Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 13.11.2015, 18:42
Benutzerbild von KaiKai89
KaiKai89 KaiKai89 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2015
Beiträge: 77
Standard Kai's Sammy - nun ohne Lantus

Hallo,
undzwar bin ich tot unglücklich mit unseren Kater Sammy, er erhielt vor 2 Wochen die Diagnose Diabetes. Da wir eine Dachgeschosswohnung haben und es im Sommer sehr heiß war und er immer wenig trinkt, hatte ich einen 2. trinknapf hingestellt, der Super angekommen ist. Habe mir natürlich bei dem Trinkverhalten erstmal nichts dabei gedacht aber da er so weiter machte mit dem extrem viel trinken sind wir dann doch zum Tierarzt gegangen. Nach einem Blutbild hat man einen Fructosaminwert von 750 festgestellt. Nun wollte der TA erstma das Futter umstellen und das unser Kater abnimmt.Er wog 8,2 Kg. Er empfahl uns Royal Canin Diabetes Trockenfutter. Dies hat er nun eine Woche gefressen, 200g hat er auch abgenommen aber nach einen neues Bluttest ist der Fructosaminwert bei 790. Also er ist gestiegen wie kann das sein ??

Im nachhinein hab ich mich über dieses "Tolle" Futter informiert das es ja auf Deutsch gesagt der letze misst sein soll und TA´s wenns um Katzen ernährung geht eh nicht so fitt sind. Nun meine frage da ja gutes Proteinreiches Nassfutter wie auf eurer Seite beschrieben gut sein soll, ob ich ihm jetzt nach einer Woche Royal Canin einfach so auf Nassfutter umstellen kann ??
Und was könnte ich mir dann erhoffen ?

Anzumerken ist seitdem er das Futter frisst ist er Mobil wie nie, will ständig spielen.
Er ist auch noch nie abgeklappt oder hat irgendwelche Anzeichen gemacht das er Krank sein könnte, außer viel Trinken !
Bin echt am verzweifeln

Mit freundlichen grüßen

Und danke das es eine Community dieser Art gibt
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.11.2015, 19:03
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.087
Standard AW: Futter vom TArzt verschrieben!

Hallo ?,

könntest du bitte den Fragebogen in den Vorstellungen ausfüllen:
Wie schreibe ich die Vorstellung?

Ich oder ein anderer Moderator werden dann auch diesen Thread in die Insulin-Einstellungen verschieben und umbenennen.

Du kannst das Trockenfutter sofort weglassen, es ist völlig ungeeignet für Diabetiker, es enthält zu viele Kohlenhydrate -> Futtersorten

Deine Katze braucht so schnell es geht Insulin.
Bitte nimm Kontakt mit deinem oder einem anderen guten Tierarzt auf.
Lass dir am besten ein Rezept für Lantus ausstellen.

Meist wollen die Tierärzte Caninsulin verschreiben, das ist aber ebenfalls ungeeignet für Katzen: Warum benutzen wir kein Caninsulin?

Auch ProZinc ist nicht so gut wie Lantus:Deshalb benutzen wir kein ProZinc

Lies dich auch in die Basics & Mehr ein, da findest du z.B. Benötigte Grundausstattung.

Lass dich nicht abschrecken von den vielen Links, das ist aber im Moment das Wichtigste, was du wissen musst.
Wenn du Fragen hast, immer her damit.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.11.2015, 21:14
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.199
Standard AW: Kai's Sammy - noch ohne Insulin

Hallo Kai und herzlich Willkommen mit Sammy

wegen Futter weißt du ja schon bescheid. Ganz wichtig ist, dass du den Blutzucker bei Sammy misst. Dazu kannst du ein ganz einfaches Human-Glucometer nehmen. Oft bekommt man die in der Apo geschenkt; einfach mal nachfragen.
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.11.2015, 21:40
Benutzerbild von KaiKai89
KaiKai89 KaiKai89 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2015
Beiträge: 77
Standard AW: Kai's Sammy - noch ohne Insulin

Hallo Sarah

Wir haben schon den Accu Chek Aviva 2 zuhause, war gleich das erste was ich bestellt habe nach dieser Schockdiagnose

