Anita's Elvis - Einstellung mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von SilkeM, 11. Juni 2018.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Ich hatte auch Sorten mit Gemüse. Huhn und Huhn mit Leber gibt es mit Gemüse. Aber vielleicht liegt es ja nicht am Thrive. Deshalb mal probieren, wenn der BZ wieder stabil ist.
     
  2. Anita

    Anita Benutzer

    Hmm das wäre toll weil ich natürlich wieder einen riesigen Vorrat bestellt hatte. :ko2:
    Aber laut Zusammensetzung ist da nirgends Gemüse drin. Ob es wohl am Sonnenblumenöl liegt? :dontknow:
     
  3. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Es muss nicht jede Sorte vom Thrive sein. Die mit Gemüse würde ich weglassen. Bei den anderen sollte nichts passieren. Ist ja nichts drin.
     
  4. Anita

    Anita Benutzer

    So thrive Complete weggelassen, Harmony Malt-Paste weggelassen und siehe da die Welt ist wieder in Ordnung heute.
    Vielen Dank für den Beistand Leute. :blumig:
     
  5. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Wenn der APRE Ü200 ist schaden 1,25 sicher nicht. Runtergehen bei niedrigeren weiteren Werten kannst Du dann immer wieder. Aber Du kannst auch nochmal abwarten. Wir wissen ja nicht genau, ob es das war.
     
  6. Anita

    Anita Benutzer

    Verdammt der ist über 45! :scared:
    Ich bestelle wohl besser wieder die Miamor Malt-Cream.
    Dann könnte es also tatsächlich sein, dass Elvis das thrive nicht verträgt und der heutige hohe MPRE an der Malzpaste von gestern liegt.
    Soll ich heute Abend trotzdem auf 1.25 erhöhen oder besser noch ein, zwei Tage abwarten?
     
  7. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Hast Du mal den nfe berechnet?
    Zur Not lass sie auch mal weg und schau was passiert. Butter tut es ja auch.
    Leider findet sich nicht immer ein Grund für höhere Werte.
    Aktuell futtern aber die meisten Katzen auch mehr. Das kann auch ein Grund sein.
     
  8. Anita

    Anita Benutzer

  9. Anita

    Anita Benutzer

    Danke Petra das hoffe ich auch.

    Das habe ich auch gedacht. Ich habe es von Montag Abend bis Mittwoch Nachmittag gegeben. Ab Mittwoch Abend habe ich es dann weggelassen und der Donnerstag MPRE war dann auch schon fast wieder „normal“. Aber heute Morgen war der Wert trotzdem wieder bei 261. :dontknow:
     
  10. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    Hallo Anita,

    hast du das Thrive complete nur an dem einen Tag gegeben oder an den darauffolgenden auch? Sieht so aus, als würde der BZ darauf reagieren.
     
  11. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Hallo Anita,

    wenn es Elvis gutgeht und eine Erkrankung nicht der Auslöser für die schlechter werdende Werte ist, dann schafft es die BSD wohl noch nicht alleine.
    Das ist erst mal eine Enttäuschung, aber nicht wirklich schlimm.
    Wenn du das Insulin nun wieder erhöhst, hat Elvis bestimmt schnell wieder super Werte.:cuddle:
     
  12. Anita

    Anita Benutzer

    :cry2:Traurige Verzweiflung.
    Elvis hat wohl einen Rückfall bevor er überhaupt in Remission war.
    Ich verstehe es einfach nicht...der Haarballen ist doch längst draussen und ich gebe ihm Malzpaste zur Verdauungshilfe.
    Wie konnte das passieren quasi von einem Tag auf den anderen???
    :sigh:
     
  13. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Klaro. Erbrechen erhöht den BZ. Und wenn der Haarballen vorher auch schon gedrückt hat, dann kann das absolut der Grund gewesen sein. Wohl eher als die einzelne Olive vermutlich.
    Taurin hilft nicht bei der Vermeidung o.ä. von Haarballen. Da Katzen es nicht selbst bilden können (wie Menschen) müssen sie es über die Nahrung aufnehmen, da sie sonst Mangelerscheinungen bekommen.
    Gegen Haarballenbildung bzw. zur Förderung des Abtransports der Haare kannst Du Elvis öfter mal eine zuckerfreie Malzpaste oder auch einfach ein Stückchen Butter geben und ihn regelmäßig Kämmen, vor allem in der Zeit des Fellwechsels.
     
  14. Anita

    Anita Benutzer

    Also auf dem Glas steht dass es 0.0 Zucker drin hat. Elvis hat diese Nacht einen riesigen Harballen erbrochen (ich nehme an es war Elvis). Könnte sein das der BZ deswegen verrückt spielt. Der Wert war heute morgen immernoch sch... aber schon besser als gestern.

    Ich habe ein Taurin Pulver dass ich ihm jeweils ins Futter mischen könnte. Würde ihm das evtl. beim verdauen helfen?
     
  15. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Kann sein, dass in der Flüssigkeit in der die eingelegt sind, Zucker drin ist.
     
  16. Anita

    Anita Benutzer

    Gute Frage... werde zuhause mal auf dem Glas nachlesen. Daran hab ich gar nicht gedacht weil die ja eigentlich salzig sind aber heutzutage ist ja fast in allem Zucker drin.
     
  17. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Ist in Oliven Zucker? Eigentlich sind sie ja nicht wirklich süß. Aber wirklich geeignet sind Oliven für Katzen auch nicht und genügend andere Leckerlis gibts schon.
    Das Thrive sollte schon geeignet sein. Musst Du halt einfach mal beobachten.
     
  18. Anita

    Anita Benutzer

    Ich weiss nicht obs daran lag aber Oliven sind wohl definitiv gestrichen für Elvis. Hab ihm ja gestern eine gegeben und heute morgen gabs einen MPRE von 304 zur Begrüssung! :scared:
    Eine Stunde später sogar 311....
    Jetzt liegt er wieder bei 95.
    Ich nehme nicht an dass es am neuen Futter thrive Complete lag das sollte ja eigentlich top sein. :reflect: Wär blöd weil das endlich mal wieder eine Sorte ist die er mag.

    Ich bin jetzt trotzdem wieder auf 0.75 rauf mit der Dosis.
     
  19. Anita

    Anita Benutzer

    Okay ich habe ihm jetzt mal eine Olive gegeben aber vorher mit Wasser gewaschen und etwas ausgedrückt mal sehen...
    Wegen der Dosis werde ich noch ein-zwei Tage beobachten. Er hatte bis jetzt immer ein wenig Anpassungszeit gebraucht aber vielleicht ging das Reduzieren jetzt doch zu schnell.
     
  20. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Zumindest würde ich das mit den 0,5 mal beobachten. Er hatte ja mit allen höheren Dosen mal etwas höhere Werte. Vielleicht liegt es auch am Durchfall, den scheint er auch immer mal wieder zu haben.
    Was die Oliven betrifft, scheint Elvis da keine Ausnahme zu sein. In einem anderen Forum schreiben einige, dass ihre Katzen auch wild darauf sind. Giftig scheinen sie aber nicht zu sein.
     

Diese Seite empfehlen