Caro's Zorro nun mit Levemir

Abunai

Benutzer
:cry4:Guten Morgen ihr lieben,

Drücke die Daumen für einen guten +3 :nice:
Danke fürs Daumendrücken, es hat leider nichts gebracht. :cry4: Ich hatte gestern abend ein kleines bisschen Hoffung. Tja war wohl nichts…
Rein äußerlich geht es Zorro „gut“ außer das was ich die letzten Tage geschildert habe. Aber er trinkt und trinkt und trinkt und trinkt…

Ich wäre gerne direkt auf 2,5 hochgegangen, aber ich muss jetzt gleich arbeiten (scheiß Tag der offenen Tür) da war mir das zu riskant, da mein Mann auch nicht da ist und ich nicht weiß wann wir wieder da sind.

einen früheren Termin konnte ich bisher nicht ergattern, bleibt noch die CNI-Praxis und die „unfreundliche“ Praxis, ich werde gleich auch da anrufen. Alternativ bleibt mein TA aber die haben halt kein Dentalröntgen…

Ach das ist doch alles eine scheiße…
Könnte ich heute abend direkt auf 2,5 gehen, wenn die Werte so furchtbar bleiben?
Eine andere Möglichkeit wäre noch, wieder Rind zu füttern, aber das scheint er ja nicht richtig zu vertragen. Seit er Pute bekommt hat er wieder guten Output unter Rind war der ja immer matschig und hell.

Ach ist das eine Mist ich fühle mich grade total hilflos
 

simone_monkie

Benutzer
Guten Morgen:knuddle:,


Alternativ bleibt mein TA aber die haben halt kein Dentalröntgen…
das würde ich nicht machen. Auf biegen und brechen einen Termin machen, wenn dabei dann nur oberflächlich geschaut werden kann, bringt ja auch nichts.
Könnte ich heute abend direkt auf 2,5 gehen, wenn die Werte so furchtbar bleiben?
ich würde sagen, ja.
Eine andere Möglichkeit wäre noch, wieder Rind zu füttern, aber das scheint er ja nicht richtig zu vertragen. Seit er Pute bekommt hat er wieder guten Output unter Rind war der ja immer matschig und hell.
tja, Pest oder Cholera. Einen Versuch wäre es wert. Oder du versuchst eine andere Fleischsorte. Kaninchen, Lamm oder Känguru. Vielleicht lag es beim matschigen Output nicht am Rind als Fleisch sondern an den anderen Zusätzen im Futter:dontknow:. Wenn er Carny oder Mjam mjam Rind nicht verträgt, verträgt er vielleicht Mac's oder catz finefood:dontknow:. Oder notfalls auch minderwetigeres Futter.

Falls du heute noch Zeit hast Futter zu besorgen, könntest du das Futter wechseln und trotzdem die 2,5 geben. Du kannst am Abend und morgen den ganzen Tag gut überwachen(lege ich jetzt mal fest:ang:).
 

Judith

Benutzer
Hallo Caro,

seit wann hat Zorro die Kratzer Gesicht?
Könnte er noch mehr Verletzungen haben, am Körper oder im Maul? Vielleicht hat
sich da was entzündet. Bissverletzungen sieht man ja oft nicht auf Anhieb, die entzünden
sich aber schnell mal. Ich würde ihn vorsichtshalber nochmal überall untersuchen.
 

Abunai

Benutzer
kannst am Abend und morgen den ganzen Tag gut überwachen(lege ich jetzt mal fest:ang:).
Das brauchst du gar nicht festlegen :nice: bin jetzt zuhause und genau das war mein Plan.
seit wann hat Zorro die Kratzer Gesicht?
Seit ein paar Tagen, der ist sogut wie weg.
Könnte er noch mehr Verletzungen haben, am Körper oder im Maul? Vielleicht hat
sich da was entzündet. Bissverletzungen sieht man ja oft nicht auf Anhieb, die entzünden
sich aber schnell mal. Ich würde ihn vorsichtshalber nochmal überall untersuchen.
Ich habe ihn noch einmal komplett untersucht, aber nichts finden können. Ich habe mir in dem Zuge die Zähne noch mal angesehen, die sehen nicht gut aus, ich finde die Kränze um die Zähne sind größer geworden. Und er stinkt!!! Das war letzte Woche noch nicht so extrem (glaube ich - vielleicht auch Helikopter).
Leider waren sämtliche Praxen heute Vormittag nicht zu erreichen…
Meine Schüler bekommen montag 1 Stunde Spielezeit und ich klemme mich ans Telefon zur Not die CNI-Praxis. Ich hoffe 1. ich bekomme nen Termin und 2. sind dann wirklich die Zähne der Übeltäter.