Ich habe mich nur noch nicht getraut bei Sammy zu messen, hatte nur mal einen Eigenversuch gestartet um zu sehen was ich den kleinen dann zumute ;( ;(

Als Futter habe ich mir das Premiere Meat Menu Kitten von Fressnapf für die Zukunft ausgesucht.Es besteht aus 68% Fleisch, keinerlei Pflanzlichen zusätzen/stoffen, Zucker oder Kartoffeln und nur 2,7% Kohlenhydrate in der Trockenmasse. Habe im Internet eine schöne Tabelle gefunden wo fast alle im Handel erhältlichen Nassfutter Sorten aufgezählt sind samt Inhaltsstoffe.

Ich denke mal das ist genau die Art Futter die er Brauch.

Am Montag geht es zum TA, er will ihm zum Insulin einstellen 2 Tage bei sich behalten, und uns dann Natürlich auch zeigen wie wir ihn Spritzen sollen.Meine Freundin und ich haben mit sowas überhaupt keine Erfahrung.




__________________
Vorstellung Sammy

Sammys BZ-Werte

Geändert von KaiKai89 (13.11.2015 um 21:43 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.11.2015, 21:57
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.199
Standard AW: Kai's Sammy - noch ohne Insulin

Zitat:
Zitat von KaiKai89 Beitrag anzeigen
Wir haben schon den Accu Chek Aviva 2 zuhause, war gleich das erste was ich bestellt habe nach dieser Schockdiagnose
Prima. Dann könnt ihr gleich anfangen, zu üben.

Zitat:
Zitat von KaiKai89 Beitrag anzeigen
Als Futter habe ich mir das Premiere Meat Menu Kitten von Fressnapf für die Zukunft ausgesucht..
Das Premiere Meat Menu könnt ihr geben, das ist gutes Futter. Auch die anderen Sorten davon.

Zitat:
Zitat von KaiKai89 Beitrag anzeigen
Am Montag geht es zum TA, er will ihm zum Insulin einstellen 2 Tage bei sich behalten,
Das machen die TÄ gerne, ist aber nicht nötig. Eine Diabeteskatze gut einstellen geht nicht innerhalb von 2 Tagen. Außerdem sind die meisten Katzen beim TA unter Stresss und das verfälscht die BZ-Werte. Abgesehen davon, dass sie dann auch schonmal das Futter verweigern.
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.11.2015, 21:11
Benutzerbild von voyagerone1
voyagerone1 voyagerone1 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 7.932
Standard AW: Kai's Sammy - noch ohne Insulin

Griass di Kai mit Sammy,

Schoen, dass ihr hierhergefunden habt. Der Grund ist zwar kein schöner.

Zitat:
Zitat von KaiKai89 Beitrag anzeigen
Ich habe mich nur noch nicht getraut bei Sammy zu messen, hatte nur mal einen Eigenversuch gestartet um zu sehen was ich den kleinen dann zumute ;( ;
Es rettet Sammy das Leben, und wenn er sich ans Pieksen gewoehnt hat, kommt er von alleine. Versprochen.
Bitte bestehe darauf, dass du Lantus bekommst. Die Mietzen lassen sich am besten damit einstellen. Eine Einstellung beim TA kann garnicht erfolgen, weil das nicht in zwei Tagen geht. Es ist schon etwas komplizierter und zeitaufwändiger.
Aber keine Sorge, hier wird dir zur Dosis geraten. Wir haben bzw. hatten alle Diabetiger und wollen hier Hilfestellung geben fuer die erste Zeit nach der Diagnose und natürlich auch in spaeterer Folge
Lass dir auch kein Futter vom TA andrehen. Du kannst das handelsuebliche Futter mit hohen Fleischanteil, ohne Zucker, Getreide, Reis, Kartoffeln und pflanz. Nebenprodukte nehmen.
__________________
Liebe Grüße
Brigitta, Puma & Tigger und mit Pinky für immer im Herzen

