Elena mit Tina - Vorstellung

Elena3

Benutzer
1. Tina ca 14 Jahre alt

2. weiblich, kastriert, EKH

3. Diagnose - März 2022

4. übergewichtig bei 4,4 kg

5. Bekam die Katze vor ihrer Diagnose Cortison?
NEIN

6. Beschreibe alle weiteren Erkrankungen der Katze.
wahrscheinlich polyneuropathische Erkrankung durch Diabetes

7. keine zusätzlichen Medikamente

8. Was für Futter-Sorten frisst die Katze?
Nassfutter: Animonda Carny 400g Dosen
Trockenfutter: Applaws Hühnchen (wird aber bald umgestellt)

9. Misst du regelmässig nach Ketonen? Wenn ja, wie oft misst du? Mißt du im Urin oder im Blut?
Glucose messen wir derzeit 2x tgl vor Insulingabe mittels Blutentnahme an der Pfote

10. Hatte deine Katze schon mal erhöhte Ketone? Oder sogar eine diabetische Ketoazidose (DKA)?
k.A. da heute ein erneutes Blutbild gemacht wird

11. Generelle Infos zu den Insulin-Sorten die die Katze bis jetzt erhalten hat.
Lantus derzeit bei 2,5 Einheiten, wenn der Wert über 400 liegt dann 3 Einheiten.

12. Bitte schreibe im Detail die Insulin-Dosen und Blutzuckerwerte der letzten 2 Wochen auf, wenn diese vorhanden sind. (Link zu eigener Tabelle ist auch okay)
M - morgens A - abends

8.9.2022
M 56
A 367

9.9
M 331
A 469

10.9
M 177
A 300

11.9
M 409
A 357

12.9
M 131
A 171

13.9
M 141
A 244

14.9
M 244
A 301

15.9
M 195
A 332

16.9
M 412
A 517

17.9
M 439
A 386

18.9
M 195
A 341

19.9
M 344
A 290

20.9
M 100
A 451

21.9
M 111
A 520

22.9
394

Jeweils 2,5 oder 3 Einheiten bei über 350mg/dl. Da sie in der Vergangenheit bei Werten unter 150 bei insulingabe immer hypoglykämisch wurde, wurde uns vom TA empfohlen auf die Dosis zu verzichten.

13. Welches Modell von Glucometer benutzt du?
VetMate

14. Welche Sorte Insulin-Spritzen benutzt du?
Micro fine demi 0,3 ml, 1/2 U von BD Medical


15. Wie hoch war der letzte Fruktosamin-Wert? (inklusive Referenz des Labors)
k.A. da heute ein erneutes Blutbild gemacht wird

16. Wie hoch war der letzte Schilddrüsen-Wert bzw. T4/Gesamtthyroxin? (inklusive Referenz des Labors)
k.A. da heute ein erneutes Blutbild gemacht wird

17. Ergebnisse von der aktuellen Blutuntersuchung ("großes Blutbild" und "klinische Chemie"). Diese kannst du dir direkt beim Tierarzt kopieren oder auch zufaxen lassen. Hier sollten alle Ergebnisse aufgeschrieben werden plus die Referenz des Labors. Es ist auch wichtig zu wissen, ob die Katze bei der Blutabnahme nüchtern war.

k.A. da heute ein erneutes Blutbild gemacht wird

18. Alle weiteren zusätzlichen Infos, die hilfreich sein könnten.
Aufgrund von körperlichen Beschwerden sowie wiedermals Unrein sein (Urinieren und koten) wird sie abgecheckt inklusive geriatrisches Blutbild. Trockenfutter wird umgestellt und eventuell CBD angedacht. Jedoch erst nach Abklärung beim TA. Bereits Anxitane erhalten da Stress verhalten durch die Behandlung (außerhalb der Toilette Urinieren)
Ergebnisse vom Blutbild werden dann aktualisiert.
 
Oben