Brigitta's Tigger mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von voyagerone1, 14. Februar 2017.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Gleichmäßige Werte hatte ich bei Sindbad auch fast immer. Nur mit der Remission hat es dann bei ihm nicht geklappt, aber das lag vermutlich an seiner Arthrose.
     
  2. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Solch gleichmäßige Werte sind schon ein Traum. :)
    Versuch es doch mit 3IE. Vielleicht klappt ja das langsame Ausschleichen.
     
  3. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    Danke fürs Nachsehen.
    Ich habe noch immer die Hoffnung, vielleicht Tigger in die Remission zu bringen. Er wird erst seit Oktober 2017 gespritzt (Überwachung erfolgte schon ab Februar 2017 - da aber nur in unregelmäßigen Abständen).
    Daher dachte ich mir: Könnte ein mehr an Insulin ihn vielleicht dazu bringen, den Rückwärtsgang einzulegen?
    Was mich bei ihm halt etwas irritiert ist diese Ruhe bei der Einstellung - im Gegensatz zu Puma, der ja immer Überraschungen parat hält. Den muss ich schon öfters messen, weil sonst haben wir in der Früh das Problem, dass er nicht gespritzt werden kann, weil er zu niedrig ist.
     
  4. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Hallo Brigitta,

    du hast mich um einen Tipp für Tiggers Einstellung gebeten:

    Ich finde Tiggers Werte sehr gut für einen Langzeitdiabetiker. Du hast das fabelhaft im Griff.
    Wahrscheinlich machen dich die gelben Werte etwas nervös, aber ich finde sie nicht bedenklich.
    Sollten sie sich häufen, dann würde ich wohl wieder etwas Insulin drauflegen, aber im Moment würde ich es so lassen.
    Wenn du ihn tiefer einstellen möchtest, müsstest du wieder mehr kontrollieren. Kann man, aber man kann es auch entspannt so laufen lassen.:nice:
     
  5. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    AW: Brigitta's Tigger - Einstellung mit Lantus

    Danke für eure Meinungen.:peck:
    Ich habe heute auf 1,5 IE erhöht, weil er seit gestern wieder um die 150 mg/dl liegt.
    Und ich kann ab heute kontrollieren - arbeite heute von zuhause aus und ab Donnerstag bin ich für eine Woche im Urlaub.
     
  6. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    AW: Brigitta's Tigger - Einstellung mit Lantus

    Ich würde mir das noch 1-2 Tage angucken mit den 1,25IE und wenn die Werte so bleiben dann minimal was drauflegen. 1,5 könnten da schon zu viel sein. Ich würde daher eine Zwischendosis nehmen.
     
  7. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Brigitta's Tigger - Einstellung mit Lantus

    Hallo Brigitta,

    ich finde die Werte sehr schön und würde mal schauen, ob noch etwas mit den 1,25IE geht. Die Werte werden ja von Tag zu Tag besser.:up:

    Wie Simone schrieb, kann man natürlich dann bei guter Kontrolle noch etwas drauflegen an Insulin. Im Moment würde ich das aber noch nicht machen.
     
  8. simone_monkie

    simone_monkie Benutzer

    AW: Brigitta's Tigger - Einstellung mit Lantus

    Hallo Brigitta,

    ich gehöre ja auch zu denen, die mit knappen 100ern nicht zufrieden sind. Ich würde auf 1,5 gehen. Allerdings wäre es besser, wenn du dann Zwischenwerte nehmen kannst. Vielleicht besser am Wochenende, wenn du Zuhause bist.
     
  9. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    AW: Brigitta's Tigger - Einstellung mit Lantus

    Koennt ihr mir kurz raten soll ich auf 1,5 gehen?
    Die Werte sind so schoen gleichmäßig, aber nicht 2-stellig. Sie liegen um 110/120.

    Danke Sarah:peck:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Oktober 2017
  10. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    AW: Brigitta's Tigger - Einstellung mit Lantus

    Ich hab nochmal den Link geändert. Jetzt gehts.
     
  11. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    AW: Brigitta's Tigger - Einstellung mit Lantus

    Ja genau, das dachte ich auch. Aber leider: Heute früh hat er sich versteckt und mein Mann konnte ihn nicht messen. Sogar die Leckerlies hat er liegengelassen.
    Er hat auch nichts gefressen, darum gab es kein Insulin in der Früh. Um ca. 15.15 Uhr hatte er dann 140 mg/dl - allerdings war der Pre dann wieder bei ca. 200 mg/dl.
    Aber trotzdem diesmal gehe ich die Sache schon viel entspannter an. Obwohl es natürlich noch immer ungewöhnlich ist und ich aufpassen muss, dass ich die Spritzen nicht verwechsle.
    edit: wie stelle ich das an, dass immer die Tabelle aufgeht, die derzeit befüllt wird? Ich habe sie zwar ganz links platziert aber das alleine bringt es nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2017
  12. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Brigitta's Tigger - Einstellung mit Lantus

    Hallo Brigitta,

    Tigger reagiert ja schon gut auf das Lantus:up:
    Unter 200mg/dl und schön gleichmäßig - perfekt.
     