BZ Puma - Puma's Vorstellung
BB Puma,US Puma

BZ Tigger - Tigger's Vorstellung
BB Tigger,US Tigger
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.11.2015, 11:18
Benutzerbild von KaiKai89
KaiKai89 KaiKai89 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2015
Beiträge: 77
Standard AW: Kai's Sammy - noch ohne Insulin

Danke für die Zahlreichen Antworten, ihr seid echt super

Haben nun folgendes Problem, seit Gestern versuchen wir ihn auf Nassfutter um zu stellen, aber er verweigert es Komplett, frisst nur wenige Gramm. Am montag geht es ja schon mit dem Insulin los und das ist doch bestimmt ganz schlecht wenn er da nichts frisst .... bin echt am verzweifeln

Wir haben schon versucht ihn ein bisschen aus zu tricksen mit kleineren häppchen, ganz wenig trocken futter darunter gemischt aber es hilft nichts, sollen wir da erstmal bei trockenfutter bleiben ? Das frisst er wenigstens komplett auf soviel wie er soll.


achja und wir haben verschiedene geschmacksorten von dem futter probiert, aber er mag es überhaupt nicht. er liebt seid je her sein trockenfutter

EDIT:
Und wir haben noch ein Problem, das Insulin sollte ja am besten zur gleichen Zeit dann immer gespritzt werden aber da ist unser Problem .... Meine freundin und ich Arbeiten in unregelmäßigen Schichten, tauschen können wir diese auch nicht .... ;(
__________________
Vorstellung Sammy

Sammys BZ-Werte

Geändert von KaiKai89 (15.11.2015 um 11:26 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.11.2015, 11:27
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.199
Standard AW: Kai's Sammy - noch ohne Insulin

Du könntest es einstweilen mit diesem TroFu probieren. Das hat nur ganz wenig Kohlenhydrate und lässt den BZ nicht ganz so doll ansteigen.
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.11.2015, 13:35
Benutzerbild von voyagerone1
voyagerone1 voyagerone1 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2012
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 7.932
Standard AW: Kai's Sammy - noch ohne Insulin

Zitat:
Zitat von KaiKai89 Beitrag anzeigen

Wir haben schon versucht ihn ein bisschen aus zu tricksen mit kleineren häppchen, ganz wenig trocken futter darunter gemischt aber es hilft nichts, sollen wir da erstmal bei trockenfutter bleiben ? Das frisst er wenigstens komplett auf soviel wie er soll.
Ihr könntet auch über das Nassfutter klein zerbröseltes TroFu (das was Sarah gepostet hat) drüberstreuen, so könnt ihr ihn langsam daran gewöhnen.

Zitat:
EDIT:
Und wir haben noch ein Problem, das Insulin sollte ja am besten zur gleichen Zeit dann immer gespritzt werden aber da ist unser Problem .... Meine freundin und ich Arbeiten in unregelmäßigen Schichten, tauschen können wir diese auch nicht .... ;(
Ja das haben wir schon öfter gehabt. Ist halt etwas umständlicher, aber geht auch. Da muss man halt schauen, wie man es am besten macht.
Vielleicht eine geringere Dosis in der Früh, wenn man abends schon früher spritzen muss usw.
Das schauen wir uns dann an, wenn es so weit ist.

Wie schaut es mit dem Messen aus, habt ihr schon probiert? Nur nicht mit Leckerlies sparen: Idas Mess- und Konditionierungstipps
__________________
Liebe Grüße
Brigitta, Puma & Tigger und mit Pinky für immer im Herzen

BZ Puma - Puma's Vorstellung
BB Puma,US Puma

BZ Tigger - Tigger's Vorstellung
BB Tigger,US Tigger

Geändert von voyagerone1 (15.11.2015 um 13:36 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.11.2015, 09:36
Benutzerbild von KaiKai89
KaiKai89 KaiKai89 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2015
Beiträge: 77
Standard AW: Kai's Sammy - noch ohne Insulin

Danke für die vielen tipps, mal schauen ob er da mit macht ;P

Gemessen haben wir noch nicht, wollen wir das erste mal mit dem Tierarzt machen. Nicht das irgendwas schief geht
__________________
Vorstellung Sammy

Sammys BZ-Werte
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net