Zurück   Diabetes-Katzen Forum - Hilfe bei der Einstellung von Katzen mit Diabetes > Diabetische Katzen > Insulin-Einstellungen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 22.01.2016, 08:14
Benutzerbild von Petra und Schorschi
Petra und Schorschi Petra und Schorschi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: bei Frankfurt am Main
Beiträge: 22.078
Standard AW: Karin's Dreki mit ProZinc

Tabelle wäre schön
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Schorschi im Herzen

Schorschi's BZ 2013 - 2015
Schorschi's BZ 2008 - 2012

BBs ab 2008


Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast
- Der kleine Prinz - A.de Saint-Exupéry
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 22.01.2016, 12:25
Benutzerbild von KarinF
KarinF KarinF ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2016
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 121
Standard AW: Karin's Dreki mit ProZinc

Zitat:
Zitat von Petra und Schorschi Beitrag anzeigen
Tabelle wäre schön
Tabelle ist verlinkt. Allerdings weiß ich nicht, wie ich die umbenenne, ohne dass der Link weg ist.
Leider sind die Werte mit 2 IE ProZinc wieder hoch gegangen, deshalb heute morgen 2,5 IE.
Das Messen ist im Moment total stressig, weiß auch nicht, warum: entweder es kommt kein Blut oder viel zuviel.
Mit dem Stechhilfen-Pen komme ich nicht klar, da kommt nix. Hat jemand einen Tipp? Ich mache das bis jetzt mit einer feinen Injektionsnadel. Ging die ganze Zeit ganz gut, aber jetzt - siehe oben.
__________________
Viele Grüße von Karin mit Dreki
und Tammy

Vorstellung Dreki
BZ Dreki
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 22.01.2016, 14:10
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.196
Standard AW: Karin's Dreki mit ProZinc

Zitat:
Zitat von KarinF Beitrag anzeigen
Tabelle ist verlinkt. Allerdings weiß ich nicht, wie ich die umbenenne, ohne dass der Link weg ist.
Schon erledigt


Zitat:
Zitat von KarinF Beitrag anzeigen
Mit dem Stechhilfen-Pen komme ich nicht klar, da kommt nix. Hat jemand einen Tipp? Ich mache das bis jetzt mit einer feinen Injektionsnadel. Ging die ganze Zeit ganz gut, aber jetzt - siehe oben.
Du könntest es ohne die Stechhilfe nur mit Lanzette probieren. So mache ich das auch. Öhrchen vorher schön anwärmen, dann blutet es besser.
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 22.01.2016, 16:57
Livy Livy ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2015
Beiträge: 332
Standard AW: Karin's Dreki mit ProZinc

Zitat:
Zitat von KarinF Beitrag anzeigen
Mit dem Stechhilfen-Pen komme ich nicht klar, da kommt nix. Hat jemand einen Tipp? Ich mache das bis jetzt mit einer feinen Injektionsnadel. Ging die ganze Zeit ganz gut, aber jetzt - siehe oben.
Ging mir mit der Stechhilfe auch so. Ich benutze jetzt die Safety Lancetts von Wellion oder aus der Apotheke, damit geht es super.

Im Internet bekommt man häufig Sicherheitslanzetten viel günstiger als in der Apo.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 23.01.2016, 12:06
Benutzerbild von KarinF
KarinF KarinF ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2016
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 121
Standard AW: Karin's Dreki mit ProZinc

Zitat:
Zitat von Livy Beitrag anzeigen
Ging mir mit der Stechhilfe auch so. Ich benutze jetzt die Safety Lancetts von Wellion oder aus der Apotheke, damit geht es super.

Im Internet bekommt man häufig Sicherheitslanzetten viel günstiger als in der Apo.
Das ist ein super Tipp, danke. Welche nimmst Du denn? Es gibt, habe ich gesehen, verschiedene Stichtiefen von 1,8. - 2,2 mm. Und damit verbunden unterschiedliche Blutmengen, die entnommen werden können.
Wie dick ist so ein Katzenohr? Kommt man da nicht auf der anderen Seite wieder raus?
Noch eine Frage: hier bei den Basics heißt es, man soll zwischen Vene und Ohrrand einstechen, andere sagen, man soll versuchen, die Vene zu treffen.
Was ist richtig?
__________________
Viele Grüße von Karin mit Dreki
und Tammy

Vorstellung Dreki
BZ Dreki
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 23.01.2016, 12:07
Benutzerbild von Sarah feat. Sally
Sarah feat. Sally Sarah feat. Sally ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Essen (NRW)
Beiträge: 13.196
Standard AW: Karin's Dreki mit ProZinc

Am Anfang muss man meistens die höchste Stechtiefe nehmen. Wenn man mal durchpieckst, ist das nicht schlimm.
__________________
Vorstellung Sally
Sally ihr Blutzucker
BB Juni 13

Manchmal stellt dich das Leben vor eine Kreuzung. Ein Wegweiser zeigt hinüber ins liebliche Tal, der andere ins Unterholz.
Nimm nicht den erstbesten Weg.
(Vielleicht ein indisches Sprichwort)

Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 23.01.2016, 12:29
Livy Livy ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2015
Beiträge: 332
Standard AW: Karin's Dreki mit ProZinc

Zitat:
Zitat von KarinF Beitrag anzeigen
Das ist ein super Tipp, danke. Welche nimmst Du denn? Es gibt, habe ich gesehen, verschiedene Stichtiefen von 1,8. - 2,2 mm. Und damit verbunden unterschiedliche Blutmengen, die entnommen werden können.
Ich habe zurzeit die Wellion G23 Safety Lancetts 2,2 mm.
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 23.01.2016, 16:08
Benutzerbild von KarinF
KarinF KarinF ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2016
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 121
Standard AW: Karin's Dreki mit ProZinc

Zitat:
Zitat von Livy Beitrag anzeigen
Ich habe zurzeit die Wellion G23 Safety Lancetts 2,2 mm.
Danke dir, dann besorge ich mir die.
Noch mal die Frage: besser in die Vene oder den Ohrrand stechen?
__________________
Viele Grüße von Karin mit Dreki
und Tammy

Vorstellung Dreki
BZ Dreki
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 23.01.2016, 17:31
Livy Livy ist offline
Abgemeldeter Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2015
Beiträge: 332
Standard AW: Karin's Dreki mit ProZinc

Zitat:
Zitat von KarinF Beitrag anzeigen
Danke dir, dann besorge ich mir die.
Noch mal die Frage: besser in die Vene oder den Ohrrand stechen?
Also ich steche in die Vene am Ohrrand
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 23.01.2016, 18:08
Benutzerbild von KarinF
KarinF KarinF ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2016
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 121
Standard AW: Karin's Dreki mit ProZinc

Zitat:
Zitat von Livy Beitrag anzeigen
Also ich steche in die Vene am Ohrrand
Danke, da bin ich froh, dass ich nicht die einzige bin. Das Treffen der Vene hat auch den Vorteil, dass das funktioniert, wenn das Öhrchen nicht ganz warm ist. Allerdings blutet es manchmal trotz Abdrücken noch arg nach.
__________________
Viele Grüße von Karin mit Dreki
und Tammy

Vorstellung Dreki
BZ Dreki
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © 2017 diabetes-katzen.net