  13. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    AW: Tigger - erhöhter Blutzuckerwert

    Gerne :peck: Tigger's Vorstellung klöppel ich da auch noch eben rein.

    Ich benenne den Thread um und verschiebe ihn in die Einstellungsecke
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Oktober 2017
  14. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    AW: Tigger - erhöhter Blutzuckerwert

    Hallo Sarah,
    danke fürs Richten der Signatur.:grin:

    Könnt ihr bitte den Thread umbenennen in "Brigitta's Tigger - Einstellung mit Lantus"?
     
  15. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    AW: Tigger - erhöhter Blutzuckerwert

    Danke für euer Feedback.
    Heute ist es munter weitergegangen. Werte über 300 mg/dl.
    Na ja, ich weiß noch nicht, ob ich mit 1,25 IE starten soll. Es ist halt wieder ab morgen niemand zuhause....

    Die Schilddrüse ist in Ordnung - aber auf der BsD hat er zwei Knoten lt. Ultraschall.
    Diagnosen: knotige Pankreashyperplasie, Pankreaszyste - DD Infiltration Pankreaszyste neu

    edit: Gerade habe ich 1,25 IE gespritzt.:sigh:
     
  16. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    AW: Tigger - erhöhter Blutzuckerwert

    Hallo Brigitta,

    tut mir sehr leid, dass es Tigger nun auch erwischt hat :sad:

    Ich würde auch mit einer etwas höheren Dosis starten.


    P.S.: Du müsstest bitte einmal dein Postfach aufräumen. Man kann dir keine PN´s mehr schicken.
     
  17. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Tigger - erhöhter Blutzuckerwert

    Hallo Brigitta,

    das ist ja echt Mist - 2 Diabetiker.
    Zum Glück hast du viel Erfahrung und Wissen.
    Meinst du, Tiggers Übergewicht ist der Auslöser? Was machen die üblichen Verdächtigen wie BSD , Schilddrüse oder Zähne?

    Mit 1IE startest du sehr vorsichtig. Wenn die Ketone Ruhe geben, ist es sicher okay.
    Andererseits kann ein beherztes Vorgehen die Sache schnell wieder erledigen. Er sollte nicht unnötig lange auf hohem Werten sitzen.
     
  18. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    AW: Tigger - erhöhter Blutzuckerwert

    Hallo ihr Lieben,

    ich glaube es ist soweit: Heute habe ich um 18:37 Uhr bei Tigger das erste Mal einen Wert von 270 mg/dl gemessen und um 22:52 Uhr: 326 mg/dl.

    Ich glaube, dass wir wohl in den nächsten Tagen mit dem Spritzen anfangen müssen.:oops:

    Am 12.10.2017 hatte ich ihn gemessen, da war er noch bei 129 mg/dl. Er war allerdings beim letzten Blutbild im September bereits über der Referenz beim Frukto.

    Die Blutbilder von beiden stelle ich noch ein, muss es nur schaffen, sie hochzuladen.

    Werde morgen noch Messungen vornehmen und schauen. Vermute aber stark, dass es jetzt wohl nicht mehr abzuwenden ist.

    Sein Zustand ist recht gut - leider noch immer zu dick. Erst vor einigen Tagen habe ich mit meiner Nachbarin gesprochen und wir haben beide festgestellt, dass er sehr gierig beim Fressen ist.
    Das hat sich jetzt etwas gelegt, aber natürlich frisst er noch zu viel.

    Ich habe mir gedacht, ich werde mit 1 IE beginnen, was sagt ihr dazu?
    Tigger wiegt bestimmt über 7 kg.:fever:
     
  19. voyagerone1

    voyagerone1 Benutzer

    AW: Tigger - erhöhter Blutzuckerwert

    Das ist ein Magenfüller. Ich gebe es, damit Tigger etwas abspeckt.
     
  20. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    AW: Tigger - erhöhter Blutzuckerwert

    Na, das sind ja schon mal grüne Werte:up: Dank grüner Bohnen:wink:

    Du hast es ja weiter im Blick.:lens:
     

Diese Seite empfehlen