Ich vermute, dass es das Rind ist ich habe ja immer 3 Marken und jeweils verschiedene Rinder Sorten gegeben. Also insgesamt 7 verschiedene Futter.

Ich könnte heute nochmal Lamm Pur oder Pute Pur aus der Dose geben, Huhn Pur habe ich auch da, aber das wollte ich testen, wenn der BZ länger besser ist.

Der +7 war jetzt 203, soll ich heute abend vom Pre (ü 200 2,5 u200 2,25) abhängig machen ob ich erhöhe?
 

Kristiana

Benutzer
Es tut sich ja jetzt was am BZ. Ich würde allenfalls bei deutlich ü300 auf 2,5 gehen und sonst die 2,25 halten.

Bei so eher geringen Dosen (bis zu 3,0), würde ich persönlich wirklich nur bei extrem hohen Werten (oder sogar eher, wenn Ketone drohen) in 0,5er Schritten erhöhen.
 

Abunai

Benutzer
Es tut sich ja jetzt was am BZ. Ich würde allenfalls bei deutlich ü300 auf 2,5 gehen und sonst die 2,25 halten.
Ich denke mal ein Pre von 471 (akkucheck) und 440 (Contoure Care) ist deutlich über 300? Darum habe ich mal auf 2,5 erhöht. Sollte er Ansätze eines „Tiefflugs“ zeigen mache ich die Nacht durch.
Ich habe jetzt mal Lamm Pur von Mjamjam gegeben, Lamm hat er noch nie so pur bekommen im 50/50 Mix mit rind hat der BZ aber keine Zicken gemacht. Die Barf Portion geht heute an die kleinen.

Was stimmt nur nicht mit Ihm?
Nicht das er sich ein Beispiel an Tina genommen hat.
Die Spritzseite kann es nicht sein, wir Spritzen morgens rechts und abends links.
Das macht doch nix? Wenn die gut operieren und ihre Arbeit gewissenhaft machen, ist das doch das geringste Pronblem, oder nicht?
Naja wenn man als besorgter Tierbesitzer 2 Tiere zur OP da hat und nachfragt ob sie wach sind und dann angemacht wird finde ich das nicht so toll. Dazu kam noch, als ich sie abholen wollte bin ich (Schande über mein Haupt) 45Min zu früh dagewesen, weil ich von der Arbeit kam und der Heimweg 30Min und der Weg von Zuhause zur Praxis 50Min dauert. Es waren draußen über 30 Grad. Ich wurde da wieder angemacht, dass ich zu früh bin und doch draußen warten solle (Leeres Wartezimmer vor Corona).
Die sind fachlich Top aber man fühlt sich halt nicht wohl und wenn mit den Haltern so umgegangen wird will ich nicht wissen was sie mit den Tieren machen :shy:

Aber egal in der Not frisst der Teufel fliegen. Ich bemühe mich Montag direkt um nen Termin ob da oder woanders :dontknow:

Zusätzliche Idee eine neue Packung Insulin besorgen (vielleicht im Kühlschrank zu kalt geworden?), Charge im Eimer?, andere gründe oder mal das Levemir? Probieren.

Ahhhh der Helikopter ist an, ich rotiere:ko2:
 

Sabbi

Benutzer
Was stimmt nur nicht mit Ihm?
Hallo Caro, das gibts doch nicht, was ist bei euch los...? Ich weiß ganz genau, wie es dir geht...

Ich habe dir leider so gar keinen Tipp, es tut mir leid, ich weiß gar nicht was ich sagen soll :oops:. Ich würde nur auch nächste Woche zum TA gehen.

Beobachte Zorro gut, vielleicht fällt dir doch noch irgendeine Verhaltensänderung auf...

Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass der BZ ganz bald wieder runter geht und du vielleicht auch den Grund dafür heraus bekommst :up::cuddle:
 
Oben