Frage zum KH Rechner

Dieses Thema im Forum "Katzen-Ernährung" wurde erstellt von KaiKai89, 16. August 2018.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. peter59

    peter59 Benutzer

    Passiert das auch, wenn man die App weglässt und zu Fuß rechnet?

    https://haustiger.info/tutorial-kohlenhydratanteil-im-katzenfutter-berechnen/

    Liebe Grüße
    Peter
     
  2. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Also na ja, wie schon erwähnt lohnt sich ein regelmässiger Blick auf die Zutatenliste. Manche Futtersorten zeigen unter 10% an, obwohl Zucker enthalten ist und bei manchen hochwertigen, absolut kh-freien Sorten rechnet der Rechner über 10%. Ersteres würde ich trotzdem nicht füttern, letzteres schon.
    Ich gehe deshalb (fast) immer nur nach den Inhaltsangaben.
    Schon kleine Abweichungen bei den KH-Rechner-Angaben (z.B. 1% mehr/weniger Feuchtigkeit) können sehr grosse Auswirkungen auf das Ergebnis haben. Und wer weiss ob die Hersteller bei Rohasche und Co. das immer ganz korrekt angeben.
     
  3. KaiKai89

    KaiKai89 Benutzer

    Hallo zuammen, unser Kater Sammy ist seit ca 2,5 Jahren Insulinfrei. Er hat in den letzten Tagen ca 1 Kilo abgenommen und wir haben uns Sorgen gemacht. Bei der heutigen Messung kam ein Wert von 313 raus.
    Vor ca. 2 Monaten zum Probemessen war noch alles in Ordnung.
    Wir haben gerade mal mit dem KH Rechner das Futter nachgerechnet und kommen bei den Sorten Leonardo Pur und Miamor Pastete auf einen KH-Anteil % i.Tr. von über 10. Bei unserer Futtertabelle von 2015 war das Futter zwischen 4 un 5 % angegeben. Kann das richtig sein oder haben wir einen falschen KH Rechner?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2018

Diese Seite empfehlen