Anita mit Elvis - Vorstellung

Dieses Thema im Forum "Vorstellungen" wurde erstellt von Anita, 11. Juni 2018.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Anita

    Anita Benutzer

    [​IMG]
    Sind leider keine Zeitangaben auf der Grafik...
    Beginn mit Lantus am 08.06.18 um 18 Uhr.
    Ich spritze jeweils um 6 und 18 Uhr mit 1.5 IE ab heute Abend jedoch erstmals mit 2 IE (noch nicht auf der Tabelle).
     
  2. Anita

    Anita Benutzer

    [​IMG]
     
  3. Anita

    Anita Benutzer

    Sorry Frage 14 falsch gelesen
    U-100 0,3ml
     
  4. Anita

    Anita Benutzer

    1. Name, Alter der Katze?
    -> Elvis, 10 Jahre

    2. Geschlecht der Katze, kastriert oder nicht?
    -> männlich kastriert

    3. Datum der Diabetes-Diagnose?
    -> anfang März 2018

    4. Gewicht der Katze im Moment? Was ist das Idealgewicht der Katze? (Wenn das Idealgewicht nicht bekannt ist: ist die Katze im Moment übergewichtig, abgemagert oder normalgewichtig?)
    -> momentan 5,4 kg (würde sagen normal - vorher eher übergewichtig)

    5. Bekam die Katze vor ihrer Diagnose Cortison? Wenn ja, wann?
    -> nein

    6. Beschreibe alle weiteren Erkrankungen der Katze.
    z.B. Niereninsuffizienz, neuropathische Erscheinungen, Verdauungsprobleme, usw.
    -> schwere Neuropathie

    7. Beschreibe die Medikamente, Naturheilmittel, Nahrungsergänzungsmittel die die Katze momentan erhält.
    -> Lantus (vorher Caninsulin)

    8. Was für Futter-Sorten frisst die Katze? (Nassfutter und/oder Trockenfutter bitte inklusive Markennamen)
    -> Hills m/d Nassfutter, Animonda Diabetes Nassfutter, Hills m/d Trockenfutter, Orijen Trockenfutter

    9. Misst du regelmässig nach Ketonen? Wenn ja, wie oft misst du? Mißt du im Urin oder im Blut?
    -> sobald das bestellte Gerät eintrifft im Blut - bis dahin beim TA

    10. Hatte deine Katze schon mal erhöhte Ketone? Oder sogar eine diabetische Ketoazidose (DKA)? Wenn ja, bitte beschreiben.
    -> bei Feststellung des Diabetes hatte er einen Ketonwert von 1.1 - jetzt immer unter 1

    11. Generelle Infos zu den Insulin-Sorten die die Katze bis jetzt erhalten hat.
    -> zuerst mit Tablette Antidiabetika versucht ca. 1 Monat. Dann mit Caninsulin auch ca. 1 Monat (max. 27 mmol/l min. ~20 mmol/l). Seit 3 Tagen Lantus (max. 32 mmol/l min. 9 mmol/l bei 1.25 IE bis 1.5 IE - ab heute Abend 2 IE)

    12. Bitte schreibe im Detail die Insulin-Dosen und Blutzuckerwerte der letzten 2 Wochen auf, wenn diese vorhanden sind. (Link zu eigener Tabelle ist auch okay)
    -> ich habe eine APP dafür - könnte höchstens einem Printscreen machen (Bild von der Kurve)
    In den letzen 2 Tagen hatte er immer jeweils einem sehr hohen Wert und einen tiefen Wert das hat mich sehr verunsichert. Die restlichen Werte waren aber besser als bei Caninsulin.

    13. Welches Modell von Glucometer benutzt du?
    -> Alphatrak

    14. Welche Sorte Insulin-Spritzen benutzt du?
    -> Lantus

    15. Wie hoch war der letzte Fruktosamin-Wert? (inklusive Referenz des Labors)
    -> habe ich leider nicht

    16. Wie hoch war der letzte Schilddrüsen-Wert bzw. T4/Gesamtthyroxin? (inklusive Referenz des Labors)
    -> habe ich auch nicht, laut meines TA aber alle Werte ansonsten tip top.

    18. Alle weiteren zusätzlichen Infos, die hilfreich sein könnten.
    z.B. ob ein Wechsel zu Lantus oder Levemir in Betracht gezogen wird
    -> siehe oben
     

Diese Seite empfehlen