kurz vor dem Ende der Antibiotikatherapie zu bekommen.
Dann sieht man ja, ob es gewirkt hat. Wenn nicht, dann verlängern bzw. das AB wechseln - am besten nach einem Antibiogramm.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 11.10.2015, 13:13
Benutzerbild von Tanja und Teddy
Tanja und Teddy Tanja und Teddy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2009
Ort: Bernstadt
Beiträge: 1.634
Standard AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

ich habe jetzt nicht nachgespritzt ... ich hatte schon wieder mit einem neuen Problem zu kämpfen ... Tapldi hatte Probleme beim Kotabsatz - es ist zwar etwas gekommen - zwei Würstchen - aber die waren recht trocken ... das ist eben das erste Mal aufgetreten, gestern nachmittag war noch alles ok ... wie kann ich da entgegenwirken? kann es dadurch auch zu den erhöhten Werten kommen?
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 11.10.2015, 13:46
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.087
Standard AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

Ja, Verstopfung und Mühe beim Kotabsatz kann zu noch höheren Werten führen.
Ich würde es vorerst mit Hausmittelchen versuchen und schauen, dass er genügend Flüssigkeit aufnimmt. Vielleicht akzeptiert er im Futter etwas zusätzliches Wasser. Verstopfung
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 11.10.2015, 13:56
Benutzerbild von Tanja und Teddy
Tanja und Teddy Tanja und Teddy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2009
Ort: Bernstadt
Beiträge: 1.634
Standard AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

er nimmt eigentlich genug Flüssigkeit auf - es waren viele Haare im Kot - er ist eben eine Langhaarkatze; zusätzliche Flüssigkeit habe ich ihm ins Futter getan und Katzenmilch habe ich ihm auch schon angeboten ... jetzt muss ich abwarten ... es ist ja etwas rausgekommen ... jetzt muss es halt auch weiterhin klappen ... ich denke der Organismus ist jetzt auch etwas überfordert mit der Umstellung bis vorgestern hat Tapldi ja extrem viel getrunken ... das hat mich ja erst auf die richtige Spur gebracht
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 11.10.2015, 15:33
Benutzerbild von voyagerone1
voyagerone1 voyagerone1 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 7.932
Standard AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

Vorsicht mit der Katzenmilch, die enthält meistens Zucker. Außer du hast die vom Fressnapf fit+fun - die ist zuckerfrei.
__________________
Liebe Grüße
Brigitta, Puma & Tigger und mit Pinky für immer im Herzen

BZ Puma - Puma's Vorstellung
BB Puma,US Puma

BZ Tigger - Tigger's Vorstellung
BB Tigger,US Tigger
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 13.10.2015, 09:19
Benutzerbild von Tanja und Teddy
Tanja und Teddy Tanja und Teddy ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2009
Ort: Bernstadt
Beiträge: 1.634
Standard AW: Tanja's Tapldi - Einstellung mit Lantus

Guten Morgen,

habe mich seit Sonntag nur mit Futter beschäftigt. Das Natural Balance ist völlig ungeeignet gewesen und ich habe nur gegen das Futter angespritzt. Ohne großen Erfolg wie man sieht. Ich hatte nachts vorher das Purizon angeboten (mein Simba frisst leider nur Trockenfutter und auch nur nachts und ich kann ihn ja nicht verhungern lassen) und dachte die Kartoffel sei ungünstiger als die Erbse ... weit gefehlt. Dieser tolle Futterrechner hat mir die Augen geöffnet http://www.katzendiabetes-shop.de/di...futterrechner/ Ich habe meiner BZ-Tabelle eine Futterliste beigefügt ... habe mehrere Stunden gerechnet. In der Tabelle sind allerdings nur die Sorten eingetragen, die ich als einigermaßen vertretbar erachte. Türkis markiert habe ich die Sachen, die ich im Moment anbiete. Und die Werte sagen mir, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Wenn morgen endlich das Cat's Country ankommt, werde ich vom Purizon darauf umsteigen und so den KH-Anteil noch weiter senken.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net