Giuseppina's Coralina mit Prozinc

Dieses Thema im Forum "Insulin-Einstellungen" wurde erstellt von SilkeM, 25. Februar 2019.

Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Giuseppina

    Giuseppina Benutzer

    Coralina ist nicht gechipt...leider...vielleicht hole ich eins mit Zeitschaltuhr. Mein Sohn sagt er hat eins, sogar mit Stimmaufnahme...er sagt die Katze würde es nur anstarren und dann weggehen...ich versuche es trotzdem...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2019 um 22:50 Uhr
  2. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Du könntest einen Automat mit Microchiperkennung (von surefeed) für Coralina besorgen. Da kann nur sie draus fressen. Er ist leider nur nicht zeitgesteuert.
    Wir haben eine Microchipklappe in eine Tür gebaut und dahinter steht der Automat. Bissel komplizierter, funktioniert aber prima.
     
  3. Giuseppina

    Giuseppina Benutzer

    Ja, heute prima...:smile:. Futter steht immer bis 3 Stunden vor dem spritzen. Und nachts stehe ich halt auf und vergewissere mich das sie frisst. Denn hier sind noch drei weitere Katzen, und einer davon ist ein vielfraß, frisst alles weg. :wink2: ist aber auch ein großer Kater.
    BZ von 28???:eek::eek: ich wäre Amok gelaufen....zum Glück ging er zum Futternapf.....man man....
     
  4. Giuseppina

    Giuseppina Benutzer

    Ok, dann erst viel füttern, 30 min. warten, messen, über 100 dann erst spritzen. So fühle ich mich sicherer. :smile:
    Ja, heute bin ich zufrieden. Sie hat aber auch etwas weniger als sonst gefressen.
    Ich hoffe sehr, es bleibt im grünen Bereich.
     
  5. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Man kann auch bei 90 spritzen. Aber am Anfang gibt es mehr Sicherheit zu warten. Wenn es morgen früh ähnlich ist, mach es wie Du denkst. Wenn der BZ noch niedriger ist, auf jeden Fall erst hochfüttern.
    Heute war schon mal vielversprechend.
    Wird langsam. :up:
     
  6. Sanne70

    Sanne70 Benutzer

    Sehen prima aus die Werte :smile:. Ich war auch immer so panisch, wenn die Werte runtergingen :rolleyes:. Wichtig ist, dass immer Futter zur Verfügung steht (habe jetzt nicht nachgelesen, wie Du fütterst). Wuschel ist mal mit einem BZ von 28 runtergeeiert zu seinem Futternapf und hat gefuttert.
     
  7. Giuseppina

    Giuseppina Benutzer

    Ja, bin auch bis auf den APRE ,[ der hat mich etwas geschockt, mit dem spritzen musste ich warten ] ziemlich zufrieden....:smile:
     
  8. Sarah feat. Sally

    Sarah feat. Sally Moderator Mitarbeiter

    Heute waren die PRE's echt gut. Vielleicht wird das doch noch was mit dem ProZinc
     
  9. Giuseppina

    Giuseppina Benutzer

    So, gemessen, BZ war schon bei 140. Habe jetzt die gleiche Menge gespritzt. Messe vor dem schlafen gehen nochmals, damit ich Sicherheit habe.
     
  10. Giuseppina

    Giuseppina Benutzer

    Puhhh, oki, ich versuche runter zu fahren...Dankeschön....ich frag Dich dann nacher nochmals .
     
  11. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Ganz ruhig. Ich bin später noch hier. Ok?
    Dein Plan ist gut.
    Jetzt wart mal ab, wird sicher noch hoch gehen.
     
  12. Giuseppina

    Giuseppina Benutzer

    Ok , mach ich. Danke Dir für das schnelle Antworten....
     
  13. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    90 oder 95 ist quasi das gleiche. Du wirst nie exakt den gleichen Wert messen. Die Geräte haben doch einen Toleranzbereich beim messen von 15%.
    Ich würde in 30 min. neu messen.
     
  14. Giuseppina

    Giuseppina Benutzer

    Ja ich habe seit gestern abend die U 100 genommen, mit Anlegemaß. Ich hab sie nochmals gefüttert, und weil der Wert eben noch gesunken ist auf 90. Trotz Futter . Ich warte bis er etwas über 100 ist dann spritze ich. Bin im Moment total überfordert mit den Werten . Was tue ich wenn der Wert nicht steigen sollte??? Er so niedrig bleibt? Dann lieber aussetzen oder weniger spritzen?? Ist wichtig das jetzt schon zu wissen. Ihr seid bestimmt nicht noch um 22 oder 23 Uhr am Handy oder Pc, und ich würde verzweifeln....
     
  15. Giuseppina

    Giuseppina Benutzer

    Ihr BZ ist jetzt bei 90....ohne Insulin , wieso sinkt er von 95 auf 90 trotz Futter?????
     
  16. SilkeM

    SilkeM Benutzer

    Bei 95 kannst Du prima halten. Wenn Du unsicher bist, füttere und spritze dann in 30-45 min. wenn der BZ über 100 ist.
    Und nachher nochmal messen.
    Hast Du jetzt wieder auf die U100- Spritzen gewechselt?
     
  17. Giuseppina

    Giuseppina Benutzer

     
  18. Petra und Schorschi

    Petra und Schorschi Moderator Mitarbeiter

    300er-Werte sind zu hoch und schädigen natürlich die Niere und andere Organe und vor allem die insulinproduzierenden Zellen in der Bauchspeicheldrüse.
    Folgeerkrankungen von hohen Werten
    Glukosetoxizität
    Nierenschwellenwert

    Hier etwas zu den Nierenschäden bei Diabetes

    Die Werte sind doch jetzt nicht schlecht. Mit einer Reduzierung würdest du wieder einen Schritt zurückgehen - das siehst du völlig richtig.
     
  19. Giuseppina

    Giuseppina Benutzer

    SIE HAT EINE BZ VON 95 :eek:
    Was tue ich???? Dosis beibehalten? Fressen lassen und kurz warten??? HILFE!!
     
  20. Giuseppina

    Giuseppina Benutzer

    Ja , ich finde die Werte auch super heute. Kommt bestimmt von dem genauen Dosieren mit dem Anlegemaß.
     

Diese Seite empfehlen