Claudia's Fiete mit Lantus

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von Nebelmoor, 9. Mai 2017.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Nebelmoor

    Nebelmoor Benutzer

    Ja, ich bin auch sehr froh. :banana:
     
  2. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Traumeel ist homöopathisch. Das muss man nicht ausschleichen.
    Schön, dass er wieder so fit ist
     
  3. Nebelmoor

    Nebelmoor Benutzer

    Mal kurz ne Frage, die hier eigentlich nicht so hingehört.
    Fietes Humpeln ist fast gänzlich verschwunden. Muss man das Traumeel ausschleichen oder kann ich das sofort absetzen?
     
  4. Nebelmoor

    Nebelmoor Benutzer

    Na dann ist ja ok, ich hab schon gedacht, hier spukt's:biggrin:
     
  5. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Habs nachträglich gelöscht, weil ich es in der Tabelle gelesen habe. :oops:
     
  6. Nebelmoor

    Nebelmoor Benutzer

    Hier ist grad was merkwürdig. In Deinem Kommentar den ich per Mail bekomme, fragst Du, ob ich noch Traumeel gebe, aber hier im Forumbeitrag steht die Frage nicht. Wie geht das denn?
     
  7. Nebelmoor

    Nebelmoor Benutzer

    Ja, er bekommt 3x tgl. Traumeel und 5 Globulis Arnica D6.

    Dann erhöhe ich also morgen auf 5,5.

    Danke Silke.
     
  8. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Schön, dass es Fiete wieder besser geht. :up:
    Ich würde direkt auf 5,5 gehen. Das ist bei den Werten sicher nötig und weil er wieder normal futtert.
    Vielleicht hat er auch noch etwas Schmerzen wenn er noch humpelt.
     
  9. Nebelmoor

    Nebelmoor Benutzer

    Hallo Ihr Lieben,

    die gute Nachricht ist: Fiete isst wieder ganz normal und mit gutem Appetit. Er geht wieder von alleine in den Garten, nur nachts noch nicht. Er humpelt immer noch ein bisschen, aber das wird hoffentlich auch bald besser.

    Die schlechte Nachricht ist: der BZ geht wieder hoch. Heute ist er nicht unter 200 gekommen. Ich hatte vor 3 Tagen wieder auf 5 erhöht. Meint ihr, ich sollte das noch etwas aussitzen oder morgen dann wieder auf 5,5 erhöhen?
     
  10. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Ich würde das Reconvales weiter geben.
    Meine Tierärztin sagte, dass vor allem sehr dicke Katzen, die schnell abnehmen, Probleme mit der Leber bekommen können. Bei allen anderen bestünde diese Gefahr kaum/nicht.
     
  11. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Wenn Fiete mal ein paar Tage (1-2 Wochen) weniger futtert nimmt sicher nicht gleich die Leber schaden.
    Auf Dauer sollte das natürlich nicht sein. Vielleicht berappelt er sich ja morgen oder übermorgen wieder ohne das AB. Du kannst ihm natürlich auch nochmal eine Portion Reconvales dazu geben, wenn es Dir damit wohler ist und so lange er nicht so gut futtert.
     
  12. Nebelmoor

    Nebelmoor Benutzer

    Fiete isst ja nun wieder ein bisschen mehr, aber wirklich dolle ist es immer noch nicht. Bis jetzt sind wir heute auf insgesamt 108g gekommen. Sollte ich das Reconvales trotzdem noch weiter geben oder das wirklich nur, wenn er so gar nichts essen will?

    Ich weiß, die Leber nimmt Schaden, wenn die Katze so gar nichts essen will aber tut sie das auch, wenn die Katze deutlich weniger isst, als sie es sonst tut?
     
  13. Nebelmoor

    Nebelmoor Benutzer

    Danke Jasmin, für Deine lieben Worte.
     
  14. Jasmin_HH

    Jasmin_HH Benutzer

    Aber ein positiver Trend ist da. Ich weiß, wie schlimm es ist, wenn die Katze nicht fressen mag.

    Drücke weiterhin die Daumen!
    Grüße
     
  15. Nebelmoor

    Nebelmoor Benutzer

    Wie sagte ich so schön, ich will den Tag nicht vor dem Abend loben: Heute Abend hat er das Essen wieder komplett verweigert. Ich hab ihm daher noch mal Reconvales gegeben und auf 4,5 IE reduziert.
     
  16. Nebelmoor

    Nebelmoor Benutzer

    Danke, Silke, das werden wir machen. Vielen lieben Dank noch mal für Deinen Beistand und die guten Ratschläge.
     
  17. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Na, ist doch prima, wenn er sich jetzt wieder so gut berappelt hat. Wenn er genug futtert, braucht er das Reconvales nicht unbedingt mehr. Wenn Du noch viel übrig hast, kannst Du es auch einfrieren.
    Dann geniesst mal den schönen Tag zusammen. :nice::cathug:
     
  18. Nebelmoor

    Nebelmoor Benutzer

    Ein wirklich fröhliches Hallo an Alle,

    ich will den Tag nicht vor dem Abend loben, aber ich glaube, der Bann ist gebrochen. In der Nacht hat Fiete von alleine 73 g Topic gegessen.
    Gestern Abend lag der +4 nach dem APRE noch bei 353 und der MPRE heute Morgen lag bei 132.

    Der +3 war 76.

    Er hat zum Spritzen 38g Ani gegessen und ging kurze Zeit später wieder an den Napf und fraß noch mal 59g Topic.

    Gegen 11.00 Uhr hat er noch mal 26g Ani gegessen. Er war heute Morgen auch schon wieder im Garten.

    Ich denke, dass er gestern draußen im Garten war, hat seinen ganzen Metabolismus wieder in Schwung gebracht. Heute Morgen war auch die letzte AB Gabe. Wenn er weiterhin so gut isst, brauche ich das Reconvales heute doch nicht mehr zu geben, oder?!
     
  19. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    Katzen dürfen rohes Eigelb futtern:hoggish:
    Bin mal gespannt wie Tito reagiert, wenn du es ihm gibst.
    Also bei uns war es der Hit.
     
  20. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Na ja, wollte halt was positives dabei sehen wegen dem Abnehmen.:shy:
    Hefeflocken sollen auch helfen. Sie wirken wie Glutamat als Geschmacksverstärker.
     

Diese Seite empfehlen